telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

10 GBit/s – schwedischer Anbieter zeigt wirklich schnelles Internet

28. Februar 2018

Schnelles Internet ist machbar, wenn alle Beteiligten es wirklich wollen. Der schwedische Provider Bahnhof zeigt dies. Denn er bietet seinen Kunden eine Bandbreite von satten 10 GBit/s über Glasfaseranschlüsse. Die Kosten belaufen sich zur Einführung auf nur 30 Euro monatlich. Dieses Angebot ist zukunftsweisend. Weiterlesen

1 TBit/s – Internet über Kupfer hat doch eine Zukunft

18. Mai 2017

Statt Glasfaser setzt die Telekom auf Kupferkabel mit Vectoring. Jetzt bekommt sie Rückenwind vom DSL-Erfinder. Dieser hat eine Technologie entwickelt, die bestehende Leitungsnetze auf traumhafte Geschwindigkeiten von 1 TBit/s beschleunigt. Die Marktreife wäre in zwei bis drei Jahren realisierbar. Weiterlesen

800 MBit/s – M-net schaltet mit G.fast den Turbo an

27. April 2017

Bereits im vergangenen Jahr hatte der Münchener Regionalanbieter M-net einen Glasfaserausbau mit Geschwindigkeiten von bis zu 800 MBit/s angekündigt. In Kürze sollen die ersten Kunden diese extrem schnelle Bandbreite erhalten. Möglich ist dies mit der Weiterlesen

Breitbandausbau – es geht nicht wirklich voran

25. Oktober 2016

Die Bundesregierung hat über die regionale Verteilung von schnellen Internetanschlüssen Auskunft gegeben. Die Zahlen zeigen, dass die angestrebte flächendeckende Versorgung mit Anschlüssen von 50 MBit/s bis zum Jahr 2018 kaum realisierbar sind. Besonders auf dem Land fehlen vielerorts schnelle Anschlüsse. Weiterlesen

Zukunftschance – 1&1 vernetzt bestehende Glasfaserkabelnetze

17. August 2016

1&1 kooperiert mit wilhelm.tel. Der lokale Anbieter bei Hamburg soll an das Versatel-Glasfasernetz angeschlossen werden. Zukünftig sollen weitere regionale Anbieter folgen. So entsteht ein zusammenhängendes und modernes Leitungsnetz mit bis zu 1GBit/s, von dem 1&1, die regionalen Anbieter und die Kunden profitieren können. Weiterlesen

Telekom – günstige DSL-Schnupperangebote

2. August 2016

Die Telekom lockt neue Kunden. Die MagentaZuhause-Tarife S, M und L können ab sofort für 19,95 Euro im Monat und mit bis zu 100 MBit/s gebucht werden. Anschließend entscheidet der Kunde, welche Geschwindigkeit er zukünftig möchte und zahlt den regulären Preis. Die Leistung ist von der Verfügbarkeit abhängig. Weiterlesen

1 2