Geschwindigkeitsrausch - USB 3.2 verdoppelt Datentransferrate

Geschwindigkeitsrausch

USB 3.2 verdoppelt Datentransferrate

Die USB Promoter Group aus namhaften Hardware-Unternehmen hat einen neuen Standard angekündigt. USB 3.2 setzt auf USB 3 auf und erlaubt mit einer Multi-Lane-Technik eine Verdopplung der Datenübertragung von zunächst 2 GB/s. Der Standard ist abwärtskompatibel, erfordert aber ein spezielles Typ-C-Kabel. […]

FDD-Massive-MIMO

FDD-Massive-MIMO

so wird LTE endlich schneller

Das LTE-Netz ist bei vielen parallel surfenden Nutzern langsam. Das könnte sich ändern. Denn das Unternehmen ZTE hat eine neue FDD-Massive-MIMO-Technologie aus dem kommenden 5G-Netz für das LTE-Netz adaptiert. Dabei kann der Datendurchlass bei gleicher Bandbreite mehr als verdreifacht werden. […]

Urteil - Unzureichender Hinweis auf Flatrate-Drosselung

Urteil

Unzureichender Hinweis auf Flatrate-Drosselung

Ein Telekommunikationsanbieter bewarb seine DSL-Flatrate mit der Aussage, der Kunde könne zum Festpreis ohne Zeit- und Volumenbeschränkung surfen. Tatsächlich wurde die Übertragungsgeschwindigkeit aber ab einem bestimmten Übertragungsvolumen beschränkt. Darauf wurde jedoch nur in einem separaten pdf-Dokument hingewiesen. […]

Mobile Data von Dt. Telekom - Neue Datentarife für das mobile Internet

Mobile Data von Dt. Telekom

Neue Datentarife für das mobile Internet

Die Dt. Telekom hat neue Datentarife für das mobile Surfen mit dem Laptop oder dem Tablet-Computer eingeführt. Die Mobile Data-Tarife sind in den Varianten S, M, L und XL erhältlich und unterscheiden sich unter anderem durch die maximale Übertragungsgeschwindigkeit und das Datenvolumen, nach dessen Nutzung die Datenrate begrenzt wird. […]

Urteile

Urteil des BGH

Deutlicher Kostenhinweis auch in Emailwerbung

Ein Kabelnetzbetreiber muss in seiner Werbe-Email deutlich auf zusätzlich anfallende Kosten hinweisen, die für den Kabelanschluss anfallen, der für den Erhalt der beworbenen Telefon- und Internet-Produkte nötig ist. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH). I ZR 149/07 […]

Surfen mit 100 Mbit pro Sekunde - Schnelles Internet von Kabel BW

Surfen mit 100 Mbit pro Sekunde

Schnelles Internet von Kabel BW

Schnelles Internet für alle und das innerhalb kurzer Zeit, das ist die Forderung der Bundesregierung. Dieses Ziel kann nicht nur durch die Betreiber der Festnetze erreicht werden, auch die Mobilfunknetze und die Kabelnetzbetreiber können dazu […]

Noch schneller mit UMTS - T-Mobile plant Beschleunigung des Download durch HSDPA

Noch schneller mit UMTS

T-Mobile plant Beschleunigung des Download durch HSDPA

HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) heißt die Technik, die den Download per UMTS in dem Mobilfunk-Netz von T-Mobile schneller machen soll. Doch vorerst wird der Netzbetreiber die Technik von einigen Geschäftskunden testen lassen, erst zur CeBIT 2006 wird UMTS mit HSDPA starten. […]

Weitere Informationen