callthroughCall by Call und auch Preselection kann nur an einem Festnetz Telefonanschluss der Telekom genutzt werden. An einem anderen Telefonanschluss ist das herkömmliche Call by Call mit einer 010xx-Vorvorwahl nicht möglich. Callthrough können Telefonkunden nutzen, die keinen Telefonanschluss der Telekom, sondern den eines alternativen Festnetz-Telefonanbieters verwenden.

Wissenswertes zu Callthrough

Callthrough (engl. Durchwahl) als Alternative zu Call by Call kann über eine Sonderrufnummer (wie 0180x und 0800x) oder über eine Rufnummer mit Ortsvorwahl (wie 040-x) verwendet werden. Rufnummern mit Ortsvorwahl dienen ausschließlich der Callthrough-Nutzung mit einer Telefonflatrate für innerdeutsche Festnetztelefonate, weil ansonsten die Telefonkosten für einen Anruf in das deutsche Festnetz hinzukommen würden.
Bei Anrufen aus den Mobilfunknetzen fallen deutliche höhere Verbindungsgebühren an. Diese Tarife sind den Preislisten der Anbieter zu entnehmen.

Call by Call Alternative für Auslandsgespräche

Callthrough als Call by Call Alternative innerhalb Deutschlands zu nutzen lohnt sich meist nicht und wird deshalb nicht aufgeführt.
So nutzen Sie die Abfrage: Zielland und Ziel-Telefonnetz auswählen, dann auf `Abfragen´ klicken. Im folgenden Fenster wird, falls verfügbar, ein Callthrough Anbieter als passende Call by Call Alternative angezeigt.

Verfügen Sie über eine Telefonflatrate für das deutsche Festnetz? Ja  Nein 

Bitte gewünschtes Land und Telefonnetz auswählen:

Gesprächsziel

Call by Call Alternative für nationale Telefonate

Mit einem Handytarif kann vom Handy aus bereits für wenige Cent oder als Flatrate in alle deutschen Fest- und Handynetze telefoniert werden, hierzu ist Callthrough keine preisgünstige Alternative.

Datenbank-Abfrage für Kunden der Telekom

telespiegel Ratgeber
Call-by-Call richtig nutzen und günstig telefonieren