Genius Cam Mouse – Computer-Maus mit Kamera-Funktion

Genius Cam Mouse - Computer-Maus mit Kamera-Funktion

Mit einer ungewöhnlichen Kombination zweier Geräte erregt Genius, ein Anbieter von PC-Peripherie aus Langenfeld in Deutschland, Aufsehen. Er kombinierte eine Computermaus mit einer Kamera. Der Sinn dieser Verbindung war der Redaktion auf den ersten Blick allerdings nicht klar. Die Cam Mouse genannte Computermaus kann von Rechts- und Linkshändern gelichermaßen als Eingabegerät für den Computer fungieren. Sie verfügt über einen „BlueEye Tracking„-Sensor mit einer Auflösung von 1200dpi, der die Abtastung auf nahezu allen Oberflächen ermöglichen soll. Wie jede gewöhnliche PC-Maus ist sie mit zwei Tasten und einem Scrollrad ausgestattet. Außerdem ist sie mit einer Modus-Taste ausgestattet, über die zwischen den Funktionen umgeschaltet werden kann.

Denn dreht man die Mouse um, zeigt sich der Bildsensor auf ihrer Unterseite. Mit einer an der Mouse angebrachte Taste, können Schnappschüsse initiiert werden. Ein Display und einen Sucher gibt es nicht. Der Hersteller erklärt, die Cam Mouse produziere mit ihrer 2.0M 720P HD-Kamera hochauflösende Fotos. Sie könne beispielsweise für das Teilen von Bildern mit Freunden in sozialen Netzwerken oder das Scannen von QR-Codes verwendet werden. Das Gerät ist für Windows-Computer ab Windows XP geeignet, in Schwarz, Weiss oder Blau erhältlich und kostet umgerechnet rund 26,- €.

Weitere Informationen

Ratgeber Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


siebzehn − eins =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Unlimitiertes Datenvolumen – der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Unlimitiertes Datenvolumen

Der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Freenet FUNK bietet mit dem unlimited Tarif unlimitiertes LTE-Datenvolumen für 99 Cent pro Tag. Der Tarif wird über eine App gesteuert und kann täglich gekündigt oder gewechselt werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, den Tarif bis zu 30 Tage pro Jahr zu pausieren. […]

Avast und AVG – Sicherheitslücke in Anti-Virenprogrammen entdeckt

Avast und AVG

Sicherheitslücke in Anti-Virenprogrammen entdeckt

Sicherheitsexperten entdeckten in den Anti-Virenprogrammen Avast und AVG eine zehn Jahre alte Sicherheitslücke. Nutzer, die nur selten mit dem Internet verbunden sind, sollten die installierte Version überprüfen und gegebenenfalls das herausgegebene Patch installieren. […]