telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

Android – Standortsuche und Ortungsdienste abschalten!

28. November 2018

Android-Nutzer sollen Standortdaten freigeben oder Ortungsdienste erlauben. Solche Hinweise erscheinen auf dem Smartphone und Nutzer klicken auf „Okay“ aus Angst, die Funktionalität zu verlieren. Dagegen geht der europäische Verbraucherverband BEUC vor. Dieser sieht einen Rechtsverstoß und will Google zu Änderungen zwingen. Weiterlesen

Rechtsbruch – Google ortet ständig Standortdaten über Android

23. November 2017

Android soll regelmäßig Standortdaten per WLAN oder Mobilfunk an Google übermitteln. Das gilt sogar dann, wenn der Nutzer die Standortfunktion deaktiviert und keine SIM-Karte eingelegt hat. Nach deutschem Recht wäre diese Art von Ortung verboten. Obwohl Google beschwichtigt, ist Aufklärung geboten. Weiterlesen

Fiasko Breitbandausbau – mal doppelt, mal gar nicht

17. Februar 2015

Eine schnelle Internetverbindung ist ein Standortvorteil. In Deutschland sind Breitbandanschlüsse jenseits der Ballungsgebiete jedoch Mangelware. Der VKU wirft der Telekom nun vor, den Ausbau auf dem Land zu verschleppen und an attraktiven Standorten eine unnötige parallele Leitungsstruktur aufzubauen. Weiterlesen

Facebook-Angebote – Facebooks standortbezogener Coupon-Dienst für das Handy

31. Januar 2011

Auch Facebook bietet seinen Nutzern nun standortbezogene Coupons an. Die Angebote diverser Unternehmen werden auf dem Handy des Kunden angezeigt und zwar abhängig davon, wo er sich gerade befindet. Besucht er das Geschäft, erhält er beispielsweise einen Rabatt oder eine Gratis-Leistung. Der Dienst Facebook Deals ist unter anderem in Deutschland verfügbar, hierzulande unter dem Namen Facebook-Angebote. Weiterlesen