telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen
Newsletter

 

Fax Handy - Fax als SMS oder per Smartphone App vom Handy versenden

SMS FaxAuch wenn kein Fax-Gerät zur Verfügung steht, kann ein Telefax versendet werden, per SMS (Kurzmitteilung) mit dem Handy oder als Fax App mit dem Smartphone oder Tablet. Bei einem Versand per SMS darf das Dokument eine Grösse von 160 Zeichen nicht überschreiten, denn das ist die maximale Textlänge, die per SMS verschickt werden kann. Bei dem Fax Versand per App gibt es keine Größenschränkung.

SMS Fax vom Handy

 

Die Fax Nachricht wird wie gewohnt über die Tastatur wie bei einer regulären SMS Nachricht eingegeben. Die Empfängerrufnummer ergibt sich aus der für den SMS-Versand als Fax vorgegebene Nummer des Anbieters mit darauf folgender Rufnummer des Faxgerätes, an das die SMS als Fax gesendet werden soll.

Der Preis eines als SMS versendeten Fax richtet sich nach dem genutzten Mobilfunkanbieter, die aufgeführten Preise gelten nicht für den Versand an Sonderrufnummern und nur für die Übertragung an nationale Telefonanschlüsse.

Mobilfunkvertrag (Postpaid) & Guthabenkarte (Prepaid) der Mobilfunk-Netzbetreiber &-Anbieter

Preis je SMS als Fax | Rufnummer für Fax-Versand

  • Telekom | 99 Cent | 99 dann Faxnummer inkl. Vorwahl
  • Vodafone | 67 Cent (20 Cent mit Vodafone-Werbung) | 99 dann Faxnummer inkl. Vorwahl (88 mit Vodafone-Werbung)
  • O2 | 69 Cent | 329 dann Faxnummer inkl. Vorwahl

 

Smartphone Fax App
Für jedes der Smartphone Betriebssysteme stehen unterschiedliche Anbieter mit verschiedenen Preismodellen bereit. Für einen Test wurde der Dienst von fax.de ausgewählt, der den Telefaxversand aus der eigenen App Anwendung ermöglicht. Dieser Fax App Dienst steht im App Store für das iPhone und das iPad und im Google Play Store für Android Smartphones und Tablets zur Verfügung. Auf der Anbieterwebseite gibt es weitere Informationen.
Nach dem kostenlosen Download kann zwischen dem ”Foto Fax” (dafür muss der OpenCV Manager installiert sein), einem “Dokument Fax” aus dem externen Speicher des Smartphones (Bilder lassen sich auch auswählen) und dem reinen “Text Fax” gewählt werden. Bei der zuletzt genannten Variante wird der Text über die Smartphone-Tastatur eingegeben und dann versendet. Bei der Option “Dokument Fax” wird eine Datei aus dem Speicher für den Versand ausgewählt. Dann muss lediglich noch die gewünschte Faxnummer mit der internationalen Vorwahl (für Deutschland +49) eingegeben werden. Eine Absenderkennung kann nicht hinzugefügt werden, sie sollte deshalb bei der “Text Fax” Variante mit in den Text eingefügt werden. Im Test kam das Fax mit einem ausgewählten Dokument zügig bei dem Empfänger an, leider völlig anonym, aber auch werbefrei.

Als Alternative können Fax Nachrichten auch kostenlos über einige Free Email Dienste versendet werden.

Letzte Bearbeitung: 28.02.2017, Angaben ohne Gewähr

Mehr Informationen
SMS Kurzmitteilungszentralen
SMS Preisvergleich
UMTS Vergleich
Handyflat Vergleich
Handy Vertragsverlängerung
Vorwahlnummern im Handynetz
Festnetz-SMS
Gratis SMS Versand über das Internet
Mit dem Handy im Ausland
Ratgeber - Handy



telespiegel.de Startseite | Kontakt | Ratgeber | Impressum