telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

Handytarife – Allnet-Flats immer attraktiver

9. Januar 2018

Viele Wenigtelefonierer setzen bisher auf günstige Minutentarife. So sparen sie Monatsgebühren. Allerdings sind Allnet-Flatrates inzwischen extrem günstig. Die besten Angebote von Discount-Anbietern sind so attraktiv, dass Nutzer schon bei etwas mehr als einer Stunde Telefonieren im Monat bares Geld sparen können. Weiterlesen

Abo-Fallen – Handy-Nutzer nicht ausreichend geschützt

13. September 2017

Die Marktwächter der Verbraucherzentralen haben ermittelt, dass zwei Dritte der von einer Abo-Falle betroffenen Nutzer in diese unabsichtlich getappt seien. Ursachen sind Clickjacking (aufpoppende Werbebanner mit zweifelhaftem Ziel) und das Unterlaufen von Redirects (übersichtliche Bezahlseite) durch manipulierte Apps. Weiterlesen

kinox.to & Co. – Abofallen für alte Android-Smartphones

27. März 2017

Nach Recherche des Sicherheitsunternehmens ERNW zockt derzeit ein Netzwerk von Webseiten Nutzer älterer Android-Browser ab. Auf verschiedenen Webseiten wie kinox.to stellen die Hintermänner demnach eine regelrechte Falle, mit der sie eine Sicherheitslücke in Android-Browsern ausnutzen. Weiterlesen

Online-Banking – Kriminelle hacken mobile TAN im Telekomnetz

21. Oktober 2015

Kriminelle hacken einen Computer, spähen Zugangsdaten zum Online-Banking aus und besorgen sich dann eine Ersatz-SIM bei der Telekom. Am Ende steht ein mTAN-Betrug in mehreren Dutzend Fällen, der sich auf einen Schaden von einer Million Euro beläuft. Telekom-Mobilfunkkunden sollten unbedingt ihre Überweisungsdaten prüfen. Weiterlesen

Urteil – Mobilfunkanbieter muss aus Fürsorge Internet kappen

29. Juli 2015

Ein Mobilfunkanbieter hat eine Sorgfaltspflicht. Dazu gehört auch, den Kunden auf ungewohnt hohe Kosten aufmerksam zu machen oder die Leitung zu kappen. Das hat das Amtsgericht Bonn in einem Urteil (104 C 432/13) am 21.11 2014 entschieden. Die Maximalhöhe der Gebühren beträgt demnach 178,50 Euro. Weiterlesen

Urteil – Nutzer trägt Kosten bei SIM-Karten-Missbrauch

9. Januar 2015

Ein Dritter hatte die SIM-Karte samt PIN eines Handynutzers entwendet und Kosten in mittlerer vierstelliger Höhe verursacht. Das Oberlandesgericht Brandenburg verurteilte den Nutzer, diese Kosten zu übernehmen. Begründung: Das gemeinsame Aufbewahren von SIM-Karte und PIN war grob fahrlässig. Weiterlesen

Verrücktes China – erster Fußweg für Handynutzer

16. September 2014

Studien zeigen deutlich, dass Smartphone-Nutzer im Straßenverkehr gefährlich leben. Selbst als Fußgänger unterliegen einem deutlich größeren Verletzungsrisiko. Abhilfe könnten spezielle Gehwege für Smartphone-Nutzer schaffen, wie jetzt die chinesische Stadt Chongqing einen eingerichtet hat. Weiterlesen

1 2