telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

Die E-Mail hat in vielen Bereichen den herkömmlichen Brief ersetzt. Mit der elektronischen Post können nicht nur Texte, sondern beispielsweise auch Bilder und Dokumente versendet werden. Sie erreichen ihren Empfänger gewöhnlich innerhalb von Sekunden, unabhängig davon, ob er sich vielleicht an dem anderen Ende der Welt befindet. Dafür ist lediglich ein Emailpostfach, ein Internetzugang und ein passendes Endgerät nötig. Mit der De-Mail und dem E-Postbrief wurde der Versuch unternommen, eine Alternative mit besserer Verschlüsselung und höherem Datenschutz für den Versand von vertraulichen Dokumenten zu bieten.

Urteil – Kundenzufriedenheitsbefragung per E-Mail ist Spam

19. Juli 2018

Das Landgericht Hannover hat am 21.12. 2017 entschieden (Az.: 21 O 21/17), dass eine freundlich formulierte Kundenzufriedenheitsabfrage per E-Mail eine unerlaubte Werbung darstellt. Diese ist nur dann statthaft, wenn der Kunde explizit in solche Werbemails eingewilligt hat oder sie für den Verkauf zwingend erforderlich ist. Weiterlesen

Gmail – alle Nutzer lassen ihre Nachrichten von Dritten mitlesen

4. Juli 2018

Das Wallstreet Journal berichtet, dass Google nicht nur Dritten Zugriff auf Gmail erlaubt, sondern viele Unternehmen diesen Service tatsächlich nutzen. Unter anderem fragen App-Anbieter per Nutzungsbedingungen die Zustimmung der Nutzer ab. Diese lesen die Texte häufig nicht und öffnen somit ihr Postfach für die Augen Dritter. Weiterlesen

Aus!? – Web-Urgestein Lycos beendet kostenlose Mail-Dienste

30. April 2018

Lycos beendet seinen Freemailer am 15. Mai 2018. Nutzer können auf ein kostenpflichtiges Premium-Angebot wechseln oder müssen sich die Daten wie E-Mails und Adressbücher rechtzeitig vom Server herunterladen. Durch das Aus schrumpft der ehemalige Internetriese zu einem bedeutungslosen Web-Zwerg. Weiterlesen

Urteil – Google muss E-Mails lesen

24. April 2018

Das Kammergericht Berlin hat in einem Urteil vom 23. November 2017 (Aktenzeichen Az. 23 U 124/14) entschieden, dass Google die direkte und persönliche Kommunikation über E-Mail ermöglichen muss. Bisher sendet Google Textbausteine und betont, dass nicht alle Anfragen per Mail gelesen werden. Weiterlesen

EGMR-Urteil – Überwachung von Chat am Arbeitsplatz

5. September 2017

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat am 5. September 2017 ein Urteil (61496/08) korrigiert. Weiterhin ist die private Nutzung des Internets am Arbeitsplatz kein Menschenrecht und darf verboten werden. Allerdings müssen Arbeitgeber zukünftig Art und Umfang der Überwachung der Nutzung ankündigen. Weiterlesen

Bea-fon – funktionsreiches Handy SL 820 für Senioren

22. August 2017

Neuer Impuls für den Markt der Seniorenhandys. Der österreichische Mobilfunkgerätehersteller Bea-fon verbindet mit dem SL 820 ein Tastentelefon mit Touchscreen, Notruftaste und Ortungsfunktion mit WhatsApp und beschränkt zur besseren Übersicht die sonstigen Funktionen auf wenige eigene Apps. Weiterlesen

GMail – Google scannt keine Inhalte mehr für Werbung

26. Juni 2017

Google hat angekündigt, zukünftig bei seinem kostenlosen Dienst GMail keine E-Mails mehr zu scannen, um auf Basis der Inhalte passgenaue Werbung einzublenden. Allerdings nutzt das Unternehmen andere Algorithmen zur Anzeige personalisierter Werbung und scannt die Nachrichten aus Sicherheitsgründen weiterhin. Weiterlesen

Textform – Kündigungen jetzt generell per E-Mail möglich

4. Oktober 2016

Nach einer Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches ist es ab sofort ausreichend, Verträge in Textform zu kündigen. Damit sind E-Mails und Fax grundsätzlich ausreichend. Bisher mussten Verträge schriftlich und mit einer Unterschrift gekündigt werden. Die Regelungen gelten für alle neuen und für alle geänderten alten Verträge. Weiterlesen

1 2 3 14