telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

Die Polizei ist eine Behörde, die für die öffentliche Ordnung und Sicherheit zuständig ist. In Deutschland ermittelte die Polizei bereits in diversen Fällen von Betrug und Missbrauch in dem Telekommunikationsbereich. Mit der Eröffnung der Onlinewachen diverser Polizeidienststellen und einem Profil in dem sozialen Netzwerk Facebook bieten die Sicherheitsbehörden den Bürgern auch Informationen und eine Kontaktaufnahme über das Internet.

Western Union – Entschädigung für Betrugsopfer

6. Februar 2018

Western Union entschädigt Opfer von Betrugsmaschen. Betroffene, die eine Zahlungsanweisung über den Dienstleister abwickelten und ihr Geld verloren haben, sollten auf ein aktuelles Schreiben reagieren. Die Polizei weist darauf hin, dass es sich nicht um einen erneuten Betrugsversuch handelt, sondern die Opfer Geld bekommen. Weiterlesen

Polizeieinsatz – Alexa feiert eine Party

7. November 2017

Amazons Echo-Box hat für einen Polizeieinsatz gesorgt. In Pinneberg riefen Mieter eines Hauses wegen zu lauter Musik die Beamten. Diese trafen vor Ort niemanden an. Musikquelle war eine „schwarze Box“. Alexa hat folglich ohne Kommando eine Party mit sich selbst gefeiert. Der Nutzer hat die Echo-Box inzwischen zurückgeschickt. Weiterlesen

WLAN – Sicherheitslücke in WPA2 macht Surfen unsicher

17. Oktober 2017

Sicherheitsforscher haben eine Sicherheitslücke in WPA2 gefunden. Der Standard schirmt WLAN-Verbindungen ab, sodass alle Nutzer mit ihren Geräten sicher im WLAN surfen können. Die kritische Lücke ermöglicht es Angreifern in einem WLAN Zugriff auf Geräte zu erhalten. Nutzer sollten speziell Hotspots meiden. Weiterlesen

iOS 11 – iPhone lässt sich wirksam vor Polizeizugriff schützen

12. Oktober 2017

Apple hat mit Einführung von iOS 11 für iPhone-Nutzer eine Überraschung parat. Das Aufrufen des speziellen Notrufdisplays führt zum Deaktivieren der biometrischen Eingabe und damit zu einem effektiven Sperren des Gerätes. Dieses kann anschließend nur noch mit Codeeingabe des Nutzers ausgelesen werden. Weiterlesen

Betrug – Polizei warnt vor Prepaid-Abzocke

12. Dezember 2016

Die Polizei Braunschweig warnt vor einer bereits in anderen Regionen aufgetretenen Spoofing-Masche. Kriminelle rufen unter vorgetäuschter, offizieller Nummer eine Ladenfiliale an. Dabei treten sie nachdrücklich auf und lassen sich Nummern von Prepaidkarten vorlesen. Die so ergaunerten Guthaben nutzen sie dann für eigene Zwecke. Weiterlesen

Routenplaner: die betrügerische Abzocke ist zurück

27. April 2016

Lange war es still um das Thema Routenplaner. Nun warnt die Polizei vor neuen kriminellen Angeboten. Die Anbieter kaufen mit der Werbeform AdWords Top-Platzierungen bei Google. Die dabei erreichten Nutzer werden in einen Mitgliedsbereich gedrängt. Beim Registrieren schließen sie jedoch ein teures Abo ab. Weiterlesen

Warnung – Betrug mit Spoofing per falscher Call-ID

28. August 2015

Immer häufiger nutzen derzeit Betrüger Spoofing mit einer falschen Call-ID, um ahnungslose Opfer zu kontaktieren. Sie geben sich als Polizist aus, täuschen zugleich die Rufnummer der Polizei vor und erfragen auf diesem Weg sensible Daten wie Kontonummern, Geldverstecke oder Passwörter. Angerufene sollten sofort Anzeige erstatten. Weiterlesen

Polizeitechnik- Radarpistole erkennt Handynutzung am Steuer

27. Oktober 2014

In den USA entwickelt ein Unternehmen derzeit eine Radarpistole, mit der Datenströme eines Handys sichtbar werden. Dabei zeigt das Gerät Radiofrequenzen an, die beim Telefonieren oder Schreiben von SMS entstehen. Durch den Handy-Detektor kann die Polizei solche Fahrer überführen und bestrafen. Weiterlesen

Sicher nach Hause – Heimwegtelefon für Nachteulen

18. März 2014

Das Heimwegtelefon bietet einen Service, mit dem sich junge Mädchen und Frauen nach Hause geleiten lassen können. Die ehrenamtlichen Helfer nehmen den Frauen die Angst und fragen regelmäßig den Standort ab. Sollte etwas passieren, rufen sie die Polizei zum letzten Standort. Weiterlesen

Kriminelle nutzen SEPA-Umstellung

24. Januar 2014

Verbraucherschützer und die Polizei warnen vor Betrügern, die sich die SEPA-Umstellung zunutze machen. Sie locken mit Emails in die Falle und rufen ihre Opfer nun sogar an. Dabei erfragen sie eine TAN, mit der sie schliesslich Geld von dem Konto ihres Opfers überweisen. Weiterlesen

1 2 3 5