Aldi Talk – neue günstige Flatrate für acht Euro

Aldi Talk - neue günstige Flatrate für acht Euro

Aldi Talk wartet mit einer Neuheit auf. Ab heute, 5. Juni 2018, stellt der Discounter seine Mobilfunk-Kombitarife auf eine günstige Allnet-Flatrate um. Besonders vorteilhaft: Bestandskunden verharren nicht im alten Tarif, sondern werden automatisch in die Tarife mit den verbesserten Konditionen übernommen. Damit schafft Aldi Talk eine eigene Flatrate, die mit einem Preis von 7,99 Euro pro vier Wochen zu den Spitzenangeboten am Markt gehört. Das Unternehmen wartet sogar noch mit einer ganz eigenen Überraschung auf: Erstmals schalten Aldi Nord und Aldi Süd eine gemeinsame Fernsehwerbung für eines ihrer Standard-Produkte. Ein absolutes Novum für die beiden Familienbetriebe.

Automatische Umstellung von Aldi Talk Kombi auf Aldi Talk All-Net-Flat

Der Discounter fasst die bisherigen Kombi-Tarife zusammen und stellt diese auf die neue Aldi Talk All-Net-Flat um. Enthalten sind Gespräche in alle deutschen Netze und ins EU-Ausland sowie kostenlose SMS. Wer an dem neuen Tarif interessiert ist, muss jedoch nicht zwingend eine Filiale von Aldi Nord oder Aldi Süd aufsuchen. Denn die SIM-Karte lässt sich auch bequem online bestellen. Bestandskunden müssen dagegen nichts machen, denn sie erhalten die neuen Konditionen automatisch.

Aldi-Talk: Kombi-Pakete mit neuem Namen

Mit den bisherigen Kombi-Tarifen konnten Nutzer attraktive Telefonietarife mit Daten- und Musik-Optionen kombinieren. Dieses System bleibt erhalten, ändert sich jedoch in Details. Aus dem Paket 300 wird das Paket S, das weiterhin 1,5 GB Daten beinhaltet und eine Bandbreite von 21,6 MBit/s im LTE-Netz bietet. Das Paket 600 wird zum Paket M und bietet bei sonst gleichen Konditionen sogar 3 GB Datentransfer. Die bisher genutzte Kombi-Bezeichnung Aldi Talk All-Net-Flat wird zum Paket L und beinhaltet 5 GB Datenvolumen. Die bisherigen Preise der Kombipakete bleiben mit 7,99 Euro für vier Wochen für Paket S, 12,99 Euro für vier Wochen für Paket M und 19,99 Euro für vier Wochen für Paket L identisch. Verbessert ist damit, dass Nutzer nun automatisch über die All-Net-Flat verfügen.

Aldi Talk: Musik-Pakete ebenfalls mit der Flatrate

Eine ähnliche Umstellung gilt für die Musik-Pakete. Auch hier ändert Aldi Talk die bisherigen Kombi-Pakete und ersetzt bisherige Minuten- und SMS-Kontingente durch die All-Net-Flat. Das Musikpaket M kostet weiterhin 9,99 Euro im Monat und beinhaltet 1 GB Datenvolumen, das Musikpaket L kostet 14,99 Euro im Monat und beinhaltet 3 GB Datenvolumen. Beide Tarife erlauben den Zugriff auf Aldi life, eine Musiksammlung von 40 Millionen Songs und 20.000 Hörbüchern.

Zur Aldi Talk Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Globale Computerstörung – weltweite IT-Panne mit „historischem Ausmaß“

Globale Computerstörung

Weltweite IT-Panne mit „historischem Ausmaß“

Ein Fehler in einem Software-Update hat heute zu Chaos an Flughäfen, der Schließung von Supermärkten sowie massiven Problemen in Krankenhäusern geführt. Die heutige globale IT-Panne hat weltweite Auswirkungen, deren Ausmaß sich erst noch zeigen wird. Ein Cyberangriff wird ausgeschlossen. […]

Glasfaserausbau – Hamburg übernimmt Hälfte des Netzbetreibers willy.tel

Glasfaserausbau

Hamburg übernimmt Hälfte des Netzbetreibers willy.tel

Die Stadt Hamburg will den Ausbau des Glasfasernetzes schneller vorantreiben. Hierzu ist sie jetzt eine Kooperation mit dem privaten Netzbetreiber willy.tel eingegangen. Durch die Übernahme von 49,9 Prozent des Unternehmens sollen in den nächsten Jahren zahlreiche weitere Haushalte versorgt werden. […]

Zahlungsaufforderung per SMS – Urteil: Forderungen können zulässig sein

Zahlungsaufforderung per SMS

Urteil: Forderungen können zulässig sein

Nicht jede Zahlungsaufforderung per SMS ist Spam. Das OLG Hamm hat entschieden, dass Mahnungen per SMS zulässig sein können. Dies ist dann der Fall, wenn die Forderung berechtigt ist und die Nachricht tagsüber beim Empfänger eingeht. Geklagt hatte der vzbv gegen ein Inkassounternehmen. […]

Die Brille der Zukunft - Weit mehr als nur eine Sehhilfe?

Die Brille der Zukunft

Weit mehr als nur eine Sehhilfe?

Zu vielen Zukunftsvisionen gehören auch Brillen. Was bislang nur eine praktische Sehhilfe oder ein modisches Accessoire darstellt, könnte schon bald ebenfalls mit einigen technischen Gadgets aufwarten. […]