Studie

Digital Detox – so schalten die Deutschen ab

Das digitale Entgiften, also das Ausschalten von Smartphones und anderen Geräten, gehört nicht zur leichtesten Aufgabe. Nur 36 Prozent glauben, eine Woche ohne Smartphone auszukommen. Die meisten haben es immer dabei, jeder Siebte fühlt sich dadurch gestresst. Diese Ergebnisse hat eine neue Studie der GIK. […]

Jugend - Angst und Skepsis statt Internethype

Jugend – Angst und Skepsis statt Internethype

Die Jugend begreift das Internet als Bestandteil des Lebens. Eine neue Studie zeigt jedoch erstmals, dass auch Angst und Skepsis wachsen. Die Jugendlichen fühlen sich schlecht über das Medium informiert und vermeiden immer stärker, dort etwas über sich preiszugeben, obwohl die Gleichgültigkeit in Sachen Datenschutz wächst. […]

Studie - Amazon dominiert den Online-Handel extrem

Studie – Amazon dominiert den Online-Handel extrem

Amazon dominiert den Internethandel. 46 Prozent des Umsatzes im Online-Handel laufen über Amazon. Die Zahl der Bestellungen nimmt zudem deutlich zu. Allerdings sinkt zugleich die durchschnittliche Anzahl der bestellten Produkte. Das zeigt eine Studie des IFH Köln, das von einer amazonisierten Welt des Konsums spricht. […]

Handystrahlung krebserregend

Abweichende Studie – Handystrahlung doch krebserregend?

Eine neue Studie der US-Regierung zeigt möglicherweise einen Zusammenhang zwischen der Entstehung von Krebszellen und Handystrahlen. Dabei traten bei Bestrahlung von Nagern gehäuft Tumore auf. Die Forscher haben nicht nachgewiesen, dass dies so auch bei Menschen möglich ist, warnen jedoch vor einem Gefährdungsrisiko. […]

Studien Smartphone

Studien – Smartphone vereinnahmt uns zu sehr

Ein Forscherteam an der Universität Bonn hat 60.000 Datensätze von Smartphonenutzern ausgewertet. Das Ergebnis: Smartphones machen abhängig, die ständigen Unterbrechungen führen zu unproduktivem Arbeiten und zu suchtähnlichen Verhaltensweisen. Abhilfe sei erforderlich, aber auch ein gesellschaftlicher Diskurs. […]

Schlafstörungen - Jugendliche leiden unter Smartphones

Schlafstörungen – Jugendliche leiden unter Smartphones

Zwei neue Studien untersuchen die Leistungsfähigkeit von Jugendlichen, die häufig ihr Smartphone nutzen. Demnach sind diese deutlich anfälliger für Schlafstörungen, Depressionen und mangelnde Leistungsfähigkeit. Das gilt ganz besonders, wenn das Smartphone nachts direkt neben dem Bett liegt und nicht ausgeschaltet wird. […]

Stadtplanung per Mobilfunk - wie Städte pulsieren

Stadtplanung per Mobilfunk – wie Städte pulsieren

Wissenschaftler haben Mobilfunkdaten aus 31 spanischen Großstädten ausgewertet. Das überraschende Ergebnis ist ein gleichförmiges Pulsieren der Städte nach Anzahl der Nutzerzahlen. Die Ergebnisse zeigen Menschenströme und sind unter anderem dazu geeignet, neue Impulse für die Stadtentwicklung zu setzen. […]

Weitere Informationen