telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen
Newsletter

 

Magazin - aktuelle Nachrichten aus Telekommunikation und Internet

 

Der telespiegel veröffentlicht an dieser Stelle Neuigkeiten der letzten vier Wochen aus den Bereichen Telekommunikation und Internet. Hier im Magazin sind aktuelle, interessante und manchmal erstaunliche Informationen, Meldungen und wichtige Preisänderungen zu finden.

Im News-Archiv werden Interessenten älterer Beiträge fündig und über die “Suchen”-Funktion oben rechts auf jeder Seite können gezielt Einträge ausfindig gemacht werden.

  • Per RSS-Feed werden aktuelle News verteilt.
  • Der telespiegel-Newsletter informiert unsere Leser wöchentlich über aktuelle Themen aus dem Bereich Telekommunikation.
  • Bei Facebook sind ebenfalls die tagesaktuellen Nachrichten zu finden.

 

18.01.2017: Drittanbieterforderungen - Mobilfunkunternehmen müssen erstatten
Die Verbraucherzentrale Hamburg weist auf den richtigen Umgang mit Drittanbieterforderungen hin. Mobilfunkunternehmen dürfen anders als in der Praxis der Fall nicht auf Drittanbieter verweisen, wenn der Kunde Zweifel an den abgebuchten Beträgen hat. Rechtlich müssen sie diese Posten erläutern und ggf. zurückbuchen.

17.01.2017: Datenautomatik - auch Vodafone verliert Gerichtsentscheidung
Das Landgericht Düsseldorf hat in einem Urteil die Datenautomatik in Mobilfunkverträgen von Vodafone gestoppt. Geklagt hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband. Er sah einen einseitigen Eingriff in einen bestehenden Vertrag. Vodafone muss das kostenpflichtige Nachbuchen von Datenpaketen nun unterlassen.

16.01.2017: Funkstörungen - Bundesnetzagentur sperrt fast eine Million Geräte
FM-Transmitter, Funkkopfhörer und Drohnen gehören zu den fast eine Million Geräten, die die Bundesnetzagentur 2016 für den Handel gesperrt hat. Die meistens aus China stammende Ware erfüllt nicht die europäischen Sicherheitsanforderungen, erzeugt Funkstörungen und gefährdet durch zu starken Elektrosmog die Gesundheit.

13.01.2017: Hintertür - Facebook liest verschlüsselte WhatsApp-Nachrichten
Facebook hat in die sichere Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in WhatsApp absichtlich eine Hintertür eingebaut. Diese erlaubt es dem Konzern, einen neuen Sicherheitsschlüssel zu generieren. Mit diesem können Dritte den verschlüsselten Nachrichtenaustausch argloser Nutzer mitlesen und missbrauchen.

12.01.2017: FDD-Massive-MIMO - so wird LTE endlich schneller
Das LTE-Netz ist bei vielen parallel surfenden Nutzern langsam. Das könnte sich ändern. Denn das Unternehmen ZTE hat eine neue FDD-Massive-MIMO-Technologie aus dem kommenden 5G-Netz für das LTE-Netz adaptiert. Dabei kann der Datendurchlass bei gleicher Bandbreite mehr als verdreifacht werden.

11.01.2017: Update - Breitband-Internet im Flugzeug
Breitband-Internet über den Wolken wird ab sofort bei der Lufthansa zum Regelfall. Möglich soll das auf Kurz- und Mittelstreckenflügen durch eine Kombination aus dem Satellitennetz von Inmarsat sowie einem aufgerüsteten LTE-Netz der Telekom werden.

10.01.2017: Online-Skimming - 1.000 deutsche Magento-Shops betroffen
Skimming wandert vom Bankautomaten zum Online-Shop. Betroffen sind in Deutschland rund 1.000 Shops auf Basis der Software Magento. Die Händler haben laut BSI kein Sicherheitsupdate eingespielt. Das machen sich Kriminelle zunutze, indem Sie Bankdaten der Kunden abfischen und für eigene Zwecke missbrauchen.

09.01.2017: Amazon Echo - Alexa-Bericht löst Massenbestellung aus
Eine Nachrichtensendung in den USA berichtete über ein Kind, das sich über sein neues Puppenhaus freut. Dieses kam via Amazon Echo ins Haus. Im Beitrag sagte das Mädchen: "Alexa ordered me a dollhouse." Auf das Stichwort Alexa sprangen jedoch bei den Zuschauern ungesicherte Echoboxen an und bestellten ein Puppenhaus.

05.01.2017: Benchmark - Smartphones immer größer, schneller, besser
Der chinesische Dienst Antutu hat Daten über seine App für Android-Geräte ausgewertet. Herausgekommen ist ein Report, der die technische Ausstattung von Android-Smartphones im Jahr 2016 aufzeigt. Demnach werden die Geräte immer schneller, größer und besser. Beim Speicher ist jedoch noch viel Luft nach oben.

04.01.2017: EuGH - Links im Internet können ein Rechtsverstoß sein
Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (Az.: C-160/15) kann ein gesetzter Link rechtswidrig sein. Das ist immer dann der Fall, wenn es sich in Kenntnis der Rechtslage und mit Gewinnerzielungsabsicht um eine ungenehmigte "öffentliche Wiedergabe" von urheberrechtlich geschütztem Material handelt.

02.01.2017: Kostenfalle - Ortsgespräch für 2 Euro trotz Flatrate
Eine Festnetz-Flatrate deckt alle Kosten im Festnetz ab. Aber das stimmt nicht. Denn einige Anbieter greifen sich besonders häufig angerufene Nummern heraus und belegen diese mit horrenden Gebühren - selbst als Ortsgespräch. Der Kunde erfährt davon im Vorfeld nur im Kleingedruckten und ist meistens negativ überrascht.

30.12.2016: Kwitt - die Bezahl-App der Sparkassen ist da
Sie sind endlich Kwitt! Die Sparkassen haben ihr mobile Bezahl-App Kwitt veröffentlicht. Damit können Sparkassenkunden per Smartphone Geld an beliebige Kontakte oder unbekannte Nummern versenden. Bei Beträgen unter 30 Euro entfällt sogar die TAN. Kwitt ist Konkurrenz für Paypal, muss aber weiterentwickelt werden.

28.12.2016: eBay Urteil - pauschale Spaßbieterklausel unwirksam
Eine in einem eBay-Angebot genannte pauschale Spaßbieterklausel mit Vertragsstrafe bei Rücktritt vom Kauf ist rechtlich unwirksam. Darüber hinaus sei nach Meinung der Richter am Oberlandesgericht Frankfurt (Az.: 22 U 205/14) kein Spaßbieter, wer triftige Gründe für den Rücktritt habe. Zudem sei der Käufer zunächst zu mahnen.

27.12.2016: Android - Supportbeschränkung für ältere Versionen
Google hat das Supportende für die Android-Versionen 2 und 3 angekündigt. Speziell die Version 2.3 (Gingerbread) läuft noch auf vielen Androidgeräten. Diese erhalten nun keine Updates und keinen Zugriff auf die zentrale Programmbibliothek mehr. Damit könnten ältere Handys nicht mehr funktionieren. Ein Umstieg ist zu empfehlen.

22.12.2016: Nokia 150 - neue finnische Feature-Phones angekündigt
Nachdem Nokia die Markenrechte für die Handysparte zurückbekommen hat, stehen 2017 neue Geräte ins Haus. Es soll mehrere Smartphones und Feature-Phones geben. Den Anfang macht das Nokia 150, das es zusätzlich als Dual-SIM-Handy geben wird. Besonders besticht das 150 durch einen leistungsstarken Akku.

20.12.2016: Urteil - Fotos vom Nachbarn sind rechtswidrig
Das Landgericht Duisburg hat in einem Urteil (Az.: 3 O 381/15) noch einmal die Persönlichkeitsrechte von Menschen gestärkt, die ohne ihre Zustimmung fotografiert oder Bestandteil von Videoaufnahmen werden. Grundsätzlich gilt immer: Aufnahmen ohne Zustimmung sind ein Eingriff in die Allgemeinen Persönlichkeitsrechte.

19.12.2016: Breitbandausbau - Telekom verlegt mit Horizontalbohrung
Die Telekom kommt beim Breitbandausbau voran. Immer mehr Regionen werden an das schnelle Internet angeschlossen. Die Glasfaserkabel werden dabei durch horizontale Bohrungen in den Boden eingelassen. So können mehrere Hundert Meter Entfernung ohne Aufreißen von Straßen und Bürgersteigen überbrückt werden.

 

Weitere Informationen
News-Archiv - Die vorherigen Nachrichten im Überblick
Call-by-Call Vergleich - Datenbank
Internet-by-Call - Nachrichten zu Preisänderungen im Überblick
DSL Doppelflatrate - Angebote aus Telefon- und Internetflatrate im Vergleich
Prepaid Vergleich - so günstig kann telefonieren mit dem Handy sein
Telekom Tarife - die Angebote vom Marktführer
Ländervorwahlen - Verzeichnis alle Länder weltweit
Telefonauskunft - kostenlose Abfrage
Vorwahlverzeichnis - Übersicht Vorwahlnummern



telespiegel.de Startseite | Kontakt | Ratgeber | Impressum