telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

Glasfaserausbau – Telekom schreckt Kunden ab

11. Dezember 2017

Die Telekom möchte in einer Koalition der Willigen den Glasfaserausbau voranbringen und sich gegen die Billigkonkurrenz der eigenen Reseller positionieren. Zugleich reagiert das Unternehmen nach Erfahrung des telespiegels auf Anfragen, Glasfaser bis zum Gebäude zu legen, sehr unbefriedigend und kundenunfreundlich. Weiterlesen

Breitbandausbau – Telekom verlegt mit Horizontalbohrung

19. Dezember 2016

Die Telekom kommt beim Breitbandausbau voran. Immer mehr Regionen werden an das schnelle Internet angeschlossen. Die Glasfaserkabel werden dabei durch horizontale Bohrungen in den Boden eingelassen. So können mehrere Hundert Meter Entfernung ohne Aufreißen von Straßen und Bürgersteigen überbrückt werden. Weiterlesen

OECD – Deutschland, das Breitband-Entwicklungsland

4. August 2016

Die OECD hat aktuelle Daten zur Verbreitung mobiler Breitbandanschlüsse veröffentlicht. Deutschland bleibt hierbei klar hinter dem Durchschnitt zurück. Bei modernen Glasfaserkabeln ist die Situation noch deutlich schlechter. Hier ist die Bundesrepublik unter allen Mitgliedsstaaten eines der Schlusslichter. Weiterlesen

Breitbandausbau – die Telekom schaufelt (sich) ein Loch

13. April 2016

Die Telekom bietet Privatkunden nun eine Alternative zu Vectoring. Wer ein leistungsstarkes, modernes Glasfaserkabel bis ins Haus möchte, kann einen gebührenpflichtigen Antrag stellen. Ist das Vorhaben technisch realisierbar und wird es tatsächlich umgesetzt, muss der Kunde jedoch die Erschließungskosten zahlen. Weiterlesen

Kupferkabelbeschleunigung – Nokia schafft im Labortest 11 GBit/s

2. Februar 2016

Die Welt benötigt ein schnelles Internet. Deutschland hinkt hinterher. Der Glasfaserkabelausbau hinkt hinter dem Bedarf zurück. Nokia und Telekom haben jedoch eine alternative Zwischenlösung gefunden, mit der sie über kurze Strecken im Kupferkabelnetz 11 GBit/s erreichen können. Eine echte Lösung ist dies aber nicht. Weiterlesen

Breitbandausbau – Bundestag fordert Bewegung

4. Juli 2014

Am 3. Juli 2014 hat der Bundesrat einen Antrag der Fraktionen CDU/CSU und SPD beraten. Darin fordern die Parlamentarier den Breitbandausbau auf 50 MBit/s bis zum Jahr 2018. Verbände und Experten begrüßen den Vorstoß als überfällig, halten jedoch das anvisierte Ziel für zu niedrig angesetzt. Weiterlesen