Telefongewinnspiel – Irreführende Glückwünsche aus Emstekerfeld

Telefongewinnspiel - Irreführende Glückwünsche aus Emstekerfeld

Der Brief ähneln sehr einer Telefonrechnung von der Dt. Telekom. Dieses Aussehen soll wohl über den unseriösen Charakter des Anschreibens hinweg täuschen. Der Empfänger habe mit seiner Rufnummer völlig automatisch an einem `großen deutschlandweiten kostenlosen´ Gewinnspiel teilgenommen, heißt es darin. Und, welch Wunder, er habe sogar gewonnen. Dieses sei unter Aufsicht von der Direktion (welches Unternehmens?), Jurioren (wessen Jury?) und des Finanzbuchhalters (ach, der auch noch…) geschehen und durch das Gewinn-Prüfungs-Komitee mehrfach durch Unterschriften beglaubigt (na, dann…).

Somit sei kein Zweifel mehr möglich, der Empfänger des Schreibens habe einen Betrag von mehreren Hundert Euro gewonnen, der nun natürlich an den glücklichen Gewinner ausgezahlt werden soll. Das Datum und der Ort der Ausgabe steht sogar auch schon fest. An dem Tag soll der vermeintliche Gewinner mit einem Bus in die `nahegelegenen Zweigstelle´ gebracht und mit einem gratis Frühstück, einem kostenlosen Mittagessen und sogar noch einem Freigetränk versorgt werden. In der Endauslosung habe der Angeschriebene dann auch noch die Chance auf einen Nominierungspreis von 1000,- Euro in Bar. Um in den Genuss dieser Vorzüge zu kommen, müsse der angebliche Gewinner nur innerhalb weniger Tage die beigelegte Antwortkarte, `Gewinnausgabeschein´ genannt, an den Absender schicken und seinen Personalausweis bereithalten, teilt der `Kundenservice´ aus Emstekerfeld mit. Verräterisch ist, dass der vermeintliche Gewinner für mehrere Personen Plätze für den Tag der Gewinnausgabe bei dem großzügigen Schreiber buchen kann.

Solche persönlich adressierten Briefe, wie auch dem telespiegel einer vorliegt, erhalten zur Zeit viele Verbraucher. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen vermutet dahinter einen Betreiber sogenannter Kaffeefahrten. Die Verbraucher sollen also vermutlich in der Hoffnung auf eine Gewinnausgabe in den Bus des Betreibers steigen und zu einer Veranstaltung gebracht werden, wo sie fern der eigenen vier Wände zu dem Kauf völlig überteuerter und minderwertiger Produkte oder dem Abschluss dubioser Verträge gedrängt werden. Von der Antwort auf dieses Schreibens und der Teilnahme an einer solchen Fahrt rät die Verbraucherzentrale folglich ab.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünf × drei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Message Yourself & Communitys – das sind die neuen WhatsApp-Funktionen

Message Yourself & Communitys

Die neuen WhatsApp-Funktionen

Der beliebteste Messenger weltweit versorgt seine User erneut mit neuen Funktionen. Ein lang ersehntes Feature wird bereits in den nächsten Wochen für alle User zur Verfügung stehen. Zudem gibt es einen neuen Community-Bereich, mit dem WhatsApp-Gruppen miteinander vernetzt werden können. […]

Schutz vor Rufnummer-Manipulation – Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Schutz vor Rufnummer-Manipulation

Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Die Bundesnetzagentur schiebt dem sogenannten Spoofing einen Riegel vor. Ab dem 1. Dezember werden Verbraucher durch das Inkrafttreten einer neuen gesetzlichen Regelung besser vor Fake-Anrufen mit betrügerischer Absicht geschützt. […]

Knaller-Angebot zur Blackweek – 45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Knaller-Angebot zur Blackweek

45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Vodafone bietet Neukunden zur Blackweek ein Hammer-Angebot, das völlig kostenfrei und ohne Verpflichtungen genutzt werden kann. Die Aktion ist noch bis Mitte Dezember gültig und kann ganz einfach über die Webseite des Anbieters gebucht werden. […]

Nutzung steigt stetig - Gesundheits-Apps auf Rezept

Nutzung steigt stetig

Gesundheits-Apps auf Rezept

Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens scheint voranzuschreiten. Denn Gesundheits-Apps, die medizinisch verordnet werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Anwendungen kommen bei den Patienten überwiegend positiv an und sind für verschiedene Gesundheitsbereiche verfügbar. […]

Ein Besteller & ein Ladenhüter - So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Besteller & ein Ladenhüter

So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Check der Nachfrage-Verteilung der iPhone 14-Modelle zeigt, dass eines der Geräte besonders beliebt ist, während ein anderes kaum verkauft wird. Die unterschiedliche Beliebtheit hat mittlerweile sowohl zu einem Produktionsstopp als auch zu enormen Lieferengpässen geführt. […]