Haftstrafe - Betreiber von kinox.to verurteilt

Haftstrafe – Betreiber von kinox.to verurteilt

Das Landgericht Leipzig hat am 14.12.2015 (Az.: 11 KLs 390 Js 9/15) einen der Betreiber des illegalen Filmportals kinox.to zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und vier Monaten verurteilt. Die Staatsanwalt sucht jedoch weiter: Von seinen Mitstreitern und den durch Werbung erwirtschafteten Gewinnen fehlt bisher jede Spur. […]

Cyber-Versicherungen: Schutz im Internet

Cyber-Versicherungen: Schutz im Internet?

Versicherer entdecken das Internet für sich und bieten Cyber-Versicherungen an. Diese schützen Privatleute und Unternehmen. Je nach Anbieter sind die Details sehr unterschiedlich. Was können solche Policen wirklich, wann lohnt es sich, eine Cyber-Versicherung abzuschließen? […]

Popcorn Time - Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung

Popcorn Time – Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung

Nutzer von Peer-to-peer-Webseiten begeben sich in eine Grauzone des Internets. Aktuell zeigen dieses Abmahnungen gegen Nutzer von Popcorn Time. Denn die Software speichert Dateien auf dem Rechner und lädt diese als Seeding wieder hoch. Damit begeht der Nutzer unbemerkt einen abmahnwürdigen Urheberrechtsverstoß. […]

Urteil

Urteil – Internetcafe haftet eventuell für Rechtsverletzungen seiner Kunden

Ein Kunde eines Internetcafes hatte einen Film in eine Filesharing-Tauschbörse geladen. Der Betreiber des Cybercafes erhielt von dem Rechteinhaber eine Abmahnung und, als er nicht reagierte, eine Unterlassungserklärung. Zu Recht, urteilte das Gericht, denn der Betreiber des Internetcafes hätte Schutzmaßnahmen ergreifen müssen, damit seine Kunden keine derartigen Urheberrechtsverstöße vornehmen können. […]

Weitere Informationen