Alle telespiegel Nachrichten mit Sicherheitsupdate

Schonfrist für Huawei – US-Regierung gewährt drei Monate Aufschub

Schonfrist für Huawei

US-Regierung gewährt drei Monate Aufschub

Der Handelsstreit zwischen den USA und China geht in die Verlängerung. Eigentlich wäre die Schonfrist für die Sanktionen gegen den chinesischen Konzern Huawei an diesem Montag ausgelaufen. Nun hat die US-Regierung die geplanten Sanktionen jedoch um weitere 90 Tage verschoben. […]

Sicherheitslücke - Videoanrufe auf WhatsApp unbedingt ablehnen!

Sicherheitslücke

Videoanrufe auf WhatsApp unbedingt ablehnen!

WhatsApp hat eine schwere Sicherheitslücke. Angreifer können mit einem einfachen Videoanruf Software auf dem Gerät installieren und dieses so auslesen oder kontrollieren. Ein Sicherheitsupdate steht zur Verfügung. Allerdings können dieses noch nicht alle Android-Nutzer aus dem Play Store herunterladen und installieren. […]

Microsoft - längerer Support für Windows 7

Microsoft

längerer Support für Windows 7

Microsoft hat angekündigt den Support für Windows 7 zu verlängern. Voraussetzung sind die Versionen Professional und Enterprise mit dem Service-Pack 1. Es wird jedoch eine Gebühr fällig. Damit können Kunden bis Januar 2023 die wichtigen Sicherheitsupdates beziehen. Der Support endet offiziell am 14. Januar 2020. […]

Microsoft - keine Push-Infos mehr für Windows Phone

Microsoft

keine Push-Infos mehr für Windows Phone

Microsofts Ausstieg aus mobilen Betriebssystemen schreitet vorn. Nun hat das Unternehmen für Windows Phone 7.1 und 8.0 die Push.-Nachrichten abgeschaltet. Damit erhalten Nutzer keine Hinweise auf Aktualisierungen und Nachrichten mehr. Windows Phone wird in diesen Versionsnummern als Betriebssystem unbrauchbar. […]

WLAN - Sicherheitslücke in WPA2 macht Surfen unsicher

WLAN

Sicherheitslücke in WPA2 macht Surfen unsicher

Sicherheitsforscher haben eine Sicherheitslücke in WPA2 gefunden. Der Standard schirmt WLAN-Verbindungen ab, sodass alle Nutzer mit ihren Geräten sicher im WLAN surfen können. Die kritische Lücke ermöglicht es Angreifern in einem WLAN Zugriff auf Geräte zu erhalten. Nutzer sollten speziell Hotspots meiden. […]

Adobe - Update gegen 69 Sicherheitslücken in Flash und DC Reader

Adobe

Update gegen 69 Sicherheitslücken in Flash und DC Reader

Adobe hat ein großes Sicherheitsupdate für seine Programme ausgespielt, um zum Teil kritische Sicherheitslücken zu schließen. Betroffen sind unter anderem die Programme Flash und die verschiedenen Versionen von Acrobat und Acrobat Reader inkl. Browser-Plugins. Insgesamt werden so 69 Lücken in der Software geschlossen. […]

Windows - überraschende und wichtige Updates für XP und Vista

Windows

überraschende und wichtige Updates für XP und Vista

Microsoft hat überraschenderweise Updates für die nicht mehr unterstützten Systeme Windows XP und Windows Vista bereitgestellt. Diese schließen Lücken, die beim Wannacry-Angriff im Mai offengelegt wurden. Nutzern empfiehlt Microsoft das sofortige Updaten, besser noch den Umstieg auf eine aktuelle Windows-Version. […]

Supportende - Google Pixel und Nexus nicht mehr unterstützt

Supportende

Google Pixel und Nexus nicht mehr unterstützt

Google hat Termine für das Supportende seiner Handys mitgeteilt. Nexus 5X und 6P werden nur noch bis September 2017 mit Updates für Android unterstützt, die Pixel-Smartphones nur bis Oktober 2018. Sicherheitsupdates und Kundensupport laufen immerhin ein Jahr länger. Dennoch ist die Nutzungszeit der Handys somit beschränkt. […]

Online-Skimming - 1.000 deutsche Magento-Shops betroffen

Online-Skimming

1.000 deutsche Magento-Shops betroffen

Skimming wandert vom Bankautomaten zum Online-Shop. Betroffen sind in Deutschland rund 1.000 Shops auf Basis der Software Magento. Die Händler haben laut BSI kein Sicherheitsupdate eingespielt. Das machen sich Kriminelle zunutze, indem Sie Bankdaten der Kunden abfischen und für eigene Zwecke missbrauchen. […]

Android - alte Versionen dominieren noch immer

Android

alte Versionen dominieren noch immer

Nach aktuellen Zahlen läuft fast jedes zweite Android-Gerät auf einer veralteten Software. Demnach ist allein die Version Android 4 auf über 40 Prozent der Geräte installiert. Das aktuelle Android 6 dagegen nur auf 18,7 Prozent. Der Grund sind fehlende Upgrades der Hersteller, die zum Teil nicht einmal Sicherheitsupdates anbieten. […]

Windows-Lücke - Fenster in alle Systeme lässt sich nicht schließen

Windows-Lücke

Fenster in alle Systeme lässt sich nicht schließen

Microsoft hat versehentlich einen Zugangsschlüssel der Entwickler für Secure Boot im System veröffentlicht. Damit ist es Hackern möglich, auf jedes Windows-Gerät zuzugreifen. Die Lücke lässt sich scheinbar nicht schließen, weil zumindest bei älteren Windows-Versionen wesentliche Dateien unbrauchbar werden würden. […]

Android - Google lässt Nutzer im durchlöcherten System allein

Android

Google lässt Nutzer im durchlöcherten System allein

Eine weitere Lücke durchlöchert Android. Stagefright 2 basiert auf bekannten Problemen und wirft Fragen auf: Warum liefern Google und die Hersteller der Android-Varianten Sicherheitsupdates zu spät oder gar nicht? Nutzer sollten sich darüber im Klaren sein, dass Ihre Geräte derzeit fernsteuerbar sind. […]

Debakel – Android-Smartphones per MMS abhörbar

Debakel

Android-Smartphones per MMS abhörbar

Android-Smartphones sind von einer neuen gefährlichen Sicherheitslücke bedroht. Seit Version 2.2 enthält das Betriebssystem Stagefright, mit dem Media-Dateien abgespielt werden. Eine Lücke ermöglicht es Angreifern, unbemerkt eine MMS zu senden, mit der sie die Kontrolle über das Gerät übernehmen können. Bisher gibt es kein Sicherheitsupdate. […]

whatsapp

WhatsApp

per Tool lassen sich Nutzer überwachen

Hacker haben erneut auf einen Programmierfehler in den Privatsphäreeinstellungen von WhatsApp hingewiesen. Mit einem einfachen Tool konnten sie die Nutzeraktivitäten trotz anders lautender Einstellungen problemlos rund um die Uhr verfolgen. Ein Sicherheitsupdate ist auch nach Wochen nicht verfügbar. […]

Windows 57x30

Windows

Microsoft rät zum Entfernen von Update

Ein schwarzer Bildschirm oder ein Bluescreen können Folge des Windows-Updates MS14-045 sein. Nachdem das Sicherheitsupdate am 12. August 2014 veröffentlicht wurde, häufen sich Meldungen von genervten Nutzern. Microsoft hat das Update zurückgezogen und rät allen Anwendern, es wieder zu deinstallieren. […]

Internet Explorer - gefährliche Sicherheitslücke entdeckt

Internet Explorer

gefährliche Sicherheitslücke entdeckt

Im Internet Explorer von Microsoft existiert in allen aktuellen Versionen eine schwere Sicherheitslücke, die es ermöglicht, vom Nutzer unbemerkt Programme auszuführen und Daten zu manipulieren. Da ein Patch noch aussteht, sollten Anwender einen alternativen Browser nutzen. […]

Windows XP - Umstieg nach Ende des Supports

Windows XP

Umstieg nach Ende des Supports

Am 8. April 2014 hat Microsoft das letzte Sicherheitsupdate für Windows XP veröffentlicht. Damit endet der Support. Für Nutzer bedeutet dies, dass sie kurzfristig auf ein neues Betriebssystem umsteigen sollten, um ihren Rechner nicht der Gefahr von Sicherheitslücken oder den Befall von Viren und Trojanern auszusetzen. […]

Mozilla stellt Weiterentwicklung von Emailprogramm Thunderbird ein

Emailprogramm Thunderbird

Mozilla stellt Weiterentwicklung ein

Die Mozilla Foundation hat angekündigt, künftig nicht mehr an der Weiterentwicklung des Emailprogramms Thunderbird zu arbeiten. Zwar werde man zunächst noch regelmässig Sicherheitsupdates für den Emailclient veröffentlichen. Neue Funktionen werden die Programmierer aber nicht entwickeln. […]

Bluetooth-Sicherheitslücke bei Nokia-Handys - Upgrades stehen zur Verfügung

Bluetooth-Sicherheitslücke bei Nokia-Handys

Upgrades stehen zur Verfügung

Seit einiger Zeit ist bekannt, dass verschiedene Bluetooth-fähige Nokia-Handys eine Sicherheitslücke aufweisen. Dazu zählen das Nokia 6310, 6310i, 8910, 8910i sowie der Nokia Funk-KFZ-Einbausatz 610 und das Nokia Autotelefon 810. Sobald die Bluetooth-Schnittstelle dieser Geräte […]

Weitere Informationen