Es gibt viele Gerichtsurteile aus dem Internet-Bereich. Diverse interessante und wichtige Urteile und Gesetze aus dem Bereich Spam (unerwünschte Werbung), eBay, Onlinehandel, Webseiten bzw. Webmaster und Internetrecht, Internet-Nutzer sowie Anbieter werden in der folgenden Sammlung in neun Rubriken aufgeführt.

Urteile Internet – Rubriken

Verträge, Rechnungen und Dienstleistungen

Anbieter und ihre Kunden liefern sich manchmal erbitterte Kämpfe vor Gericht.

Gerichtsurteile Internet by Call

Schmalband Internet per analogen Modem oder ISDN

Abofallen und andere dubiose Angebote

Auch in dem Internet gibt es schwarze Schafe, die sich auf Kosten anderer Vorteile verschaffen möchten.

Arbeitnehmer im Internet

Manche Arbeitgeber dulden eine private Internetnutzung während der Arbeitszeit, manche verbieten sie durch eine Klausel in dem Arbeitsvertrag.

Online-Handel bei eBay und Co.

Online zu kaufen und verkaufen ist manchmal auch mit Meinungsverschiedenheiten verbunden, die eventuell vor Gericht geklärt werden müssen.

Auf einer separaten Seite: Urteile zum Thema eBay und Online-Auktion

Onlinebanking und andere Zahlungsmethoden

Der Umgang mit Geld ist immer eine sensible Angelegenheit.

Haftung für die Internetnutzung durch Dritte und Inhaber

Manchmal stehen Inhaber eines Internetanschlusses zum Beispiel vor Gericht, weil andere an ihrem Anschluss illegale Handlungen wie vollzogen haben.

Filesharing über Tauschbörsen, Rechteinhaber und Privatsphäre

Die Tauschbörsen im Internet sind manchen Industriezweigen wegen der sogenannten Störerhaftung ein Dorn im Auge und nicht selten hatten sie bereits deren Nutzer im Visier. Auch wegen anderer Delikte geraten Internetnutzer in das Visier der Ermittler.

Urheberrecht und Pflichten der Webmaster

Nicht jeder darf alles in dem Internet veröffentlichen, insbesondere nicht, wenn es von einem anderen erdacht wurde und man muss feststellen können, wer hinter einer Veröffentlichung steckt. Auch dieser Bereich gehört zum Internetrecht.

Unerwünschte Werbung (Spam) und Passwort-Klau (Phishing)

Das Ärgernis der unerwünschten Werbung (Spam) beschäftigt Internet-Nutzer, Anbieter und Gerichte.

Gerichtsurteile zu Social Media wie Facebook, Twitter und Co.

Weitere Urteile, in der Zusammenstellung nach Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vier × 3 =