Preiserhöhungen der Dt. Telekom – Wechsel zu ISDN jetzt günstig

Preiserhöhungen der Dt. Telekom - Wechsel zu ISDN jetzt günstig

Kunden der Dt. Telekom erhielten eine gute und eine schlechte Nachricht. Dem Antrag der Dt. Telekom, die Zeitzonen in den City-Standardtarifen zum 01. September zum Vorteil des Kunden zu gestalten, hatte die Regulierungsbehörde (Reg TP) Ende Juli zugestimmt. Zum selben Zeitpunkt steigen jedoch auch die Grundgebühr, die Kosten für die Übernahme und für die Bereitstellung eines analogen Telefonanschlusses T-Net Standart oder T-Net 100 und die Gebühren der T-ISDN-Anschlüsse.

Für Kunden, die sich die Vorzüge von T-ISDN wünschen, wird die Preisänderungen der Tarife zum 01. September sicherlich ein weiterer Grund sein, in den nächsten Tagen zu ISDN zu wechseln. Denn die Einrichtung eines T-ISDN-Anschlusses ist danach ebenfalls mehr als 8,- € teurer. Soll ISDN in Verbindung mit T-DSL genutzt werden, haben T-ISDN-Kunden einen weiteren Vorteil: Die Grundgebühr des T-DSL ist um 7,- € günstiger als in Verbindung mit einem analogen T-Net-Anschluss.

Die neuen Preise gelten ab dem 01.09.2003.

Weitere Informationen

Dt. Telekom Tarife und Anschluss
Telefonanschluss Vergleich

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Das neue Xiaomi Mix Flip – Foldable stellt Samsung-Geräte in den Schatten

Das neue Xiaomi Mix Flip

Foldable stellt Samsung-Geräte in den Schatten

Xiaomi hat sein erstes faltbares Smartphone auf den Markt gebracht. Dank einiger spektakulärer Features ist das neue Xiaomi Mix Flip ein echter Konkurrent für die neuen faltbaren Modelle von Samsung. Wann das Xiaomi-Foldable hierzulande auf den Markt kommt, ist allerdings bisher nicht bekannt. […]

Globale Computerstörung – weltweite IT-Panne mit „historischem Ausmaß“

Globale Computerstörung

Weltweite IT-Panne mit „historischem Ausmaß“

Ein Fehler in einem Software-Update hat heute zu Chaos an Flughäfen, der Schließung von Supermärkten sowie massiven Problemen in Krankenhäusern geführt. Die heutige globale IT-Panne hat weltweite Auswirkungen, deren Ausmaß sich erst noch zeigen wird. Ein Cyberangriff wird ausgeschlossen. […]

Glasfaserausbau – Hamburg übernimmt Hälfte des Netzbetreibers willy.tel

Glasfaserausbau

Hamburg übernimmt Hälfte des Netzbetreibers willy.tel

Die Stadt Hamburg will den Ausbau des Glasfasernetzes schneller vorantreiben. Hierzu ist sie jetzt eine Kooperation mit dem privaten Netzbetreiber willy.tel eingegangen. Durch die Übernahme von 49,9 Prozent des Unternehmens sollen in den nächsten Jahren zahlreiche weitere Haushalte versorgt werden. […]

Zahlungsaufforderung per SMS – Urteil: Forderungen können zulässig sein

Zahlungsaufforderung per SMS

Urteil: Forderungen können zulässig sein

Nicht jede Zahlungsaufforderung per SMS ist Spam. Das OLG Hamm hat entschieden, dass Mahnungen per SMS zulässig sein können. Dies ist dann der Fall, wenn die Forderung berechtigt ist und die Nachricht tagsüber beim Empfänger eingeht. Geklagt hatte der vzbv gegen ein Inkassounternehmen. […]