Durch einen Fehler in der Softwareprogrammierung kann eine Sicherheitslücke entstehen. Meistens werden diese Programmierfehler durch einen Patch oder mit einem Update behoben. Wird die Sicherheitslücke jedoch nicht erkannt oder ist kein Support für die Software erhältlich, kann sie durch Schadsoftware und für Hackerangriffen ausgenutzt werden.

Alle telespiegel Nachrichten mit Sicherheitslücke

Sicherheitsluecke im Android Betriebssystem betrifft Signaturen

Sicherheitslücke im Betriebssystem

Fast alle Android-Smartphones betroffen

Sicherheitsexperten habe eine Lücke in dem Betriebssystem Android entdeckt, die die Signatur von Apps aushebelt. Dadurch können theoretisch mit Schadprogrammen verseuchte Apps installiert werden, die Android nicht von dem Original unterscheiden kann. […]

BSI raet dringend Flash zu aktualisieren

Adobe Flash Version stopft Sicherheitslücken

BSI empfiehlt dringend Aktualisierung

Das BSI rät dringend, die kürzlich erschienene aktuelle Version des Flash-Players zu installieren. In den bisherigen Versionen gibt es Sicherheitslücken, die bereits von Cyberkriminellen ausgenutzt werden. […]

Sicherheitslücke auf Samsung-Smartphones ermöglicht Löschen

Sicherheitslücke auf Samsung-Smartphones

Unbefugte können Daten löschen

Eine Sicherheitslücke auf diversen Samsung-Smartphones macht es möglich, dass Unbefugte alle Daten von dem Mobiltelefon löschen. Dabei wird die automatische Anruffunktion ausgenutzt, die den entsprechenden USSD-Code verwendet und ein Hardwarereset auslöst. […]

internet_explorer

Kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer Browser

Schwachstelle wird bereits ausgenutzt

Eine kürzlich bekannt gewordene Sicherheitslücke in dem Internet Explorer stuft des Bundesamt BSI als kritisch ein und befürchtet massenhaft Angriffe. Es gibt noch kein Update, das die Schwachstelle schliesst. Das BSI empfiehlt die Verwendung eines anderen Browsers. Microsoft rät zu diversen Schutzmassnahmen. […]

schock

Offene WLAN-Router

WPS-Sicherheitslücke in Speedport-Geräten der Telekom

Drei Modelle von WLAN-Routern der Hausmarke der Dt. Telekom sind von einer Sicherheitslücke betroffen. Die Schwachstelle betrifft die WPS-PIN-Methode in dem Speedport W 504V, Speedport W 723 Typ B und Speedport W 921V. Nutzer sollten diese Funktion oder die komplette WLAN-Funktionalität deaktivieren. […]

Trojaner Flashnet befaellt Apple-Computer Mac

Flashback-Variante

Trojaner verbreitet sich rasant auf Apple-Computern

Eine neue Variante des Backdoor-Trojaners Flashback bereitet Sicherheitsexperten Sorgen. Der Computerschädling verbreitet sich derzeit rasant auf Rechnern mit dem Mac Betriebssystem von Apple. Die Experten raten dringend, das seit zwei Tagen verfügbare Update zu installieren, das die Java-Sicherheitslücke der Macs stopft. […]

Sicherheitslücke in WLAN-Routern - Schwachstelle automatische WPS-Funktion

Sicherheitslücke in WLAN-Routern

Schwachstelle automatische WPS-Funktion

Es wurde eine Sicherheitslücke bekannt, die viele Nutzer von WLAN-Routern betrifft. Angreifer können innerhalb relativ kurzer Zeit in ein verschlüsseltes WLAN-Netzwerk eindringen, indem sie eine Schwachstelle in der WPS-Funktion ausnutzen. WPS dient der schnellen und einfachen Einrichtung und dem Hinzufügen eines neuen Geräts in das Funknetzwerk. […]

Sicherheitsleck in Android

Sicherheitsleck in Smartphone-Betriebssystem Android

Vorsicht im offenen WLAN

Informatiker an der Uni Ulm haben eine Sicherheitslücke in dem Smartphone-Betriebssystem Android entdeckt, die fast alle Android-Geräte betrifft. Angreifer können die automatische Speicherung bereits genutzter offener WLAN-Netzwerke verwenden, um an Authentifizierungsdateien, sogenannte Token, und dadurch an sensible Daten der Nutzer zu gelangen. […]

Sicherheitslücke bei eBay - Einblick in Mitgliedsdaten möglich

Sicherheitslücke bei eBay

Einblick in Mitgliedsdaten möglich

Sie bezeichnen sich selbst als eine Gruppe erfahrener Internetnutzer, die insbesondere den Handel auf Online-Auktionsplattformen kritisch verfolgen. Es ist nicht das erste Mal, dass die Gruppe um die private Webseite falle-internet.de auf eine Sicherheitslücke aufmerksam […]

Bluetooth-Sicherheitslücke bei Nokia-Handys - Upgrades stehen zur Verfügung

Bluetooth-Sicherheitslücke bei Nokia-Handys

Upgrades stehen zur Verfügung

Seit einiger Zeit ist bekannt, dass verschiedene Bluetooth-fähige Nokia-Handys eine Sicherheitslücke aufweisen. Dazu zählen das Nokia 6310, 6310i, 8910, 8910i sowie der Nokia Funk-KFZ-Einbausatz 610 und das Nokia Autotelefon 810. Sobald die Bluetooth-Schnittstelle dieser Geräte […]

Massive Sicherheitslücken bei t-mart-Webservice - Telekom schloss Kundenportal

Massive Sicherheitslücken bei t-mart-Webservice

Telekom schloss Kundenportal

Ein Software-Fachmann war bei der Verwaltung seines webeasy-Accounts bei der T-Com auf massive Sicherheitslücken gestoßen. Mit webeasy können Internet-Auftritte geordert und verwaltet werden. Durch einfachste Manipulationen erhielt der IT-Experte Einblick in Daten anderer Kunden und […]

Massive Sicherheitslücken bei der Telekom - Einsicht von Kundenaccounts möglich

Massive Sicherheitslücken bei der Telekom

Einsicht von Kundenaccounts möglich

Die Telekom-Tochter T-Com bietet mit ihrem Dienst webeasy zahlreiche Produkte aus dem Internet-Bereich. Unter anderem können Internet-Auftritte geordert und verwaltet werden. Kunden, die webeasy nutzen, speichern dort in der Regel wichtige Daten über Kunden, Bestellungen […]

250.000 Dollar für Hinweise auf Hacker - Microsoft sucht die Autoren von LovSan und Sobig

250.000 Dollar für Hinweise auf Hacker

Microsoft sucht die Autoren von LovSan und Sobig

Der Software-Konzern Microsoft gründete einen fünf Millionen Dollar (4,4 Millionen €) großen Fonds gegen Cyberkriminalität. An der Aktion ist auch Interpol, der US-Geheimdienst und die US-Bundespolizei FBI beteiligt. Aus dem Fonds sollen Belohnungen für Hinweise […]

Weitere Informationen