telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen
Monatsarchiv telespiegel News
Wählen Sie einen Monat aus dem Archiv:

Urteil – Handy-Verbot am Steuer gilt auch für Ablehnen eines Anrufs

30. Juli 2012

Ein Autofahrer sollte eine Strafe zahlen, weil er während der Fahrt ein auf seinem Handy eingehendes Telefonat wegdrückte. Er argumentierte aber, er habe das Handy nicht benutzt, sondern eben dieses vermieden. Auch das manuelle Ablehnen eines Anrufs durch Drücken einer Taste sei eine unerlaubte Benutzung, urteilte das Gericht. Weiterlesen

Urteil des BGH – Versteckte Entgeltklausel bei Branchenverzeichnis

27. Juli 2012

Der Bundesgerichtshof entschied darüber, ob durch eine versteckte Entgeltklausel in einem Formular für einen Eintrag im Branchenverzeichnis eine Zahlungspflicht auslöst. Die entsprechende Klausel war in dem Kleingedruckten verborgen. Das Branchenverzeichnis hatte gegen ein Unternehmen geklagt, das den geforderten Betrag nicht zahlen wollte. Weiterlesen

Kassiert und nie geliefert – Betreiber betrügerischer Onlineshops verurteilt

24. Juli 2012

Die vier Angeklagten hatten Onlineshops eingerichtet und darüber Waren per Vorkasse verkauft. Geliefert haben sie ihren Kunden aber nie etwas. Auch als Phisher betätigten sie sich und spähten die Bankdaten von Postbank-Kunden aus. In dem Prozess warf man ihnen unter anderem banden- und gewerbsmäßigen Betrug, Datenfälschung und Ausspähung von Daten vor. Weiterlesen

Windows Live ID – Nutzer berichten von Sperre ohne Ankündigung

23. Juli 2012

Offensichtlich hat Microsoft ohne Vorwarnung die Live ID von Nutzern und damit deren Zugang zu Diensten wie Hotmail, dem App Markt und SkyDrive gesperrt. Der Anbieter untersagt in seinen AGB das Hochladen von Nacktaufnahmen, auch Cartoon-Bilder und Mangas, selbst wenn diese nicht öffentlich sichtbar sind. Weiterlesen


Online-Sprechstunde bei DrEd – Virtuelle Arztpraxis für echte Patienten

18. Juli 2012

Die Praxis von DrEd ist rund um die Uhr per Internet erreichbar. Patienten erhalten dort eine virtuelle Beratung und echte Medikamente. Insbesondere für Menschen mit wenig Zeit, schlechter örtlicher Versorgung und prekären Problemen eigne sich die Online-Sprechstunde, meint der Anbieter. Verbraucherschützer haben einen negativen Eindruck von dem Angebot. Weiterlesen

Softwarefehler – Skype sendet Nachrichten an falsche Empfänger

17. Juli 2012

Ein Fehler in der Instant Messanger-Funktion des Internettelefonie-Programm Skype kann dazu führen, dass Nachrichten an die falschen Empfänger geschickt werden. Der Programmfehler besteht in Skype-Versionen für diverse Plattformen. Die Entwickler kündigten an, ihn zu beheben und innerhalb der nächsten Tage eine neue Version der Skype-Software zur Verfügung zu stellen. Weiterlesen


Hacker greifen GMX-Emailkonten an – Spam-Versand an Kontakte

10. Juli 2012

Derzeit werden zahlreiche gehackte GMX-Emailaccounts zum Spam-Versand genutzt, berichtet das Nachrichtenmagazin heise online. Die Angreifer umgehen offensichtlich die Sicherheitsmechanismen des Emailproviders. Anwendern wird geraten, ein möglichst sicheres GMX-Passwort zu nutzen. Ankommende Emails von GMX-Emailadressen sollten mit bedacht geöffnet werden, auch wenn diese von bekannten Versendern stammen. Weiterlesen


Urteil des EuGH – Handel mit gebrauchten Lizenzen für Software

3. Juli 2012

Das deutsche Unternehmen usedSoft handelt mit gebrauchten Software-Lizenzen. Im Streit zwischen usedSoft und der Firma Oracle ging es darum, ob der Handel mit Lizenzen legal ist, für deren Nutzung ein erneuter Software-Download nötig ist. Der Europäische Gerichtshof fällte in seinem heutigen Urteil eine Entscheidung. Weiterlesen