telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen
Monatsarchiv telespiegel News
Wählen Sie einen Monat aus dem Archiv:

Google – Android For Work für private Handys im Betrieb

27. Februar 2015

Google hat Android For Work vorgestellt. Mit dem erweiterten Betriebssystem sollen private von dienstlichen Daten besser getrennt werden können. Allerdings ist die Lösung rein softwarebasiert. Damit bleibt Android For Works gegen über Blackberry oder Samsung Knox zurück. Auch ein Dual-SIM-Handy ist eine gute Alternative. Weiterlesen

Anbieterwechsel – Bundesnetzagentur verhängt erneut Bußgeld

26. Februar 2015

Ein Wechsel des Telefonanbieters muss innerhalb eines Tages vollzogen sein. Die Bundesnetzagentur hat nun ein Bußgeld über 75.000 gegen einen Anbieter verhängt. Dieser hatte die Wechselfrist mehrfach nicht eingehalten. Insgesamt stieg laut Bundesnetzagentur die Zahl der Beschwerden wegen solcher Verzögerungen auf rund 5.000. Weiterlesen

MS Office – kostenlos für Schüler, Studenten und Lehrkräfte

25. Februar 2015

Microsoft versucht mit kostenlosen Modellen, Marktanteile zurückzugewinnen. Ab sofort können Schüler, Studenten und Lehrkräfte MS Office kostenlos erhalten. Voraussetzung ist dabei, dass die Schule bzw. Hochschule am Volume-Licensing-Programm teilnimmt. Dieses ist jedoch mit Kosten für die Einrichtung verbunden. Weiterlesen

Telekom – Rechnungen jetzt fälschungssicherer

23. Februar 2015

Kriminelle animieren immer wieder, dass unbedarfte Nutzer auf angebliche Rechnungen der Telekom klicken, die per E-Mail-Anhang verschickt werden. Auf diese Weise verbreiten sich gefährliche Viren und Trojaner. Die Telekom führt daher nun Rechnungen ein, die die Anschlussadresse, eine Signatur und ein Siegel enthalten. Weiterlesen

Urteil – Verkäufer darf eBay-Auktion abbrechen

20. Februar 2015

Weil der Verkäufer einen erheblichen Mangel an seinem bei eBay angebotenen Sportwagen feststellte, brach er die laufende Auktion ab. Der Höchstbietende forderte Schadensersatz. Diesen wiesen die Richter des Landgerichts Heidelberg ab, da der Verkäufer nach AGB von eBay in diesem Fall zum Abbruch berechtigt war. Weiterlesen

Festplatten-Überwachung – NSA-Trojaner entdeckt

18. Februar 2015

Sicherheitsexperten haben herausgefunden, dass die Equation Group, die eng mit der NSA kooperieren soll, Zehntausende Rechner staatlicher Stellen und wirtschaftlicher Schlüsseltechnologien abgehört hat. Dabei nutzten die Cyber-Angreifer ausgeklügelte Trojaner, die sich in der Firmware der Festplatte einnisteten. Weiterlesen

Fiasko Breitbandausbau – mal doppelt, mal gar nicht

17. Februar 2015

Eine schnelle Internetverbindung ist ein Standortvorteil. In Deutschland sind Breitbandanschlüsse jenseits der Ballungsgebiete jedoch Mangelware. Der VKU wirft der Telekom nun vor, den Ausbau auf dem Land zu verschleppen und an attraktiven Standorten eine unnötige parallele Leitungsstruktur aufzubauen. Weiterlesen


Bankraub – Cybergang Carbanak raubt rund 1 Mrd. Dollar

16. Februar 2015

Die sogenannte Carbanak-Gang hat Banken in der ganzen Welt mit einem Trojaner angegriffen. Über zwei Jahre versuchten sie, diesen Schadcode einzuschleusen. Mit diesem verstanden sie Buchungsabkäufe und konnten diese dann auf dem Rechner der Verantwortlichen imitieren. Betroffen sind über 100 Banken. Schaden: Rund 1 Mrd. Dollar! Weiterlesen

Urteil – Vermieter muss Telefonleitungen nicht warten

13. Februar 2015

Bei einem Telefonanschluss kam es zum Ausfall, da die Leitung zwischen Keller und Mietwohnung gestört war. Die Mieterin klagte gegen den Vermieter auf Entstörung. Das Landgericht Berlin kam zu dem Urteil, dass dieser zwar Telefonleitungen dulden müsse, jedoch nicht für die Wartung der Leistungen im Haus zuständig sei. Weiterlesen

Cooler Bluetooth-Kopfhörer – 24 Stunden Sound ohne Batterie

12. Februar 2015

Wer auf der Suche nach einem Kopfhörer für unterwegs ist, findet im Plantronics Backbeat Pro ein gutes Produkt. Per Bluetooth kann der schön gestaltete Kopfhörer mit Smartphones und anderen Geräten verbunden werden. Bei einer Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden ist der Plantronics Backbeat Pro ideal für mobiles Hören. Weiterlesen

WhatsApp – per Tool lassen sich Nutzer überwachen

11. Februar 2015

Hacker haben erneut auf einen Programmierfehler in den Privatsphäreeinstellungen von WhatsApp hingewiesen. Mit einem einfachen Tool konnten sie die Nutzeraktivitäten trotz anders lautender Einstellungen problemlos rund um die Uhr verfolgen. Ein Sicherheitsupdate ist auch nach Wochen nicht verfügbar. Weiterlesen

Spaß für zwischendurch: handy-movies.com gestartet

10. Februar 2015

Filme anzusehen, ist ein Teil der Freizeitgestaltung geworden. Vielen Nutzern sind Portale wie YouTube jedoch zu groß und damit unübersichtlich geworden. Das will handy-movies.com mit klaren Rubriken und handverlesenen, meistens witzigen Filmen ändern. Alle Videos sind redaktionell geprüft und für gut befunden worden. Weiterlesen

Gesundheit – neue App erkennt Syphilis und HIV

9. Februar 2015

Biomediziner haben eine App entwickelt, mit der sich per Minilabor ein Schnelltest für HIV und Syphilis auswerten lässt. Die Software ist für Ärzte in Entwicklungsländern gedacht und kann mit einem Blutstropfen bereits ein Ergebnis liefern. Vorteil: drastisch reduzierte Laborkosten. Nachteil: Die Trefferquote ist noch verbesserungswürdig. Weiterlesen

Manipulation – China bietet Top-Bewertungen für Apple-Apps

6. Februar 2015

Das Geschäftsmodell ist Betrug und doch attraktiv. Für einige Zehntausend Dollar verspricht ein chinesischer Anbieter, bestimmte Apps bei Apples in die Top 10 der beliebtesten Apps zu bringen. Das verspricht den Programmierern einen Geldregen, während Nutzer nicht mehr sicher sein können, ob gute Bewertungen echt sind. Weiterlesen


Newsletter: Krasses Fehlurteil stellt Double-Opt-in infrage

4. Februar 2015

Das Amtsgericht Berlin Pankow/Weißensee hat in einem krassen Fehlurteil das bisherige Rechtsverständnis auf den Kopf gestellt. Demnach sind Verifizierungsmails, die im Double-Opt-in-Verfahren verschickt werden, als unerlaubte Werbung einzustufen, wenn der Empfänger diese nicht erwartet. Weiterlesen