telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

Die Polizei ist eine Behörde, die für die öffentliche Ordnung und Sicherheit zuständig ist. In Deutschland ermittelte die Polizei bereits in diversen Fällen von Betrug und Missbrauch in dem Telekommunikationsbereich. Mit der Eröffnung der Onlinewachen diverser Polizeidienststellen und einem Profil in dem sozialen Netzwerk Facebook bieten die Sicherheitsbehörden den Bürgern auch Informationen und eine Kontaktaufnahme über das Internet.

Berlin – Bürger erhalten Zugriff auf Funkzellenabfragen

15. November 2018

Das Land Berlin hat ein Portal eingerichtet, über das Handynutzer über Funkzellenabfragen informiert werden. Sobald ihre Nummer bei einer solchen Abfrage der Ermittlungsbehörden weitergegeben wird, erfahren das die angemeldeten Personen. Das System bietet mehr Datenhoheit für Handynutzer. Weiterlesen

Vorsicht – private Fahndungsaufrufe nicht teilen!

13. August 2018

Die Polizei warnt davor, private Vermisstenanzeigen oder Fahndungsaufrufe auf Social-Media-Portalen zu teilen. Die unkontrollierte Verbreitung kann Betroffene schädigen und gefährden. Erwünscht ist hingegen, die offiziellen Polizeimeldungen zu verbreiten – jedoch nur durch den Link, der nach Abschluss des Falls ins Leere läuft. Weiterlesen

NiMes – Polizei in Niedersachsen bekommt eigenen Messenger

7. Mai 2018

Das Innenministerium in Niedersachsen hat das Pilotprojekt NiMes gestartet. Die Polizeidienststellen Celle, Hannover-Mitte und die zentrale Polizeidirektion erhalten einen eigenen gekapselt installierten, verschlüsselten Messenger für die dienstliche und private Kommunikation über Handy und Tablet unter den Einsatzkräften. Weiterlesen

„Eisverkäufer-Skandal“ – Gesichter auf Erotik-Bilder montiert

4. April 2018

Ein Eismann ist verdächtigt, in Remscheid Kundinnen heimlich fotografiert zu haben. Aus den Bildern soll er die Gesichter kopiert und in andere Fotos eingefügt haben. Die so entstandenen Montagen zeigen die Frauen in anzüglichen Posen, leicht bekleidet oder in pornografischen Szenen. Die Polizei bittet um Unterstützung bei der Aufklärung. Weiterlesen

Telekom – Betrüger drohen mit Anschlusssperre

23. Februar 2018

Die Polizei warnt vor einer neuen Welle von E-Mails mit Trojanern. Betrüger verschicken gefälschte Telekom-Rechnungen, die jedoch persönliche Angaben des Empfängers beinhalten. Darin drohen sie mit einer Sperre des Telefonanschlusses, wenn die angehängte Rechnung nicht bezahlt wird. Der Anhang enthält jedoch den Trojaner. Weiterlesen

Western Union – Entschädigung für Betrugsopfer

6. Februar 2018

Western Union entschädigt Opfer von Betrugsmaschen. Betroffene, die eine Zahlungsanweisung über den Dienstleister abwickelten und ihr Geld verloren haben, sollten auf ein aktuelles Schreiben reagieren. Die Polizei weist darauf hin, dass es sich nicht um einen erneuten Betrugsversuch handelt, sondern die Opfer Geld bekommen. Weiterlesen

Polizeieinsatz – Alexa feiert eine Party

7. November 2017

Amazons Echo-Box hat für einen Polizeieinsatz gesorgt. In Pinneberg riefen Mieter eines Hauses wegen zu lauter Musik die Beamten. Diese trafen vor Ort niemanden an. Musikquelle war eine „schwarze Box“. Alexa hat folglich ohne Kommando eine Party mit sich selbst gefeiert. Der Nutzer hat die Echo-Box inzwischen zurückgeschickt. Weiterlesen

WLAN – Sicherheitslücke in WPA2 macht Surfen unsicher

17. Oktober 2017

Sicherheitsforscher haben eine Sicherheitslücke in WPA2 gefunden. Der Standard schirmt WLAN-Verbindungen ab, sodass alle Nutzer mit ihren Geräten sicher im WLAN surfen können. Die kritische Lücke ermöglicht es Angreifern in einem WLAN Zugriff auf Geräte zu erhalten. Nutzer sollten speziell Hotspots meiden. Weiterlesen

iOS 11 – iPhone lässt sich wirksam vor Polizeizugriff schützen

12. Oktober 2017

Apple hat mit Einführung von iOS 11 für iPhone-Nutzer eine Überraschung parat. Das Aufrufen des speziellen Notrufdisplays führt zum Deaktivieren der biometrischen Eingabe und damit zu einem effektiven Sperren des Gerätes. Dieses kann anschließend nur noch mit Codeeingabe des Nutzers ausgelesen werden. Weiterlesen

Betrug – Polizei warnt vor Prepaid-Abzocke

12. Dezember 2016

Die Polizei Braunschweig warnt vor einer bereits in anderen Regionen aufgetretenen Spoofing-Masche. Kriminelle rufen unter vorgetäuschter, offizieller Nummer eine Ladenfiliale an. Dabei treten sie nachdrücklich auf und lassen sich Nummern von Prepaidkarten vorlesen. Die so ergaunerten Guthaben nutzen sie dann für eigene Zwecke. Weiterlesen

1 2 3 5