Preiserhöhungen der Dt. Telekom – Wechsel zu ISDN jetzt günstig

Preiserhöhungen der Dt. Telekom - Wechsel zu ISDN jetzt günstig

Kunden der Dt. Telekom erhielten eine gute und eine schlechte Nachricht. Dem Antrag der Dt. Telekom, die Zeitzonen in den City-Standardtarifen zum 01. September zum Vorteil des Kunden zu gestalten, hatte die Regulierungsbehörde (Reg TP) Ende Juli zugestimmt. Zum selben Zeitpunkt steigen jedoch auch die Grundgebühr, die Kosten für die Übernahme und für die Bereitstellung eines analogen Telefonanschlusses T-Net Standart oder T-Net 100 und die Gebühren der T-ISDN-Anschlüsse.

Für Kunden, die sich die Vorzüge von T-ISDN wünschen, wird die Preisänderungen der Tarife zum 01. September sicherlich ein weiterer Grund sein, in den nächsten Tagen zu ISDN zu wechseln. Denn die Einrichtung eines T-ISDN-Anschlusses ist danach ebenfalls mehr als 8,- € teurer. Soll ISDN in Verbindung mit T-DSL genutzt werden, haben T-ISDN-Kunden einen weiteren Vorteil: Die Grundgebühr des T-DSL ist um 7,- € günstiger als in Verbindung mit einem analogen T-Net-Anschluss.

Die neuen Preise gelten ab dem 01.09.2003.

Weitere Informationen

Dt. Telekom Tarife und Anschluss
Telefonanschluss Vergleich

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


18 + neunzehn =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Gratis-Prepaidkarte – O2 bietet den passenden Prepaid-Tarif

Gratis-Prepaidkarte

O2 bietet den passenden Prepaid-Tarif

O2 bietet bei seinen flexiblen Prepaid-Tarifen einen Wechselbonus bei Rufnummermitnahme von 25 Euro sowie eine gratis SIM-Karte. Sowohl Wenig- als auch Vielnutzer finden dank der verschiedenen flexiblen Tarife genau das passende Angebot. […]

Cyberkriminalität – Bankkunden erhalten Phishing-Mails mit QR-Code

Cyberkriminalität

Bankkunden erhalten Phishing-Mails mit QR-Code

Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken eG. sollten aktuell besonders vorsichtig sein. Denn betrügerische Mails sind im Umlauf, bei denen ein QR-Code dazu eingesetzt wird, um an die sensiblen Bankdaten der Betroffenen zu gelangen. Hinter den Phishing-Mails stecken Cyberkriminelle. […]

820 Standorte ausgebaut – Telekom treibt Mobilfunknetz-Ausbau voran

820 Standorte ausgebaut

Telekom treibt Mobilfunknetz-Ausbau voran

Die Telekom hat in den letzten Wochen insgesamt 820 Standorte ausgebaut. Bundesweit wurden beispielsweise an 296 Standorten 5G-Kapazitäten aufgebaut. Der Netzbetreiber hat zudem angekündigt, den Netzausbau weiterhin massiv voranzutreiben. […]