Online zu kaufen und verkaufen bei eBay und Co. ist manchmal auch mit Meinungsverschiedenheiten verbunden, die eventuell vor Gericht geklärt werden müssen. Diverse Urteile und Gerichtsentscheidungen zu dem eBay Auktionshaus und anderem Online-Handel sind an dieser Stelle aufgeführt.

Urteile zu Streitigkeiten im Onlinehandel zwischen Verkäufer und Käufer

Urteil

Urteil – nachträgliche Änderung eines ebay-Angebots

Auf ebay hat ein Verkäufer nach dem ersten Gebot den Angebotstext geändert. Der Höchstbietende wollte daraufhin vom Kauf zurücktreten. Das Gericht entschied zugunsten des klagenden Verkäufers. Es monierte aber, dass ein nachträgliches Ändern des Angebotes grundsätzlich nicht zulässig sei. Daher wies es weitere Anklagepunkte zurück. […]

Weitere Urteile

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


drei × 1 =