telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

Western Union – Entschädigung für Betrugsopfer

6. Februar 2018

Western Union entschädigt Opfer von Betrugsmaschen. Betroffene, die eine Zahlungsanweisung über den Dienstleister abwickelten und ihr Geld verloren haben, sollten auf ein aktuelles Schreiben reagieren. Die Polizei weist darauf hin, dass es sich nicht um einen erneuten Betrugsversuch handelt, sondern die Opfer Geld bekommen. Weiterlesen

Streaming – gefälschte Abmahnungen per Briefpost

8. Januar 2018

Die Verbraucherzentralen warnen vor einer neuen Betrugsmasche. In einem Schreiben per Brief fordert eine nicht existierende Anwaltskanzlei eine Abmahngebühr für das illegale Streaming von Filmen. Die Verbraucherschützer empfehlen, weder auf das Schreiben noch auf mögliche Anrufe zu reagieren und sich ggf. beraten zu lassen. Weiterlesen

Betrug – Telefonanlagen von deutschen Behörden gehackt

9. November 2017

Der Staatsanwaltschaft Osnabrück ist ein Erfolg gelungen. Sie ließ einen Betrugsring auffliegen. Die Kriminellen hatten über Jahre Telefonanlagen von Behörden und Unternehmen gehackt und Anrufe auf eine Sonderrufnummer im Ausland umgeleitet. Der bisher bekannte Gesamtschaden beläuft sich auf über 2,5 Millionen Euro. Weiterlesen

Polizeiwarnung – Ping-Calls aus dem Ausland können teuer werden

6. Oktober 2017

Die Polizei warnt vor Ping-Calls aus dem Ausland. Diese haben das Ziel, zum Rückruf zu bewegen und zu prüfen, ob die Nummer noch aktiv ist. Beim Rückruf werden hohe Gebühren berechnet. Betroffene können bei der Bundesnetzagentur prüfen, ob ihr Anbieter die Kosten für diese die Nummer abrechnen darf. Weiterlesen

Paypal – Zahlungsmittel im Zentrum von Betrugsmaschen

10. August 2017

Betrüger nutzen immer wieder Paypal, um bei Auktionen oder Kleinanzeigen Waren abzuzocken. Derzeit häufen sich Berichte über verschiedene Betrugsarten. Typisch sind drei Maschen, die alle darauf abzielen, über Paypal scheinbar zu zahlen und dann dennoch die Ware abzuzocken, ohne einen Cent dafür zu zahlen. Weiterlesen

Betrugsmasche – Jobangebote per Mail sind jetzt personalisiert

26. Juli 2016

Neue Masche: Kriminelle schicken nicht nur Jobangebote als Spammails, sondern mit echter Postanschrift des Adressaten im Text. Dadurch wirken die Jobangebote seriös. Die Polizei warnt jedoch davor, diese anzunehmen. Denn in der Regel versteckt sich dahinter verschlüsselt eine Aufforderung zur Straftat der Geldwäsche. Weiterlesen

Deutsche Telekommunikationszentrale – Datenabgleichformular als Betrugsmasche

17. Mai 2011

Mit einem angeblichen Datenabgleichformular und einem angehängten Zahlschein versucht derzeit eine new Connect Zweigniederlassung der Deutschen Telekommunikationszentrale aus Berlin, Telefonkunden 94,30 Euro aus der Tasche zu ziehen. Sie droht damit, dass die Telefonnummer entzogen werde, wenn die Empfänger des Schreibens den Betrag nicht auf ein Konto bei der Deutschen Skatbank überweisen. Weiterlesen

1 2