Oft sind es Kleinigkeiten, die einen hohen Komfort oder interessante Einsparmöglichkeiten bieten. Die hier im Ratgeber aufgeführten hilfreichen und informativen Tipps und Tricks sollen den Umgang mit dem Festnetz-Telefon und die Handhabung des Telefonanschlusses erleichtern.

Rufnummernmitnahme Festnetz, Portierung

Rufnummernmitnahme – Rufnummernportierung im Festnetz – LNP

Bei einem Wechsel des Festnetz-Telefonanschlusses zu einem anderen Anbieter ist die Mitnahme der bisherigen Telefonnummer von Vorteil. Denn so ist der Kunde trotz Anbieterwechsel unter der gewohnten Telefonnummer erreichbar.

Netzcode – Anklopfen, Makeln, Konferenzschaltung

Netzcode – Anklopfen, Makeln, Konferenzschaltung

Ein akustisches Signal weist bei einem aktiven Gespräch darauf hin, dass ein weiterer Anruf vorliegt (Anklopfen). Während des Gesprächs kann entschieden werden, wie mit den Verbindungen vorgegangen werden soll.

Netzcode – Rufnummernübermittlung und Rufnummernanzeige (CLIP, CLIR)

Ob die eigene Rufnummer (Anrufer-ID) zu dem Gesprächspartner übermittelt und gesendet wird (Rufnummernübermittlung, CLIP) oder ob anonym telefoniert werden soll, ist vorrangig von dem Mobilfunknetz oder Festnetz abhängig.

Telekom

Telekom Sozialtarif – Telefonkosten-Rabatt

Studenten, Auszubildende, Menschen mit Handicap und in deren Haushalt lebende Angehörige können bei der Telekom durch den Sozialtarif Rabatt auf den Telekom-Tarif an ihrem Telefonanschluss erhalten.

Servicerufnummern

Servicerufnummern 0900, 0180, 0137, 0800 & Co. – Preise im Vergleich

Die Übersicht zeigt die Kosten für kostenpflichtige Servicerufnummern, deren der Ruf als teure Rufnummern vorauseilt. Dieses bei einem vom Festnetzanschluss getätigten Anrufs bei einem Dienstanbieter.

Telefonauskünfte (national), Inlandsauskunft – Preisvergleich

Früher war die Telefonauskunft unter der Nummer 118 ein Service der Deutschen Bundespost mit einem pauschalen Preis.

Rechnung

Bei fehlerhafter Telefonrechnung richtig reagieren

Leider kommt es manchmal vor, dass Telefonrechnungen falsch oder fehlerhaft sind, der Verbraucher aber trotzdem bezahlen soll. Dann ist es gut zu wissen, wie bei Einwänden gegen die jeweilige Telefongesellschaft vorgegangen werden kann

So Telefonbucheintrag ändern bzw. löschen

Das Telefonbuch ist etwas aus der Mode gekommen und dennoch finden sich dort umfangreiche Daten von Telefonkunden. Wer diesen Telefonbucheintrag ändern oder löschen lassen möchte, muss selbst aktiv werden.

Unterschied zwischen analogem, ISDN- und IP-Anschluss

Telefonanschluss – Unterschied zwischen analogen, ISDN- und IP-Anschluss

Analog-, ISDN- und der IP basierte Telefonanschlüsse, viele Telefonkunden verstehen die Unterschiede zwischen den Anschlüssen nicht mehr und sind unsicher, welche der Anschlussarten sie wählen sollen.

Spoofing

Spoofing – Betrug mit falscher Call-ID

Der Begriff Spoofing bezeichnet eine Technik, die eigene Identität zu verschleiern. Bekannt ist dieses Vorgehen aus dem Internet.

Vertrag

Sonderkündigungsrecht bei Internet, Festnetz und DSL

Telefon- und Internetverträge laufen in der Regel 24, manchmal zwölf Monate. Bei einem gewünschten Anbieterwechsel muss der Kunden seinen Vertrag rechtzeitig kündigen.

sms

Festnetz SMS – Kurzmitteilungen in und aus dem Festnetz

Auch Nutzer eines Festnetzanschluss können die aus dem Mobilfunk bekannten Kurzmitteilungen (SMS) versenden und empfangen.

Anrufweiterschaltung-selektiv

Selektive Anrufweiterschaltung – Eigenschaften

Im Gegensatz zur Anrufweiterschaltung leitet die selektive Anrufweiterschaltung nicht alle Anrufe um. Das Leistungsmerkmal ist ansonsten weitgehend identisch mit der normalen Anrufweiterschaltung.

Rufnummernunterdrückung

Rufnummernunterdrückung (CLIR) – keine Nummer anzeigen lassen

Die Rufnummernunterdrückung ist ein Leistungsmerkmal, mit dem der Anrufer verhindern kann, dass die eigene Rufnummer im Display des Telefons Angerufenen angezeigt wird.

Rufnummernübermittlung

Rufnummernübermittlung im Festnetz und Mobilfunknetz

Wenn ein Anrufer einen anderen Teilnehmer erreichen möchte, wird auch seine Rufnummer (Festnetznummer und auch Handynummer) übermittelt. Diese Rufnummernübermittlung ist seit 1998 Standard im deutschen Telefonnetz.

Verschlüsselt telefonieren Smartphone

Rufnummernsperre veränderbar

Ausgehende Rufe an vorher bestimmte Rufnummern oder Vorwahlziele zu verhindern, lässt sich mit dem Leistungsmerkmal einer Rufnummernsperre erreichen.

Wie funktioniert die Rufnummernsperre?

Rufnummernsperre fest

Für Menschen, die ihre Kosten kontrollieren möchten und auf die Anwahl von teuren Servicenummern verzichten wollen, empfiehlt sich das Einrichten einer sogenannten Rufnummernsperre fest.

Rufnummernanzeige

Rufnummernanzeige (CLIP) – Anleitung

Das meist verbreitetste Leistungsmerkmal am Festnetz- oder Mobiltelefon ist die Rufnummernanzeige, die sogenannte CLIP Funktion. Diese kann einfach per Tastendruck ein- oder ausgeschaltet werden. […]

R-Gespräch

Kostenlos telefonieren per R-Gespräch – auf Rechnung des Angerufenen

In Deutschland sind R-Gespräche wenig populär, im Gegensatz zu anderen Ländern wie beispielsweise der USA. Um diesen Angebot zu puschen, wurden R-Gespräche bereits mit dem Versprechen „kostenloses telefonieren“ beworben

Rechte Telefonkunden

Rechte und Pflichten von Telefonkunden – Festnetz

Als Kunde einer Telefongesellschaft besteht Anspruch auf Leistungen wie einen Einzelverbindungsnachweis und Telefonbucheintrag. Erhält der Nutzer eine fehlerhafte Telefonrechnung, soll eine Anschlusssperrung durchgeführt werden oder muss der Kunde sogar eine Kaution hinterlegen, sind die meisten […]

Telefonanschlussarten

Ratgeber unerwünschte Werbeanrufe – wie reagieren?

Unerwünschte Werbeanrufe (Cold Call) gehörten bis zur Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) zum Alltag. Heute ist die telefonische Akquise gegenüber Verbrauchern nur noch zulässig, wenn dieser seine ausdrückliche Einwilligung erklärt hat.

Ratgeber Telefonat – Telefonieren und Eindruck hinterlassen

Telefonieren kann jeder. Das sollte man meinen. Doch in der Praxis verhalten sich vor allem viele Gesprächsteilnehmer bei einem geschäftlichen Telefonat nicht optimal und belasten im schlimmsten Fall sogar Geschäftsbeziehungen.

Netzcode – Anklopfen, Makeln, Konferenzschaltung

Leistungsmerkmale – Telefon / Telefonnetz

So können u.a. folgende Funktionen können genutzt werden: Anrufweiterschaltung, Anrufersperre, Rufnummernsperre, Dreierkonferenz, Anklopfen, Busy on busy, Ruf abweisen bei besetzt, Halten, Rückfragen, Makeln, Rufnummernanzeige, Rückruf bei Besetzt, Rufnummernunterdrückung, Rufnummernübermittlung, Identifizieren, Anrufweiterschaltung. […]

Daten vom alten Smartphone richtig löschen

Telefonnummern Identifizieren (MCID) – Fangschaltung

Bei Belästigung oder straftatrelevanten Äußerungen kann der Anschlussinhaber im Festnetz oder Mobilfunknetz eine Fangschaltung beantragen. So funktioniert diese, das sind die Rechte für den Telefonkunden. […]

Kostenlose SMS und viele Tipps

Halten, Rückfragen, Makeln – so aktivieren

Diese Leistungsmerkmale gab es früher nur an Firmenanschlüssen. Heute unterstützt eigentlich jeder Telefonanschluss diese Möglichkeit: So ist diese Funktion zu aktivieren. […]

Gerichtsurteile - Festnetz Telefonanschluss

Gerichtsurteile – Festnetz

Es gibt eine Vielzahl von Gerichtsurteilen im Bereich der Telekommunikation, insbesondere auch aus dem Festnetz-Bereich rund um das Thema Telefonanschluss. Einige interessante und wichtige Urteile sind hier aufgeführt.

Konferenzschaltung

Dreierkonferenz – die Konferenzschaltung am Telefon

Normale Telefongespräche laufen zwischen zwei Personen ab. Sobald drei Teilnehmer miteinander sprechen möchten, ist ein besonderer Dienst notwendig: die Dreierkonferenz.

Billigvorwahl Ratgeber

telespiegel Ratgeber – Call-by-Call mit Billigvorwahl richtig nutzen

Kunden mit einem Festnetz-Telefonanschluss der Telekom können vor jedem Telefonat wählen, ob sie es über die Telekom oder über eine sogenannte Vor-Vorwahl eines Call-by-Call Anbieters führen möchten.

Netzcode – Anklopfen, Makeln, Konferenzschaltung

Busy on busy – Ruf abweisen bei besetzt

Zu einem Telefonanschluss gehören auch Leistungsmerkmale wie zum Beispiel Anklopfen, Rufumleitungen oder das Rufabweisen.

150.000 Euro Bußgeld für Telefonterror

Anrufweiterschaltung, die Möglichkeiten

Eine Anrufweiterschaltung kann verhindern, dass Anrufe nicht angenommen werden. Ist ein Anschluss beispielsweise nicht besetzt, weil der Inhaber unterwegs ist, laufen Anrufe ins Leere oder landen auf einem Anrufbeantworter.

Android - Supportbeschränkung für ältere Versionen

Anrufersperre: Eingehende Anrufe abweisen

Ein Leistungsmerkmal, das immer mehr Menschen wünschen, ist die Anrufersperre. Dabei handelt es sich nicht um die ähnlich bezeichnete Rufnummernsperre, die ausgehende Nummern blockiert.

Callthrough

Anklopfen – Call Waiting ein- / ausschalten

Wer einen Teilnehmer anruft, der gerade telefoniert, erhält normalerweise ein Besetztzeichen (Busy on busy). So weiß der Anrufer, dass der Angerufene gerade telefoniert und nicht erreichbar ist.

telespiegel.de

0700-Rufnummer – Leicht zu merken, immer erreichbar

Die 0700-Rufnummer ist für alle ideal, die oft unterwegs sind und mehr als eine Telefonnummer haben. Denn mit 0700 ist man für Geschäftspartner, Lieferanten und Freunde immer und überall über eine einzige Rufnummer erreichbar