telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

Amazon – ausländische Händler sollen Umsatzsteuer zahlen

23. Mai 2018

Auf Amazon bieten mehr als 19.000 Händler aus China ihre Waren an. Ein Teil von ihnen hinterzieht die deutsche Umsatzsteuer. Der Schaden beläuft sich auf wenigstens eine Milliarde Euro im Jahr. Die deutschen Finanzminister wollen das System nun ändern und Amazon zum Abführen der Umsatzsteuer verpflichten. Weiterlesen

WeChat – der „Horror-Messenger“ kommt nach Europa

23. Januar 2018

WeChat heißt ein chinesischer Messenger, der nun nach Europa kommen soll. Die App erlaubt Zusatz-Apps, mit denen das gesamte Leben zu managen ist. In China ist der Messenger sogar Pass-Ersatz. Allerdings hat die Regierung auf alle Aktivitäten Zugriff und kann bei Bedarf zensieren. Die App ist ein Mittel zur Totalüberwachung. Weiterlesen

Manipulation – China bietet Top-Bewertungen für Apple-Apps

6. Februar 2015

Das Geschäftsmodell ist Betrug und doch attraktiv. Für einige Zehntausend Dollar verspricht ein chinesischer Anbieter, bestimmte Apps bei Apples in die Top 10 der beliebtesten Apps zu bringen. Das verspricht den Programmierern einen Geldregen, während Nutzer nicht mehr sicher sein können, ob gute Bewertungen echt sind. Weiterlesen

Schmugglerpech – 94 iPhones machen ungelenk

15. Januar 2015

Wer sich wie ein Roboter bewegt, muss sich nicht wundern, beim Passieren der Grenze von Beamten kontrolliert zu werden. Genau das passierte einem Schmuggler aus Hongkong, als er nach China einzureisen versuchte. Grund seiner auffallenden Bewegung: Er hatte sich 94 neue iPhones an den Körper geklebt. Weiterlesen

Verrücktes China – erster Fußweg für Handynutzer

16. September 2014

Studien zeigen deutlich, dass Smartphone-Nutzer im Straßenverkehr gefährlich leben. Selbst als Fußgänger unterliegen einem deutlich größeren Verletzungsrisiko. Abhilfe könnten spezielle Gehwege für Smartphone-Nutzer schaffen, wie jetzt die chinesische Stadt Chongqing einen eingerichtet hat. Weiterlesen

Android: überhöhte Rechnung durch Stimmensteuerung

23. Juli 2014

An der Universität in Hongkong haben Forscher ein Programm entwickelt, das eine Sicherheitslücke in Google Now ausnutzt. Nachts, wenn der Nutzer schläft, kann diese Software die Kontrolle über den Voice Assistenten übernehmen und so Anrufe tätigen, SMS versenden oder Kalendereinträge manipulieren. Weiterlesen

Spionage – China hört bei Billighandys mit

13. Juni 2014

Spionagevorwurf: Sicherheitsexperten haben herausgefunden, dass der chinesische Hersteller des Billig-Smartphones Star N9500 Vollzugriff auf das Gerät hat. Damit ist es möglich, alle Kundendaten auszuspähen, Apps zu übernehmen und aus der Ferne das Smartphone vollständig zu steuern. Weiterlesen