telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen
Newsletter

 

Buchstabieralphabet, Telefonalphabet, Funkalphabet - national und international

Buchstabier ABCUm Namen oder Worte verständlich zu buchstabieren, ist ein Buchstabieralphabet (Telefonalphabet, Funkalphabet) dienlich. Das hilft, Missverständnisse zu vermeiden und ist wegen seines Standards für jedermann verständlich. Neben nationalen, wie ein deutsches Buchstabieralphabet, gibt es auch ein allgemeines internationales Telefonalphabet und ein weiteres internationales Buchstabieralphabet, das von der NATO eingeführt wurde.

Deutsches Buchstabieralphabet

 

Das aktuelle deutsche Buchstabieralphabet besteht bis auf wenige Ausnahmen aus typischen deutschen Vornamen und wurde aufgrund politischer Begebenheiten mehrfach geändert. Gegenüber dem österreichischen und Schweizer Buchstabieralphabet gibt es häufige Abweichungen, alle drei sind für die deutschsprachigen Nationalitäten aber gleich gut verständlich. Beispiel: In Deutschland buchstabiert man das K als „Kaufmann“, in Österreich dagegen als „Konrad“ und in der Schweiz als „Kaiser“.

Das deutsche Buchstabieralphabet geht auf das Telefonalphabet von 1890 zurück. Damals wurden die Buchstaben durchnummeriert und Namen somit als Ziffernfolge chiffriert. Der Vorname Bea beispielsweise lautete demnach zwei-fünf-eins. Das änderte sich erst 1903 mit Einführung von Namen als Buchstabierhilfe.

A

Anton

G

Gustav

O

Otto

U

Ulrich

Ä

Ärger

H

Heinrich

Ö

Ökonom

Ü

Übermut

B

Berta

I

Ida

P

Paula

V

Viktor

C

Caesar

J

Julius

Q

Quelle

W

Wilhelm

Ch

Charlotte

K

Kaufmann

R

Richard

X

Xantippe

D

Dora

L

Ludwig

S

Siegfried

Y

Ypsilon

E

Emil

M

Martha

Sch

Schule

Z

Zacharias

F

Friedrich

N

Nordpol

T

Theodor

 

 










Internationales Buchstabieralphabet (Standard)
Das Internationale Telefonalphabet entspricht dem internationalen Standard und dient vor allem bei Telefonaten der Vorbeugung von Missverständnissen. Basis ist die Buchstabiertafel der Internationalen Fernmeldeunion (ITU), in der nicht nur die Buchstabierhilfen, sondern auch deren Aussprache festgelegt sind. Zur Anwendung kommt dieses System unter anderem auch im Funk und in der Luftfahrt. Genutzt werden fast ausschließlich Länder- und Städtenamen.

A

Amsterdam

H

Havana

O

Oslo

V

Valencia

B

Baltimore

I

Italia

P

Paris

W

Washington

C

Casablanca

J

Jerusalem

Q

Quebec

X

Xanthippe

D

Dänemark

K

Kilogramme

R

Roma

Y

Yokohama

E

Edison

L

Liverpool

S

Santiago

Z

Zürich

F

Florida

M

Madagaskar

T

Tripoli

 

 

G

Gallipoli

N

New York

U

Uppsala

 

 









Internationales Buchstabieralphabet (NATO)
Das von der NATO eingeführte Buchstabieralphabet besteht aus Worten, die in vielen Sprachen auf die selbe Art ausgesprochen werden und entspricht der internationalen Sprechfunk-Buchstabiertafel. Für die US-Streitkräfte existierte in leicht abweichender Buchstabiercode, der auch Joint Army/Navy Phonetic Alphabet (JAN Phonetic Alphabet) genannt wird.

A

Alpha

H

Hotel

O

Oscar

V

Victor

B

Bravo

I

India

P

Papa

W

Whisky

C

Charlie

J

Juliette

Q

Quebec

X

X-Ray

D

Delta

K

Kilo

R

Romeo

Y

Yankee

E

Echo

L

Lima

S

Sierra

Z

Zulu

F

Foxtrott

M

Mike

T

Tango

 

 

G

Golf

N

November

U

Uniform

 

 









Das griechische Alphabet
Das griechische Alphabet ist eine Weiterentwicklung der phönizischen Schriftform und Basis für das moderne Griechisch, die russische Sprachfamilie sowie die koptische Schrift. Teilweise sind auch die lateinischen Buchstaben daran angelehnt. Es ist etwas kürzer als das deutsche Alphabet, aber wegen der internationalen Bekanntheit ersetzt es in einigen (allerdings seltenen) Fällen andere Buchstabiercodes.

Á

á

alpha

Í

í

nju

Â

â

beta

Î

î

xi

Ã

ã

gamma

Ï

ï

omiero

Ä

ä

delta

Ð

ð

pai

Å

å

epsilon

Ñ

ñ

rou

Æ

æ

zeta

Ó

ó

sigma

Ç

ç

eta

Ô

ô

tau

È

è

theta

Õ

õ

upsilon

É

é

iota

Ö

ö

phi

Ê

ê

kappa

×

÷

chi

Ë

ë

lambda

Ø

ø

psi

Ì

ì

mju

Ù

ù

omega















Mehr Informationen
Günstig telefonieren mit Call by Call, täglich aktualisierte Datenbank
Online Telefonauskunft gratis
DSL Flatrate - Paketangebote im Vergleich
DSL Tarife - Übersicht
Telefontarife - Vergleich vieler Anbieter im Festnetz
Prepaid Tarife Vergleich
Vorwahlverzeichnis

Externer Verweis
Römische Zahlen Tabelle



telespiegel.de Startseite | Kontakt | Ratgeber | Impressum