telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen
Monatsarchiv telespiegel News
Wählen Sie einen Monat aus dem Archiv:

Kwitt – die Bezahl-App der Sparkassen ist da

30. Dezember 2016

Sie sind endlich Kwitt! Die Sparkassen haben ihr mobile Bezahl-App Kwitt veröffentlicht. Damit können Sparkassenkunden per Smartphone Geld an beliebige Kontakte oder unbekannte Nummern versenden. Bei Beträgen unter 30 Euro entfällt sogar die TAN. Kwitt ist Konkurrenz für Paypal, muss aber weiterentwickelt werden. Weiterlesen

eBay Urteil – pauschale Spaßbieterklausel unwirksam

28. Dezember 2016

Eine in einem eBay-Angebot genannte pauschale Spaßbieterklausel mit Vertragsstrafe bei Rücktritt vom Kauf ist rechtlich unwirksam. Darüber hinaus sei nach Meinung der Richter am Oberlandesgericht Frankfurt (Az.: 22 U 205/14) kein Spaßbieter, wer triftige Gründe für den Rücktritt habe. Zudem sei der Käufer zunächst zu mahnen. Weiterlesen

Android – Supportbeschränkung für ältere Versionen

27. Dezember 2016

Google hat das Supportende für die Android-Versionen 2 und 3 angekündigt. Speziell die Version 2.3 (Gingerbread) läuft noch auf vielen Androidgeräten. Diese erhalten nun keine Updates und keinen Zugriff auf die zentrale Programmbibliothek mehr. Damit könnten ältere Handys nicht mehr funktionieren. Ein Umstieg ist zu empfehlen. Weiterlesen

Nokia 150 – neue finnische Feature-Phones angekündigt

22. Dezember 2016

Nachdem Nokia die Markenrechte für die Handysparte zurückbekommen hat, stehen 2017 neue Geräte ins Haus. Es soll mehrere Smartphones und Feature-Phones geben. Den Anfang macht das Nokia 150, das es zusätzlich als Dual-SIM-Handy geben wird. Besonders besticht das 150 durch einen leistungsstarken Akku. Weiterlesen

Urteil – Fotos vom Nachbarn sind rechtswidrig

20. Dezember 2016

Das Landgericht Duisburg hat in einem Urteil (Az.: 3 O 381/15) noch einmal die Persönlichkeitsrechte von Menschen gestärkt, die ohne ihre Zustimmung fotografiert oder Bestandteil von Videoaufnahmen werden. Grundsätzlich gilt immer: Aufnahmen ohne Zustimmung sind ein Eingriff in die Allgemeinen Persönlichkeitsrechte. Weiterlesen

Breitbandausbau – Telekom verlegt mit Horizontalbohrung

19. Dezember 2016

Die Telekom kommt beim Breitbandausbau voran. Immer mehr Regionen werden an das schnelle Internet angeschlossen. Die Glasfaserkabel werden dabei durch horizontale Bohrungen in den Boden eingelassen. So können mehrere Hundert Meter Entfernung ohne Aufreißen von Straßen und Bürgersteigen überbrückt werden. Weiterlesen

Arglistig – Immergrün erhöht versteckt die Preise um 40 Prozent

15. Dezember 2016

Der Stromanbieter Immergrün hebt seine Preise um über 40 Prozent an. Allerdings erhalten die Kunden keine Information darüber, sondern eine lange E-Mail mit neuen AGB und Infos zur Webseite sowie den Hinweis, sich regelmäßig einzuloggen. Erst der Blick auf ein Preisblatt im Kundenaccount zeigt die nicht explizit erwähnte Steigerung. Weiterlesen


Erpressungstrojanerwahnsinn – Filesharing mal anders

14. Dezember 2016

Es gibt eine neue Locky-Variante. Dieser verschlüsselt ebenfalls die persönlichen Daten des betroffenen Nutzers. Zusätzlich zur Lösegeldforderung läuft jedoch ein Countdown, der den Nutzer unter Druck setzt. Ein vorgeschlagener Ausweg ist zudem besonders fies: Der Nutzer soll den Trojaner seinen Freunden schicken. Weiterlesen

Betrugswarnung – Inkasso per SMS

13. Dezember 2016

Das Portal Marktwächter der Verbraucherzentralen warnt vor einer Betrugsmasche. Handynutzer bekommen per SMS eine Inkassorechnung. Die Höhe beläuft sich meistens auf Beträge um 90 Euro. Die Rechnung folgt auf einen Anruf, zu dem die meisten Nutzer durch ein Inserat in einer Tageszeitung animiert werden. Weiterlesen

Betrug – Polizei warnt vor Prepaid-Abzocke

12. Dezember 2016

Die Polizei Braunschweig warnt vor einer bereits in anderen Regionen aufgetretenen Spoofing-Masche. Kriminelle rufen unter vorgetäuschter, offizieller Nummer eine Ladenfiliale an. Dabei treten sie nachdrücklich auf und lassen sich Nummern von Prepaidkarten vorlesen. Die so ergaunerten Guthaben nutzen sie dann für eigene Zwecke. Weiterlesen

Monitoring – Zusatzkosten bei Handyverträgen

9. Dezember 2016

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat Zusatzkosten für Mobilfunkverträge untersucht. Diese variieren zwischen den Anbietern zum Teil deutlich. Besonders ärgerlich ist jedoch, dass sich viele Kosten im Kleingedruckten verstecken und ein Preisvergleich für den Nutzer somit deutlich erschwert wird. Weiterlesen

Abhörskandal – Puppen senden Aufnahmen aus Kinderzimmer

7. Dezember 2016

Der europäische Verbraucherschutzverband BEUC warnt vor den Puppen My Friend Cayla und i-Que des Herstellers Vivid. Diese senden nicht nur jede Kommunikation im Kinderzimmer an eine Werbefirma, sondern ermöglicht es unbeteiligten Dritten auch, aus größerer Entfernung mit einem Handy das Kinderzimmer abzuhören. Weiterlesen

Adobe Voco – Stimmen lassen sich jetzt faken

6. Dezember 2016

Adobe hat die Software Voco vorgestellt. Mit dieser lassen sich Sprachaufnahmen einer Person so auseinandernehmen, dass daraus neue Sätze und Textpassagen entstehen, die extrem echt wirken. Automatisierten Nachrichten und Sprachaufnahmen steht damit ebenso der Weg offen wie einem Missbrauch. Weiterlesen

Bundesnetzagentur – 150.000 Euro Bußgeld für Telefonterror

5. Dezember 2016

Die Bundesnetzagentur hat gegen die CenturyBiz GmbH aus Nürnberg ein Bußgeld in Höhe von 150.000 Euro verhängt. Grund war das aggressive Telefonmarketing des Unternehmens. Mitarbeiter riefen ohne Genehmigung an (Cold Calls) und drängten die Angerufenen in aggressiver Weise, Hundefutter zu kaufen. Weiterlesen


Transparenzverordnung – mehr Klarheit für Verbraucher

2. Dezember 2016

Der Bundestag hat am 1.Dezember 2016 die Transparenzordnung beschlossen. Telekommunikationsanbieter müssen zukünftig Vertragsdetails der Tarife klarer darstellen. Unter anderem betrifft dies Laufzeit, Kündigungsfrist, minimale, maximale und durchschnittliche Bandbreite sowie Details zum Datendurchfluss. Weiterlesen

Abgeschnitten – Unternehmen eine Woche ohne Telefon

1. Dezember 2016

Ein Unternehmen aus Hannover bestellt bei seinem Regionalanbieter eine Bandbreitenerweiterung des DSL-Anschlusses. Er bekommt einen einwöchigen Totalausfall. Der Anbieter beschuldigt seinerseits die Telekom, den Anschluss nicht korrekt installiert zu haben. Der telespiegel griff ein. Was war passiert? Weiterlesen