telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

SS7-Hack – Angriffe auf Bankkonten von O2-Kunden

3. Mai 2017

Der SS7-Hack im Mobilfunknetz ist seit mehreren Jahren bekannt, ohne geschlossen zu werden. Nun ist es Kriminellen gelungen, per Phishing Bankzugangsdaten von O2-Kunden abzugreifen. Dann leiteten sie per SS7-Hack die Rufnummer der Kunden um und konnten so die erforderlichen TAN empfangen. Ergebnis: Die Konten sind leer. Weiterlesen

Kriminelle nutzen SEPA-Umstellung

24. Januar 2014

Verbraucherschützer und die Polizei warnen vor Betrügern, die sich die SEPA-Umstellung zunutze machen. Sie locken mit Emails in die Falle und rufen ihre Opfer nun sogar an. Dabei erfragen sie eine TAN, mit der sie schliesslich Geld von dem Konto ihres Opfers überweisen. Weiterlesen

Urteil des BGH – Haftung des Kreditinstituts für Schaden durch Passwort-Klau

25. April 2012

Im Jahr 2008 wurde ein Bankkunde Opfer einer Pharming-Atacke. Ähnlich wie bei einer Phishing-Atacke wurde er auf eine gefälschte Online-Banking-Internetseite umgeleitet. Dort gab der Kunde gleichzeitig mehrere TANs ein. Wenig später überwiesen Dritte unbefugt Geld von seinem Konto. Der Kunde verlangte von seiner Bank Schadensersatz. Der Bundesgerichtshof entschied in diesem Fall. Weiterlesen