telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

BayernWLAN – 10.000 kostenlose Hotspots von Vodafone

30. Januar 2018

Das Projekt BayernWLAN macht Fortschritte. Vodafone hat auf Initiative der Regierung des Freistaats bereits 10.000 kostenlose Internetzugänge in Gemeinen und an beliebten Orten eingerichtet. Die Nutzer surfen ohne Zugangsdaten, kostenlos und frei von Volumenbeschränkungen, aber mit Jugendschutzfilter. Weiterlesen

GigaCube – rasend schneller mobiler Hotspot von Vodafone

27. November 2017

Vodafone verlängert die Zufriedenheitsgarantie bis April 2018 und verdoppelte die Bandbereite für den LTE-Router GigaCube. Mit diesem können Nutzer nun mit bis zu 300 MBit/s im mobilen Datennetz surfen. Der GigaCube benötigt eine Stromquelle und erzeugt mit integrierter SIM-Karte einen mobilen Hotspot in das LTE-Netz. Weiterlesen

CarConnect – Telekom bietet Hotspot fürs Auto

15. November 2017

Die Telekom startet ihr Angebot CarConnect. Dabei handelt es sich um einen Adapter plus App, mit der das Auto zum mobilen Hotspot wird. Die SIM-Karte enthält 10 GB Datenvolumen inklusive. Die Technik bietet neben WiFi-Verbindungen ins Mobilfunknetz auch Standortinfos, technische Autodaten sowie eine „Remplerüberwachung“. Weiterlesen

WLAN – Sicherheitslücke in WPA2 macht Surfen unsicher

17. Oktober 2017

Sicherheitsforscher haben eine Sicherheitslücke in WPA2 gefunden. Der Standard schirmt WLAN-Verbindungen ab, sodass alle Nutzer mit ihren Geräten sicher im WLAN surfen können. Die kritische Lücke ermöglicht es Angreifern in einem WLAN Zugriff auf Geräte zu erhalten. Nutzer sollten speziell Hotspots meiden. Weiterlesen

Öffentliches WLAN – Nutzer ignorieren Sicherheitsproblematik

10. Juli 2017

Der Norton WiFi Risk Report 2017 zeigt ein großes Problem auf. Demnach nutzen 75 Prozent der Befragten öffentliche WLAN ungesichert. Dazu zählen sogar Online-Banking und die Übertragung von Kreditkartennummern. Allerdings glauben 60 Prozent, sie seien dabei sicher. Nur 25 Prozent wissen sich jedoch zu schützen. Weiterlesen

WLAN-Gesetz – jetzt doch Verzicht auf Störerhaftung?

27. Juni 2017

Nach langem Tauziehen hat sich die große Koalition auf eine Neufassung des sogenannten WLAN-Gesetzes geeinigt. Demnach fällt die Störerhaftung für Betreiber offener WLAN-Zugänge damit endgültig weg. Das Gesetz soll die Hotspot-Kultur fördern, liegt aber wegen Unstimmigkeiten und Formulierungsfehlern bisher auf Eis. Weiterlesen

EuGH-Urteil – Rechtssicherheit für Betreiber offener WLAN

15. September 2016

Der Europäische Gerichtshof hat am, 15.09.2016 entschieden (Az.: C-484/14), dass Betreiber offener WLAN (Freifunk) nicht für Verstöße haften, die Dritte über ihren Anschluss begehen. Allerdings könnten staatliche Stellen den Betreiber verpflichten, einen Passwortschutz einzuführen, um zukünftige Verstöße zu vermeiden. Weiterlesen

Endlich Freifunk – Störerhaftung für offene WLAN vom Tisch

11. Mai 2016

Die Regierungskoalition in Berlin hat sich auf den Wegfall der Störerhaftung für Betreiber von Freifunknetzen und offenen Hotspots geeinigt. Zukünftig werden Anbieter als Accessprovider betrachtet, die besondere Haftungsprivilegien genießen. Damit ist der Weg für einen rechtssicheren Aufbau von WLAN-Hotspots frei. Weiterlesen

Kostenlos Surfen – Telekom bietet Zugang zu Hotspots

19. Oktober 2015

Die Telekom hat ein Netz von rund 500.000 Hotspots aufgebaut. Bisher konnten Kunden diese WLAN-Zugänge für 4,99 Euro pro Tag nutzen. Ab sofort ist es allen Nutzern möglich, mit Ihrer Handynummer einen Freischaltcode anzufordern, der der kostenlosen Internetzugang über diese Hotspots ermöglicht. Weiterlesen

1 2 3