telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen
Newsletter

 

Ratgeber - Umgang mit Computer und Internetanschluss

InternetanschlussDie Informationen für den richtigen und problemlosen Umgang mit dem Computer und dem Internetanschluss helfen bei kleinen und grossen Problemen und geben nützliche Tipps.

 

DSL als schnellen Internetanschluss zum besten Preis

 

Ein Grossteil der Internetuser verfügt inzwischen über einen Internetanschluss auf der Basis der DSL Technik. Um immer ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für die Kombination aus Telefon und DSL zu erzielen, ist zum Ablauf der oft zweijährigen Vertragslaufzeit ein Anbieterwechsel ratsam. Denn neben den monatlichen Kosten sind für Neukunden auch die Vergünstigungen zum Vertragsabschluss interessant.
Im DSL Vergleich sind aktuell und übersichtlich die Angebote für den schnellen Internetanschluss aufgeführt. In der Übersicht DSL Wechsler werden die mit aktuellen Angeboten des jeweiligen Monats in der Zusammenfassung aufgeführt.

Internet und Telefon über das Fernsehkabel
In immer mehr Bereichen Deutschlands entwickelt sich das Kabelfernsehen weiter. Inzwischen kann über das Fernsehkabel als Internetanschluss im Internet gesurft werden. Der Kabelanschluss kann sogar den heimischen Telefonanschluss ersetzten. Normalerweise ist dafür noch nicht einmal eine Bestellung des Kabel-Fernsehens notwenig. Und manche Angebote sind durchaus verlockend.
Kabel Internet

Internetanschluss ohne DSL
Ist keine DSL Verfügbarkeit gegeben, kann mit sogenannten Schmalbandtarifen am Telefonanschluss der Telekom im Internet gesurft werden. Diese sogenannten Internet by Call Angeboten sind zeitweise erstaunlich günstig.

Netzwerk zum Verteilen des DSL Signal
Die beste Technik bleibt natürlich das Netzwerkkabel, um das Signal vom Internetanschluss über Distanzen im Haus oder der Wohnung zu verteilen. Daneben stehen folgenden zwei Möglichkeiten zur Verfügung:
WLAN - Verteilung über Funk
Powerline - Nutzung des Stromnetz

Cloud Computing ist Rechnen mit der Wolke
Cloud Computing bedeutet, die eigene Rechenlast in das Internet auszulagern. Sowohl die Infrastruktur als auch die Software wird von dem Cloud Computing-Anbietern bereitgestellt.
Cloud Computing

Bookmarks importieren
Die Bookmarks (Lesezeichen bzw. Favoriten) können aus dem Browser einfach übertragen werden, wenn z.B. ein anderer Browser genutzt werden soll.
Bookmarks importieren

Defekte Daten finden und reparieren
Wird der Computer immer langsamer, ist häufig Festplattenmüll die Ursache. Dann können schon einige Problem mit Boardmmitteln beschleunigt werden.
Defekte Daten finden und reparieren

Kostenlose Rettungs-CD als Hilfe im Notfall
Startet der Computer nicht mehr, kann das unterschiedliche Gründe haben. Die Konsequenz kann aber dramatisch sein. In diesen Fällen ist es gut, wenn eine vorher angefertigte Rettungs-CD vorliegt. Diese CD wird in das Laufwerk des Computers eingelegt, sie bootet den Computer und ermöglicht eventuell die Rettung des Systems, die Überprüfung sowie das Entfernen von Computerschädlingen und das Sichern der Daten. Das alles kann mit dem kostenlosen Programm AntiVir Rescue System von Antivira getan werden.
kostenlose Rettungs-CD

Email-Nachrichten in der richtigen Form
Für das Schreiben eines Briefes gibt es Regeln, z.B. wird zunächst oben der Absender, darunter die Anschrift des Empfängers und dann die Anrede aufgeführt. In einer Email-Nachricht ist vieles anders, die richtige Form und der richtige Ton ist aber dennoch wichtig.
Ratgeber Email

 

Internetradio mit Musik für jeden Geschmack und zum legalen Mitschnitt
In dem Internet gibt es tausende Radiostationen aus aller Welt und deren Empfang hängt nicht davon ab, wie weit die Sendeleistung auf den Funkwellen reicht. Das Angebot aus aller Welt ist so weit gefächert, dass für jeden etwas dabei ist. Zudem ist das Internetradio ganz einfach und sogar kostenlos zu hören.
Internetradio

Emails vor dem Download sichten
Unterwegs oder mit einem Internetanschluss mit einem begrenzten Tarif bzw geringer Bandbreite scheuen sich Internetnutzer häufig, alle Emails aus ihrem Emailpostfach auf ihr Endgerät herunter zuladen. Das ist auch nicht nötig. Es reicht, den Emailtitel (Kopfzeile, Betreff) zu laden. Wenn der Nutzer sich entscheidet, die Email lesen zu wollen, kann er den Rest nachladen. In manchen Fällen ist diese Art des Emailabrufs durchaus sinnvoll.
Emails vor dem Download sichten

Smilies bzw. Emoticons für viel Ausdruck mit wenig Zeichen
Der wohl bekanntes Smilie ist das Lächeln :-). Aber es gibt noch weitaus mehr, die bedeutensten Smilies sollte jeder Internetnutzer kennen.
Smilies bzw. Emoticons

Kürzel aus gebräuchliche Abkürzungen für Chat, Messenger und SMS
Die allgemein bekannten Abkürzungen werden immer dann verwendet, wenn es schnell und mit wenig Zeichen gehen soll. Die Kürzel finden beispielsweise Verwendung, weil eine SMS nur eine begrenzte Zeichenlänge hat oder weil man die Worte nicht ausschreiben muss und trotzdem verstanden wird.
Kürzel

Weitere Rubriken
Gratis Angebote
Sicherheit, Vorbeugung und Hilfe -so wird der Internetanschluss sicher
Gerichtsurteile Internet
Ratgeber Internet - Übersicht

Weitere Informationen
Prepaid Vergleich - günstige Gespräche mit dem Handy
Handyvertrag - ein erhebliches Sparpotential bietet ein aktueller Vergleich



telespiegel.de Startseite | Kontakt | Ratgeber | Impressum