Congster DSL – DSL-Flatrate im ersten Jahr kostenlos

dsl

Der Anbieter Congster vertreibt im Gegensatz zu den meisten Anbieter keine Resale-DSL-Anschlüsse. Kunden, die bei Congster bestellen, erhalten einen DSL-Anschluss von T-Com (T-DSL). Kein Wunder, denn Congster ist die Discount-Marke für DSL-Tarife von der Deutschen Telekom. Dennoch können Neukunden bei Congster die DSL-Einrichtungsgebühr sparen. Sie wird zwar erst einmal von T-Com berechnet, dann aber ganz oder teilweise zurück erstattet. Die DSL-Tarife von Congster können sich durchaus mit denen der Wettbewerber messen. Im August offeriert Congster sogar eine Preisaktion.

DSL-Neukunden, ob DSL-Einsteiger oder DSL-Wechsler, können sich für einen DSL-Anschluss mit einer DSL-Geschwindigkeit (Bandbreite) zwischen DSL 1000 und DSL 16000 entscheiden. Lediglich für die Einrichtung eines DSL 1000-Anschlusses fallen einmalig 49,95 € an, für alle anderen DSL-Anschlüsse wird die Einrichtungsgebühr vollkommen erstattet. Der T-DSL-Anschluss kostet monatlich 16,99 € (DSL 1000), 19,99 € (DSL 2000), 24,99 € (DSL 6000) bzw. 29,99 € (DSL 16000). Der Kunde kann dazu einen DSL-Volumentarif von Congster wählen, oder er entscheidet sich für eine DSL-Flatrate. Davon hat Gongster drei im Angebot, eine davon ist die economyFLAT mit recht hoher Grundgebühr, dafür aber einer nur kurzen Mindestvertragslaufzeit.

Für die anderen beiden DSL-Flatrates von Congster gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Zum einen gibt es die localFLAT, die für monatlich 4,99 € in 50 deutschen Städten verfügbar ist. Zum anderen bietet Congster in den übrigen mit DSL versorgten Gebieten die countryFLAT für 7,99 € pro Monat an. Bis zum 31. August gibt es diese DSL-Flatrates jedoch in dem ersten Jahr der Nutzung kostenlos, wenn der Kunde eine längere Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren akzeptiert. In diesem Fall nennen sich die DSL-Flatrates sinnvollerweise local24FLAT beziehungsweise country24FLAT. Ist das erste Vertragsjahr abgelaufen, wird der reguläre monatliche Preis der DSL-Flatrate fällig.

Weitere Informationen

DSL Preisvergleich
DSL Provider

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zehn − neun =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Neue WhatsApp-Funktion – ersehnte Bearbeitungs-Option bald verfügbar?

Neue WhatsApp-Funktion

Ersehnte Bearbeitungs-Option bald verfügbar?

WhatsApp bringt voraussichtlich bald eine neue Funktion, über die sich viele User sicherlich freuen. Eine Beta-Version gibt einen Hinweis darauf, dass es bald möglich sein soll, bereits versendete Nachrichten zu bearbeiten. Wann das neue Feature verfügbar ist, ist noch nicht bekannt. […]

Cyberkriminalität – Bankkunden um mindestens 4 Millionen Euro betrogen

Cyberkriminalität

Bankkunden um mindestens 4 Millionen Euro betrogen

Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Köln und der Staatsanwaltschaft Verden ist dem BKA heute ein Schlag gegen Cyberkriminelle gelungen. Die drei Beschuldigten sollen gemeinsam Bankkunden um insgesamt mindestens 4 Millionen Euro betrogen haben. Ihnen wird unter anderem Computersabotage in besonders schwerem Fall vorgeworfen. […]

Kaspersky warnt Android-User – trojanisierte Apps im Google Play Store

Kaspersky warnt Android-User

Trojanisierte Apps im Google Play Store

Kaspersky hat eine Sicherheitswarnung aufgrund einer schädlichen Kampagne im Google Play Store veröffentlicht. Mehr als 109 Apps sollen mit dem Harly-Trojaner infiziert sein, der ohne Wissen des Nutzers kostenpflichtige Abonnements abschließt. […]

Kampf gegen graue Flecken – Telekom, Telefónica & Vodafone kooperieren

Kampf gegen graue Flecken

Telekom, Telefónica & Vodafone kooperieren

Die drei aktiven Netzbetreiber Telekom, Telefónica und Vodafone treiben den Kampf gegen sogenannte graue Flecken voran. Durch Network-Sharing soll die Mobilfunkversorgung insbesondere in ländlichen Gebieten Deutschlands wesentlich verbessert werden. […]