Die Regulierungsbehörde unter anderem im Telekommunikationsbereich ist die heutige Bundesnetzagentur. Ihre Aufgabe als branchenübergreifende Bundesregulierungsbehörde ist unter anderem die Regulierung der Telekommunikationsmärkte in Deutschland, die Aufsicht über den Wettbewerb und der Verbraucherschutz.

Urteil des Europäischen Gerichtshofs - Gebühren für Rufnummernzuteilung entspricht nicht EU-Recht

Urteil des Europäischen Gerichtshofs

Gebühren für Rufnummernzuteilung entspricht nicht EU-Recht

Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (ehemals Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post) ist unter anderem mit der Aufgabe betraut, den nationalen Telekommunikationsmarkt zu regulieren. Die Behörde teilt den Anbietern die Rufnummern zu, […]

Neuer Name und mehr Aufgaben - Regulierungsbehörde heißt jetzt Bundesnetzagentur

Neuer Name und mehr Aufgaben

Regulierungsbehörde heißt jetzt Bundesnetzagentur

In Verbindung mit dem Inkrafttreten des Energiewirtschaftsgesetz (EWG) trägt die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post seit heute die Bezeichnung Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, kurz Bundesnetzagentur. […]

Auflage der EU-Kommission an RegTP - Aufschlag der Stadtnetzbetreiber soll entfallen

Auflage der EU-Kommission an RegTP

Aufschlag der Stadtnetzbetreiber soll entfallen

Der seit dem 01. Mai geltende Aufschlag von rund 0,2 Cent für Gespräche in die Netze der Stadtnetzbetreibern muss in Deutschland (Telespiegel-News vom 02.05.2005) nach Ansicht der EU-Kommission vorab behördlich geregelt werden. Aus diesem Grund […]

Entscheidung der Regulierungsbehörde - Mietpreis für letzte Meile sinkt um 9,75 Prozent

Entscheidung der Regulierungsbehörde

Mietpreis für letzte Meile sinkt um 9,75 Prozent

Heute hat die Regulierungsbehörde (RegTP) ihre Entscheidung bezüglich des Mietpreises für die sogenannte letzte Meile bekannt gegeben. Die monatliche Miete, die Wettbewerber der Dt. Telekom für die Teilnehmeranschlussleitung (TAL) zahlen müssen, wurde um 9,75 Prozent auf 10,65 EUR pro Monat gesenkt. […]

Dialer - Zustimmungsfenster

Neue Regeln für Dialer

Regulierungsbehörde stärkt Verbraucherschutz

Einwahlprogramme, die für die Bezahlung kostenpflichtiger Internet-Dienste über die Telefonrechnung vorgesehen sind, werden auch für unseriöse Geschäftspraktiken verwendet. In der Vergangenheit wurden immer wieder Vorfälle bekannt, in denen sich ein solches Einwahlprogramm, ein so genannter […]

Abzocke mit den Einwahlprogrammen - Neue Regeln für Dialer sollen Verbraucher schützen

Abzocke mit den Einwahlprogrammen

Neue Regeln für Dialer sollen Verbraucher schützen

Einwahlprogramme (Dialer) können, wenn sie auf dem Computer installiert wurden, eine Telefonverbindung zu einer in dem Programm hinterlegten 0900-9-Rufnummer herstellen. Das ermöglicht die bequeme Abrechnung bestimmter Dienste über die Telefonrechnung des Nutzers, jedoch auch die […]

Rufnummernmitnahme im Mobilfunk - Regulierungsbehörde legt Preisobergrenze fest

Rufnummernmitnahme im Mobilfunk

Regulierungsbehörde legt Preisobergrenze fest

Seit etwas mehr als zwei Jahren können Handy-Kunden, die zu einem anderen Mobilfunkbetreiber wechseln, ihre gewohnte Rufnummer behalten. Dadurch bleibt die Mobilfunknummer zum Beispiel eines Kunden des Netzbetreibers E-Plus die selbe, wenn er seinen Mobilfunkvertrag […]

Neue 0190-Tricks mit Konferenzschaltungen - Regulierungsbehörde warnt Verbraucher

Neue 0190-Tricks mit Konferenzschaltungen

Regulierungsbehörde warnt Verbraucher

Der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) warnt vor neuen Tricks mit 0190-Servicerufnummern. Der Behörde liegen nach eigenen Angaben Verbraucherbeschwerden vor, bei denen über Telefonate Rechnungen im vier- bis fünfstelligen Euro-Bereich zustande gekommen waren. Allen […]

Eigene Vorwahl 032 für Internettelefonie - RegTP prüft Entkopplung von DSL- und Telefonanschlüssen

Eigene Vorwahl 032 für Internettelefonie

RegTP prüft Entkopplung von DSL- und Telefonanschlüssen

Zukünftig soll es für die Internettelefonie eine eigene Vorwahl geben, teilte die Regulierungsbehörde mit. Zusätzlich sollen Kunden Rufnummern aus ihrem eigenen Vorwahlbereich nutzen können. Außerdem beschäftigt sich die RegTP mit der Entbündelung von DSL-Anschlüssen und Telefonanschlüssen. […]

Freude bei DSL-Anbietern, Missmut bei der Telekom - Regulierungsbehörde entschied über ZISP-Nutzungsentgelte

Freude bei DSL-Anbietern, Missmut bei der Telekom

Regulierungsbehörde entschied über ZISP-Nutzungsentgelte

ZISP-Zugänge sind das Bindeglied zwischen dem T-DSL- Kunden anschluss und der Internet-Plattform der DSL-Anbieter. Die Regulierungsbehörde entschied nun über die ZISP-Nutzungsentgelte. Sie entsprach dabei nicht den Wünschen des magentafarbenen Riesens und senkte die Kosten für die DSL-Anbieter. […]

Terminierungsentgelte an alternative Netzbetreiber - Regulierungsbehörde entschied über die Höhe

Terminierungsentgelte an alternative Netzbetreiber

Regulierungsbehörde entschied über die Höhe

Die Telekom und ihre Wettbewerber konnten sich nicht vertraglich über die Gebühren einigen, die Netzbetreiber für Verbindungen in ihr Netz von Telekom erhalten. Jetzt hat die Regulierungsbehörde über die Höhe der Terminierungsentgelte entschieden und `Zuschläge mit Übergangscharakter´ geschaffen. […]

Preselection an Telekom-Anschlüssen - Wettbewerber reichten Missbrauchsverfahren ein

Preselection an Telekom-Anschlüssen

Wettbewerber reichten Missbrauchsverfahren ein

Die Konkurrenten der Telekom werfen dem Unternehmen massive Wettbewerbsbehinderungen in dem Preselection-Bereich vor und haben bei der Regulierungsbehörde ein Missbrauchsverfahren beantragt. Das Unternehmen stelle Kunden ohne deren Einverständnis auf ihr Telefonnetz zurück. […]

Regulierungsbehörde entzieht Dialer-Registrierung - Keine Zahlungsverpflichtung für Betroffene

Regulierungsbehörde entzieht Dialer-Registrierung

Keine Zahlungsverpflichtung für Betroffene

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) hat rückwirkend einem besonders heimtückischem, illegalem Dialer die Registrierung entzogen, die Abschaltung der betreffenden Rufnummern angeordnet und ein Verbot der Rechnungslegung ausgesprochen. Das Programm wurde von außen so […]

6-tägige Kündigungsfrist für alle Telefonanschlüsse der T-Com - Kündigungsgebühr für T-Com-Anschlüsse abgeschafft

6-tägige Kündigungsfrist für alle Telefonanschlüsse der T-Com

Kündigungsgebühr für T-Com-Anschlüsse abgeschafft

Die Regulierungsbehörde verpflichtete die Deutsche Telekom, die Kündigungsfristen für Festnetzanschlüsse mit Optionstarifen zu verringern. Außerdem wurde die Kündigungsgebühr für T-Com-Anschlüsse gestrichen. Diese wurde jedoch laut Pressestelle des Unternehmens sowieso nie erhoben. […]

An Sonn- und Feiertagen mit xxl kostenlos surfen - T-Com stellt Antrag auf Verlängerung des Tarifs xxl sunday

An Sonn- und Feiertagen mit xxl kostenlos surfen

T-Com stellt Antrag auf Verlängerung des Tarifs xxl sunday

Mit den „alten„ xxl-Tarifen T-Net xxl sunday und T-ISDN sunday der Telekom können Kunden an Sonntagen und bundeseinheitlichen Feiertagen nicht nur kostenlos innerhalb des deutschen Festnetzes telefonieren. Über so genannte Ortseinwahlnummern können auch kostenlose Verbindungen […]

Telekommunikationsgesetz - Dialer-Registrierung kostenpflichtig

Telekommunikationsgesetz

Dialer-Registrierung kostenpflichtig

Einwahlprogramme, die sich auf dem Computer der Internet-Nutzer installieren und Internet by Call Verbindungen automatisch über eine andere als die eingestellte Standardverbindung des Internetanschluss herstellen, werden Dialer genannt. Viele User haben bereits unliebsame Bekanntschaft mit […]

Durch Regulierungsbehörde genehmigt - 12 Cent-Tarif "enjoy" von T-Com

Durch Regulierungsbehörde genehmigt

12 Cent-Tarif „enjoy“ von T-Com

Die Regulierungsbehörde hat den `12 Cent-Tarif´ (enjoy-Tarif) der Telekom genehmigt, nachdem sie den `10 Cent-Tarif´ vor kurzem abgelehnt hatte. Die Genehmigung des Optionstarifs ‚xxl weekend‘ hat die Regulierungsbehörde verlängert. Eine Verlängerung steht im September für den alten xxl-Tarif `xxl sunday´an. Ob die Telekom eine Verlängerung beantragt ist unklar.“ […]

Regulierungsbehörde entschied über einmalige Entgelte an Telekom - Wettbewerber zahlen künftig weniger

Regulierungsbehörde entschied über einmalige Entgelte an Telekom

Wettbewerber zahlen künftig weniger

Wettbewerber der Telekom können seit 1998 die Endleitungen und Telefonanschlüsse von der Telekom mieten. Die Leitungen sind Eigentum der marktdominierenden Telekom und deren Konkurrenten zahlen einmalige Gebühren für die Bereitstellung und Kündigung eines Kundenanschlusses. Die […]

Kein 10 Cent-Tarif der Telekom - Regulierungsbehörde lehnte Antrag ab

Kein 10 Cent-Tarif der Telekom

Regulierungsbehörde lehnte Antrag ab

Für monatlich zusätzlich 4,22 € hätten Telefonkunden von T-Com den „10 Cent“-Optionstarif erhalten können. Durch die Nutzung dieser Zusatzoption hätte bei Inlandsverbindungen jede angefangene Telefonstunde im Festnetz 10 Cent gekostet. Doch die Regulierungsbehörde für Post […]

3,5 Millionen registrierte Dialer in 8 Monaten - Über 10 Prozent der Programme illegal

3,5 Millionen registrierte Dialer in 8 Monaten

Über 10 Prozent der Programme illegal

Eigentlich für die bequeme Einrichtung einer Internet-Verbindung und Bezahlung von Internet-Inhalten gedacht, sind Einwahlprogramme (Dialer) inzwischen in Verruf gekommen. Die Programme werden auf dem Computer installiert und stellen eine neue DFÜ-Verbindung her. Über diese Verbindung […]

Rufnummernmissbrauch im Internet - Regulierungsbehörde veröffentlicht Maßnahmen

Rufnummernmissbrauch im Internet

Regulierungsbehörde veröffentlicht Maßnahmen

Seit dem 15.08.2003 ist die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) mit der Umsetzung des Gesetzes zur Bekämpfung des Missbrauchs mit 0190er-/0900er-Rufnummer betraut. Die RegTP darf bei gesicherter Kenntnis eines Missbrauchs geeignete Maßnahmen ergreifen, um […]

Neuer Trick der Dialer-Abzocker - Daten ausspionieren und Rechnung verschicken

Neuer Trick der Dialer-Abzocker

Daten ausspionieren und Rechnung verschicken

Trotz der Gesetzesverschärfung werden noch immer Zehntausende illegale Einwahlprogramme betrieben. Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) ließ, seit das neue Gesetz in Kraft getreten ist, viele Dialer stilllegen. Doch das Geschäft mit der unerwünschten […]

Weitere Informationen