telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

AVM FritzBox – Neue Firmware für noch mehr Leistung und Komfort

27. Dezember 2012

AVM hat eine neue Firmware veröffentlicht, die der Hardware noch mehr Leistung und Komfort ermöglicht. FritzOS 5.50 ist zunächst für die FritzBox 7390 erhältlich. Weitere Geräte sollen folgen. Ausserdem hat AVM eine intelligente Steckdose vorgestellt, die auch über die Hardware gesteuert werden kann. Weiterlesen

Smartphones und mobile Daten – Stark zunehmende Verbreitung prognostiziert

21. November 2012

In seinem neuen Ericsson Mobility Report berichtet der Mobilfunkausrüster über zunehmend starke Verbreitungen im Mobilfunkbereich. Die Zahl der Mobilfunkanschlüsse und der verkauften Smartphones nimmt weltweit weiterhin stark zu. Der Datenverkehr in den Mobilfunknetzen steigt stetig an. Die Verbreitung von Datenübertragungstechnologien erfolgt ebenfalls rasant. Weiterlesen

Fair gehandelt – Waag Society entwickelt Smartphone FairPhone

15. November 2012

Die gemeinnützige Waag Society aus den Niederlanden entwickelt ein Smartphone, das ohne Ausbeutung, Umweltsünden und Kriegsverwicklungen hergestellt werden soll. Vollkommen gelingt das offenbar nicht. Doch die Entwickler bemühen sich, ihre Anforderungen an ihr Produkt so gut wie möglich zu erfüllen. Weiterlesen

Freizügige Fotos – Keine Kontrolle über Bilder und Videos

30. Oktober 2012

Insbesondere junge Menschen machen sich wenig Gedanken um das, was sie online von sich zeigen. Eine Forschergruppe macht darauf aufmerksam, dass rund 88 Prozent der bei ihrem Test gefundenen freizügigen Aufnahmen aus beispielsweise sozialen Netzwerken kopiert und auf Angeboten wie Erotikwebseiten erneut veröffentlicht wurden. Weiterlesen

Markenstreit wegen Marketingaktion – Facebox klingt zu sehr nach Facebook

23. Oktober 2012

Das Unternehmen Facebook wurde auf eine PR-Aktion der Insel Norderney aufmerksam, weil die einen ähnlichen Namen mit gleichartigem Schriftzug benutzte. In der Facebox konnten Inselurlauber ihre Urlaubsgrüsse auf Video aufnehmen, die dann in das Internet geladen wurden. Aber auch das Patentamt meinte, eine Verwechslungsgefahr sei nicht auszuschliessen. Weiterlesen

Tarifansagepflicht im Call-by-Call – Keine Preisansage bei Rufumleitungen

21. September 2012

Seit die Call-by-Call-Anbieter ihre Preisansagepflicht wahrnehmen, haben Nutzer einer Anrufweiterleitung ein Problem. Ihre Anrufer hören die Preisansage, obwohl sie den Preis gar nicht zahlen müssen. Das ist insbesondere für Geschäftsleute problematisch. Einige Anbieter haben deshalb dafür gesorgt, dass bei Weiterleitungen über ihre Vor-Vorwahlen keine Preisansage zu hören ist. Weiterlesen

Urteil des BGH – Haftung von Tauschbörsen für Urheberrechtsverletzung

20. September 2012

Der Bundesgerichtshof beschäftigte sich mit der Frage, ob ein File-Hoster für Urheberrechtsverletzungen haftet, die dadurch ausgelöst wurden, dass urheberrechtlich geschützte Software auf seinen Servern öffentlich zugänglich ist. Auch war die Frage, ob der Dienst auf seinen Servern nach erfolgter Löschung einer Datei nach Duplikaten suchen muss. Weiterlesen

SMS-Nachfolger joyn – Vodafone startete neuen Messenger-Dienst

29. August 2012

Als erster Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland startet Vodafone den neuen Messenger-Dienst joyn. Vodafone-Kunden zahlen für Nachrichten über den als SMS-Nachfolger angekündigten Dienst nichts ausser der Datenübertragung, die durch den Datentarif abgedeckt wird. Vorerst ist die joyn-App nur für Android-Smartphones erhältlich. Weiterlesen

Kostenfallen im Internet – Buttonlösung zeigt Wirkung

28. August 2012

Die per Gesetz vorgeschriebene Buttonlösung bei Bestellungen im Internet zeigt Wirkung, sagen Verbraucherschützer. Die meisten der überprüften Kostenfallen seien nicht mehr aufrufbar oder es sei dort keine Anmeldung möglich. Eine Entwarnung möchten die Verbraucherschützer dennoch nicht aussprechen. Weiterlesen

De-Mail ab Ende August – Anbieter starten rechtssicheren Mail-Dienst

23. August 2012

Die Telekom und die Unternehmen Web.de und GMX starten zum 31. August ihre De-Mail-Dienste. Der E-Postbrief ist das Konkurrenzprodukt der Deutschen Post und ist bereits seit rund zwei Jahren nutzbar. Die Maildienste sollen ein Kommunikationsmittels zur sicheren, vertraulichen und nachweisbaren Kommunikation er das Internet sein. Weiterlesen

Paperback – Software speichert Daten auf gewöhnlichem Papier

17. August 2012

Mit der Software Paperback können Daten auf einem Blatt Papier gespeichert werden. Die Sicherung und Auslagerung von Dateien auf diesem aussergewöhnlichen Datenträger hat Vorteile. Unter anderem ist Papier für eine dauerhaftere Speicherung geeignet, als beispielsweise CD-Roms oder Festplatten. Weiterlesen

Unwahre Angaben zu Cookie-Nutzung – Google muss hohe Strafe zahlen

13. August 2012

Google muss 22,5 Millionen US-Dollar Strafe zahlen. Das Unternehmen hat offenbar Datenschutzeinstellungen in den Browsern Safari und Internet Explorer umgangen und darüber unwahre Angaben gemacht. In dem Vergleich einigten sich die US-Handelsbehörde FTC und Google auf die Höhe der Strafzahlung. Der höchsten, die die Behörde bisher verhängt hatte. Weiterlesen

Call-by-Call – Kostenlose Preisansage seit heute Anbieter-Pflicht

1. August 2012

Seit heute müssen die Call-by-Call Anbieter ihre Kunden mit einer kostenlosen Tarifansage über den Preis der Verbindung informieren. Bisher hatten nur einige Anbieter eine solche Ansage geschaltet, seit heute ist sie verpflichtend. Für die Kunden bedeutet das mehr Verbraucherschutz, aber wohl auch höhere Preise. Weiterlesen

Urteil – Handy-Verbot am Steuer gilt auch für Ablehnen eines Anrufs

30. Juli 2012

Ein Autofahrer sollte eine Strafe zahlen, weil er während der Fahrt ein auf seinem Handy eingehendes Telefonat wegdrückte. Er argumentierte aber, er habe das Handy nicht benutzt, sondern eben dieses vermieden. Auch das manuelle Ablehnen eines Anrufs durch Drücken einer Taste sei eine unerlaubte Benutzung, urteilte das Gericht. Weiterlesen

Urteil des BGH – Versteckte Entgeltklausel bei Branchenverzeichnis

27. Juli 2012

Der Bundesgerichtshof entschied darüber, ob durch eine versteckte Entgeltklausel in einem Formular für einen Eintrag im Branchenverzeichnis eine Zahlungspflicht auslöst. Die entsprechende Klausel war in dem Kleingedruckten verborgen. Das Branchenverzeichnis hatte gegen ein Unternehmen geklagt, das den geforderten Betrag nicht zahlen wollte. Weiterlesen

Kassiert und nie geliefert – Betreiber betrügerischer Onlineshops verurteilt

24. Juli 2012

Die vier Angeklagten hatten Onlineshops eingerichtet und darüber Waren per Vorkasse verkauft. Geliefert haben sie ihren Kunden aber nie etwas. Auch als Phisher betätigten sie sich und spähten die Bankdaten von Postbank-Kunden aus. In dem Prozess warf man ihnen unter anderem banden- und gewerbsmäßigen Betrug, Datenfälschung und Ausspähung von Daten vor. Weiterlesen

Windows Live ID – Nutzer berichten von Sperre ohne Ankündigung

23. Juli 2012

Offensichtlich hat Microsoft ohne Vorwarnung die Live ID von Nutzern und damit deren Zugang zu Diensten wie Hotmail, dem App Markt und SkyDrive gesperrt. Der Anbieter untersagt in seinen AGB das Hochladen von Nacktaufnahmen, auch Cartoon-Bilder und Mangas, selbst wenn diese nicht öffentlich sichtbar sind. Weiterlesen

Online-Sprechstunde bei DrEd – Virtuelle Arztpraxis für echte Patienten

18. Juli 2012

Die Praxis von DrEd ist rund um die Uhr per Internet erreichbar. Patienten erhalten dort eine virtuelle Beratung und echte Medikamente. Insbesondere für Menschen mit wenig Zeit, schlechter örtlicher Versorgung und prekären Problemen eigne sich die Online-Sprechstunde, meint der Anbieter. Verbraucherschützer haben einen negativen Eindruck von dem Angebot. Weiterlesen

Softwarefehler – Skype sendet Nachrichten an falsche Empfänger

17. Juli 2012

Ein Fehler in der Instant Messanger-Funktion des Internettelefonie-Programm Skype kann dazu führen, dass Nachrichten an die falschen Empfänger geschickt werden. Der Programmfehler besteht in Skype-Versionen für diverse Plattformen. Die Entwickler kündigten an, ihn zu beheben und innerhalb der nächsten Tage eine neue Version der Skype-Software zur Verfügung zu stellen. Weiterlesen

Hacker greifen GMX-Emailkonten an – Spam-Versand an Kontakte

10. Juli 2012

Derzeit werden zahlreiche gehackte GMX-Emailaccounts zum Spam-Versand genutzt, berichtet das Nachrichtenmagazin heise online. Die Angreifer umgehen offensichtlich die Sicherheitsmechanismen des Emailproviders. Anwendern wird geraten, ein möglichst sicheres GMX-Passwort zu nutzen. Ankommende Emails von GMX-Emailadressen sollten mit bedacht geöffnet werden, auch wenn diese von bekannten Versendern stammen. Weiterlesen

Urteil des EuGH – Handel mit gebrauchten Lizenzen für Software

3. Juli 2012

Das deutsche Unternehmen usedSoft handelt mit gebrauchten Software-Lizenzen. Im Streit zwischen usedSoft und der Firma Oracle ging es darum, ob der Handel mit Lizenzen legal ist, für deren Nutzung ein erneuter Software-Download nötig ist. Der Europäische Gerichtshof fällte in seinem heutigen Urteil eine Entscheidung. Weiterlesen

Urteil – Telefonische Zufriedenheitsabfrage nach Auftragserfüllung

29. Juni 2012

Ein Kunde beauftragte eine Werkstatt, die Frontscheibe seines KFZ zu reparieren. Im Zuge der telefonischen Terminvereinbarung wurde er nach seiner Telefonnummer gefragt, die er nannte. Nach der Reparatur der Scheibe erhielt er ohne sein Einverständnis einen Anruf. Die Werkstatt hatte ein Marktforschungsunternehmen beauftragt, den Mann nach seiner Zufriedenheit mit der erfolgten Reparatur zu fragen. Weiterlesen

Urteil – Extremes Tarifhopping im Internet-by-Call-Tarif ist Betrug

25. Juni 2012

Ein Telekommunikationsunternehmen hatte Kunden auf Zahlung von Verbindungsentgelten verklagt. Die Kunden hatten zuvor einen Call-by-Call Tarif des Providers verwendet. Als sie dessen Einwahlnummer hinterlegten, war der Preis sehr günstig, kurzfristig wurde er aber auf das bis zu 60-Fache angehoben. Das sei Betrug, urteilte das Gericht. Weiterlesen

Schnelleres mobiles Internet – o2 startet LTE für unterwegs

21. Juni 2012

Von o2 wird es in einigen Tagen auch LTE-Tarife für die mobile Nutzung geben. Mit den passenden Endgeräten, die der Mobilfunk-Netzbetreiber ebenfalls anbieten wird, kann der Breitband-Internetanschluss über das Mobilfunknetz zunächst in einigen Gebieten auch unterwegs verwendet werden. Weiterlesen

Emaildienst von Google – Google Mail wird auch in Deutschland zu Gmail

20. Juni 2012

Seit einigen Jahren erhielten neue Nutzer des kostenlosen Emaildienstes von Google in Deutschland wegen eines Markenrechtsstreits lediglich Mailadressen mit der Endung googlemail.com. Bald sollen die betroffenen Nutzer zu der Endung gmail.com wechseln können, wie sie bereits in den meisten anderen Ländern für Emailkonten von Google verwendet wird. Weiterlesen

Werbung in Smartphone-Apps – Schutz vor unerwünschten Abonnements

14. Juni 2012

Das Antippen eines Werbebanner in einer Smartphone-App kann ein kostenpflichtiges Abo auslösen. Die Abokosten werden per WAP-Billing über die Mobilfunkabrechung eingezogen. Verbraucher können diese Abrechnungsmethode dank einer Neuerung im Telekommunikationsgesetzes sperren lassen, teilte die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen mit. Weiterlesen

Für Outdoor-Fans – Smartphone wird mit Spot Connect zum Satellitenkommunikator

11. Juni 2012

Das Gerät SPOT Connect kann per Bluetooth mit einem Smartphone verbunden werden. An Orten, an denen kein Mobilfunknetz verfügbar ist, bietet das Gerät so eine Möglichkeit, Nachrichten und Notrufe über eine Satellitenverbindung zu versenden. Das nur rund 100 Gramm leichte SPOT Connect macht das Smartphone zu einem Satellitenkommunikator und ist dadurch eine Alternative zum Satellitentelefon. Weiterlesen

Schnüffeln bei Facebook – Schufa will Daten aus dem Internet sammeln

7. Juni 2012

Der Inhalt eines vertraulichen Dokuments, das dem NDR vorlieget, sorgt für Entsetzen und Protest bei Verbraucherschützern und Politikern, wohl auch bei den Internetnutzern. Aus den Papieren geht hervor, dass die Schufa und das Hasso-Plattner-Institut gemeinsam an einem Forschungsprojekt arbeiten. Es geht darum, Daten über Verbraucher in dem Internet zu sammeln, beispielsweise bei Facebook und Twitter, um sie mit den Schufa-Daten zu verknüpfen und auszuwerten. Weiterlesen

Windows 7 zu Windows 8 Pro – PC-Kauf berechtigt zu Upgrade für 15 Euro

4. Juni 2012

Windows 8 kommt mit einer neuen Benutzeroberfläche und einigen anderen Änderungen. Wann genau, ist allerdings noch unklar. Eine Beta-Version zum testen gibt es bereits. Interessenten können sich ein Upgrade zum günstigen Preis sichern. Das Angebot von Microsoft gilt noch etwas mehr als ein halbes Jahr. Käufer eines neuen PC mit einer OEM-Lizenz von Windows 7 können das Upgrade auf Windows 8 Pro für rund 15 Euro kaufen. Weiterlesen

Kleinere SIM-Karten – Neuer Standard Nano-SIM beschlossen

1. Juni 2012

Das europäische Standardisierungsgremium ETSI teilte mit, dass ein neuer SIM-Karten-Standard festgelegt wurde. Der Entscheidung war ein monatelanger Streit zwischen diversen Mobilfunkunternehmen vorausgegangen. Durchgesetzt hatte sich der Vorschlag von Apple gegen den von Nokia. Künftig wird also die erheblich kleinere, aber dennoch mit den alten Standards kompatible Nano-SIM als Standard gelten. Weiterlesen

Facebook – Keine Städtenamen im sozialen Netzwerk erlaubt

24. Mai 2012

Städte und Länder müssen ihre Namen in dem sozialen Netzwerk Facebook ändern. Dazu wurden sie von dem Unternehmen aufgefordert. Facebook erlaubt künftig keine Städte- und Ländernamen für Fanseiten mehr. Niemand könne eine Stadt oder ein Land für sich beanspruchen, erklärt Facebook. Die Präsentationen der Städte und Länder müssen innerhalb von drei Wochen geändert werden. Sonst droht der Verlust der Administrationsrechte. Weiterlesen

Studie unter Internetnutzern – Lieber Werbung sehen als Geld bezahlen

14. Mai 2012

Ohne Werbeeinblendungen ist kaum ein Online-Dienst zu finanzieren, wenn das Angebot für die Internetnutzern kostenlos sein soll. Haben die User die Wahl, für die Nutzung eines Internetangebots Werbung zu akzeptieren oder Geld zu bezahlen, sind die meisten eher bereit, Werbeeinblendungen hinzunehmen als ihren Geldbeutel zu öffnen. Weiterlesen

Urteil – Schadensersatz für Nutzung eines Gedichtes auf kommerzieller Webseite

11. Mai 2012

Eine Dichterin stellte ihre Werke in dem Internet zur kostenlosen Nutzung für private Zwecke zur Verfügung. Der spätere Beklagte verwendete jedoch eines ihrer Gedichte auf einer kommerziellen Webseite, ohne zuvor das Einverständnis der Urheberin eingeholt zu haben. Die Künstlerin verlangte Schadensersatz in einer Höhe, den der Webseitenbetreiber nicht zahlen wollte. Weiterlesen

Preisaktion bei Telekom – Mobiltelefone und Tablets zum halben Preis

8. Mai 2012

Vom 09. bis zum 12. Mai bekommen Kunden bei der Wahl eines neuen Handytarifs von der Telekom eines von diversen Mobiltelefonen oder Tablets zum halben Preis. Die Kaufpreisreduzierung gilt unter anderem für das Phone 4 S, das Samsung Galaxy S II, das HTC One X, das Samsung Galaxy Tab 10.1N oder das Sony S. Bei einer Onlinebestellung gibt es zusätzlich ein Jahr lang 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr des gewählten Mobilfunktarifs. Weiterlesen

Urteil – Widerrufsrecht bei Vertragsänderung

4. Mai 2012

Eine Kunden hatte ihren DSL-Vertrag fristgerecht gekündigt. Daraufhin erhielt sie einen Anruf von dem Telekommunikationsunternehmen. Das bot ihr einen höherwertigeren Vertrag mit neuen Konditionen an. Die Kundin stimmte zunächst zu, widerrief später aber per Email. In diesem Fall gebe es kein Widerrufsrecht, antwortete das Unternehmen. Das gebe es nur bei Neuverträgen. Weiterlesen

Kaum gelesen – Allgemeine Geschäftsbedingungen von Online-Anbietern

30. April 2012

Das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage macht deutlich, dass viele Internetnutzer bei einem Vertragsabschluss im Internet häufig nicht die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen. Angesichts des oft langen, schwierigen Paragraphendschungels sei das verständlich, aber auch mit einem Risiko verbunden, warnt der Branchenverband Bitkom. Weiterlesen

Urteil des BGH – Haftung des Kreditinstituts für Schaden durch Passwort-Klau

25. April 2012

Im Jahr 2008 wurde ein Bankkunde Opfer einer Pharming-Atacke. Ähnlich wie bei einer Phishing-Atacke wurde er auf eine gefälschte Online-Banking-Internetseite umgeleitet. Dort gab der Kunde gleichzeitig mehrere TANs ein. Wenig später überwiesen Dritte unbefugt Geld von seinem Konto. Der Kunde verlangte von seiner Bank Schadensersatz. Der Bundesgerichtshof entschied in diesem Fall. Weiterlesen

mail.de – E-Mail Provider mit interessantem Konzept

20. April 2012

Der neue E-Mail Provider mail.de hat im aktuellen telespiegel.de Test gut abgeschnitten. Es werden interessante Funktionen in Verbindung mit deutschen Sicherheitsaspekten angeboten. Außergewöhnlich ist der komplette Verzicht auf Werbung in den versendeten E-Mails und im gesamten Portal. Weiterlesen

Urteil – Unzureichender Hinweis auf Flatrate-Drosselung

18. April 2012

Ein Telekommunikationsanbieter bewarb seine DSL-Flatrate mit der Aussage, der Kunde könne zum Festpreis ohne Zeit- und Volumenbeschränkung surfen. Tatsächlich wurde die Übertragungsgeschwindigkeit aber ab einem bestimmten Übertragungsvolumen beschränkt. Darauf wurde jedoch nur in einem separaten pdf-Dokument hingewiesen. Weiterlesen

Neue E-Plus Marke – yourfone startet mit Allnet-Flat

17. April 2012

Der E-Plus Konzern startet heute mit der Marke yourfone ein weiteres Angebot im Discountsegment. Gleich zum Start wurde ein attraktives Angebot aus Telefon- und Internetpaket geschnürt. Als Wehmutstropfen gilt dabei das E-Plus Mobilfunknetz, denn eigentlich enthaltene Highspeed-Verbindungen ins Internet sind nicht überall verfügbar. Weiterlesen

Zwangsgeschenke der Telekommunikationsanbieter – Besser rechtzeitig kündigen

13. April 2012

Bei einigen Telekommunikationsanbietern bekommen Neukunden zu ihrem Vertrag Optionen geschenkt. Sie können während des Bestellprozesses nicht abgewählt werden. Die Probeabos sind aber nur in den ersten Monaten kostenlos und werden sie nicht rechtzeitig gekündigt, sind sie häufig richtig teuer. Die Verbraucherzentrale NRW hat in den Angeboten einiger Anbieter solche Zwangsgeschenke gefunden. Weiterlesen

Urteil – Kostenpflichtigkeit bei Onlinespiel ohne Altersverifikation

12. April 2012

Ein Vater sollte rund 3000 Euro zahlen, weil sein minderjähriger Sohn in einem Onlinespiel ohne Altersverifikation kostenpflichtige Zusatzfunktionen gekauft hatte. Der Betrag sollte über die Telefonrechnung beglichen werden. Der Telefonkunde weigerte sich. Der Richter teilte dessen Ansicht, dass die Geltendmachung der Gebühren sittenwidrig sei. Weiterlesen

Urteil – Höhe der Vertragsstrafe bei wiederholtem Spam-Versand

10. April 2012

Ein Kunde einer Versicherung erhielt zum wiederholten Mal eine Werbe-Email von dem Unternehmen. Zuvor hatte sich die Versicherung verpflichtet, ihm keine weiteren Spam-Mails zuzusenden. Nun verlangte der Kunde die Zahlung einer Vertragsstrafe. Das Gericht sprach ihm eine wesentlich geringere als die von ihm geforderte Summe zu. Sein Schaden sei gering gewesen, erklärte der Richter. Weiterlesen

Mobile Data von Dt. Telekom – Neue Datentarife für das mobile Internet

3. April 2012

Die Dt. Telekom hat neue Datentarife für das mobile Surfen mit dem Laptop oder dem Tablet-Computer eingeführt. Die Mobile Data-Tarife sind in den Varianten S, M, L und XL erhältlich und unterscheiden sich unter anderem durch die maximale Übertragungsgeschwindigkeit und das Datenvolumen, nach dessen Nutzung die Datenrate begrenzt wird. Weiterlesen

Kabelinternet von Unitymedia – Neuer Markenauftritt mit neuen Produkten

2. April 2012

Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen und Hessen, hat seinen Markenauftritt und seine Produktpalette verändert. Der Internetanschluss und der Telefonanschluss samt Flatrates kann wahlweise zusammen oder getrennt gebucht werden. Auf Wunsch gibt es Kabel-TV dazu und auch ein Mobilfunkangebot ist erhältlich. Unitymedia ermöglicht Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 150.000 kbit/s. Weiterlesen

Projekt Wikidata – Zentrale Datenbank für Wikipedia und den Rest der Welt

30. März 2012

Wikimedia Deutschland stellte heute ein neues Grossprojekt vor. Wikidata wird eine Datenbank sein, die als zentrale Datenquelle für die enzyklopädische Daten des Online-Lexikons Wikipedia dienen soll. Die in ihr gespeicherten Inhalte werden künftig allen Sprachversionen von Wikipedia, aber auch externen Anwendungen wie Blogs, Webseiten sowie Wissenschaftlern zur Verfügung stehen. Weiterlesen

Onlinekriminalität – EU-Kommission plant Zentrum gegen Cybercrime

28. März 2012

Die EU plant ein Zentrum gegen Online-Kriminalität. Es soll seinen Sitz in Den Haag haben und vor Bedrohungen durch Cyberkriminalität, Cyberangriffe und Sicherheitsmängeln in den EU-Mitgliedsstaaten warnen, Kinderpornografie aufdecken und Online-Kriminelle aufspüren. Die Errichtung ist für Anfang 2013 geplant. Weiterlesen

Umstellung auf Sommerzeit – Fehler bei FRITZBox-Geräten

26. März 2012

Wie in jedem Jahr wurden auch am letzten Sonntag die Uhren eine Stunde vorgestellt. Viele Geräte beherrschen die Zeitumstellung bereits automatisch. Auf FRITZBox- und FRITZFon-Geräten von AVM gab es aufgrund eines Fehlers aber Probleme. Der wird voraussichtlich erst zum 01. April behoben sein. Weiterlesen

Unter Druck – EU-Kommission setzt Deutschland letzte Frist für Vorratsdatenspeicherung

21. März 2012

Im Jahr 2010 wurde das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung in Deutschland von dem Bundesverfassungsgericht gestoppt. Seitdem wird um eine Neuregelung zur Umsetzung der EU-Richtlinie gerungen. Die EU-Kommission setzte Deutschland nun eine letzte Frist. Innerhalb von vier Wochen soll die Vorratsdatenspeicherung eingeführt werden. Andernfalls droht eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof und letztendlich eventuell hohe Strafzahlungen. Weiterlesen

Urteil – Zahlungspflicht nur für Männer bei Online-Singlebörse

20. März 2012

In einem Online-Single-Portal bestand eine Kostenpflicht nur für Männer. Frauen konnten den Dienst kostenfrei Nutzer. Dieses hat zum Zweck, den Dienst für Frauen attraktiver zu machen und so den Anteil der weiblichen Nutzer zu erhöhen. Ein männlicher Nutzer sah darin eine unzulässige Ungleichbehandlung. Weiterlesen

Datenschutz – Kostenlose Android-Apps schicken Nutzerdaten an Werbenetzwerk

13. März 2012

Zahlreiche viel genutzte Android-Apps schicken laut einer Studie Nutzerdaten an das Werbenetzwerk MobClix. Das Unternehmen wickelt die Werbeeinblendungen in den kostenlosen Apps ab. Es werden offensichtlich Adressbuch, Kalender und Aufenthaltsort des Nutzers übermittelt. Die EU-Kommission zeigte sich besorgt und Google verwies auf den Datenschutzleitfaden für App-Entwickler. Weiterlesen

Achtung Vodafone-Kunden – Falsche Email-Rechnung enthält Virus

9. März 2012

Insbesondere Kunden des Düsseldorfer Unternehmens Vodafone werden sich von den authentisch wirkenden Emails mit dem Betreff Vodafone. Online-Rechnung. angesprochen fühlen, die derzeit verbreitet werden. Angeblich tragen sie im Anhang ein pdf-Dokument mit einer Rechnung. Tatsächlich enthält die angehängte Datei aber einen Virus. Weiterlesen

1 2