RSS-Feeds – Mit wenig Aufwand immer gut informiert

rss-Icon

Auf diversen Internetseiten begegnet man dem kleinen orangefarbenen Symbol, das auf einen RSS-Feed hinweist. Dahinter steckt eine Adresse ähnlich einer Internadresse, die in einen RSS-Reader eingeben werden kann. Der ruft den RSS-Feed regelmäßig ab und serviert seinem Nutzer die neusten, in dem RSS-Feed hinterlegten Nachrichten. Das können Wetterinformationen sein, News oder Podcasts, Nachrichten von Weblogs oder andere Informationen.

Der Vorteil eines solchen RSS-Feed liegt auf der Hand. Mit wenig Aufwand wird sein Nutzer nach dessen Wünschen und Bedürfnissen informiert, schnell, aktuell und normalerweise kostenlos. Es gibt unzählige Betreiber, die Internet-Nutzer mit ihren RSS-Feeds informieren. Auch die telespiegel-News können als RSS-Feed abgerufen werden. Mit diesem Service erhalten unsere Nutzer eine weitere Möglichkeit, immer auf dem Laufenden zu sein.

Wie RSS funktioniert, was es kann, wie ein RSS-Feed abonniert wird und was dafür benötigt wird, erfahren unsere Leser in dem neuen Artikel `RSS Feed – Mit RSS Feeds immer alle News im Blick´. Dort sind ebenfalls die Links zu den RSS-Feeds des telespiegel zu finden.

Mehr Informationen

Internetradio
Internettelefonie
Kostenloses Email-Postfach
Mobil surfen
Buchstabieralphabet – Telefonalphabet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwölf − fünf =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Techniker veröffentlichen Nacktfotos – Apple zahlt Millionen an Studentin

Techniker veröffentlichen Nacktfotos

Apple zahlt Millionen an Studentin

Nachdem zwei Techniker eines Vertragspartners von Apple während einer Reparatur intime Fotos einer jungen Frau auf deren Facebook-Seite veröffentlichten, zahlte der US-Tech-Riese nun einen Millionen-Betrag an die heute 21-Jährige. […]