telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

Erpressungstrojaner – neue Masche mit Bewerbungen per E-Mail

7. November 2018

Kriminelle verschicken aktuell verstärkt Bewerbungen mit Anhängen. Die Anhänge sind verschlüsselt. Öffnet der Empfänger diese mit dem mitgelieferten Kennwort, installiert sich ein Erpressungstrojaner. Virenscanner erkennen die Malware wegen der Verschlüsselung nicht. Speziell Personalabteilungen sollten vorsichtig sein. Weiterlesen

Angeblicher Virus – Klarmobil nötigt Kunden am Telefon in Vertrag

1. Februar 2018

Klarmobil ruft derzeit Kunden an und versetzt diese unter Vortäuschung falscher Tatsachen in Panik. Die Kunden stimmen dann dem Erhalt einer SMS mit Downloadlink für einen Virenscanner zu. Was sie nicht wissen: In diesem Moment schließen Sie einen Vertrag ab, der weder angeboten, noch von ihnen gewollt ist. Weiterlesen

Virenscanner – Cloud-Analyse ermöglicht Sicherheitslücke

31. Juli 2017

Geschlossene Systeme und Virenscanner sind Garanten für Sicherheit. Problematisch ist jedoch, wenn genau diese Abschottung mit einer Cloud-Analyse einer Datei in der Sandbox des Virenscanners ausgehebelt wird. Das stellten zwei Hacker auf der Def Con 2017 mit ihrem Programmcode Spacebin vor. Weiterlesen

iWorm – Malware spioniert Mac-Computer aus

8. Oktober 2014

Virenexperten warnen vor dem iWorm. Der Schädling verbreitet sich durch Raubkopien von u. a. Adobe-Programmen und nistet sich auf Apple-Computern ein. Der Wurm spioniert den Mac aus und erlaubt es Hackern, die Kontrolle über den Mac zu übernehmen. Apple hat ein Update für den Dateifilter Xprotect veröffentlicht. Weiterlesen

OddJob – Neuer raffinierter Trojaner schleicht sich in Onlinebanking-Sitzungen

23. Februar 2011

Ein neuartiger, raffinierter Typ Trojaner ist eine Gefahr für Kunden des Onlinebanking. Die Schadsoftware fährt auf der Sitzung des ahnungslosen Bankkunden mit und verhindert auch dessen Ausloggen. Er benötigt keine Zugangsdaten seines Opfers. Weil sich der Trojaner nicht auf dem Computer seines Opfers installiert, sondern sich bei jeder neuen Sitzung aus dem Internet lädt, kann er Virenschutzprogramme umgehen. Weiterlesen

1 2