Echtzeitsuche jetzt auch in Deutschland – Google zeigt Ergebnisse in Echtzeit an

Google bietet Echtzeitsuche

Im Dezember 2009 hatte Google seine Echtzeitsuche vorgestellt. Zunächst konnte das neue Feature nur auf der amerikanischen Google-Internetseite Google.com genutzt werden. Seit heute können auch Internetnutzer in Deutschland und in anderen Ländern Suchergebnisse in Echtzeit erhalten. Damit ist Google noch näher am Puls der Zeit.

Auf der Google-Suchergebnisseite werden Beiträge aus Blogs, Newspublikationen, Twitter sowie Status-Updates aus MySpace und Facebook in Echtzeit angezeigt. Sucht der Nutzer per Google beispielsweise nach dem Begriff „Stadtrundfahrt“, liefert Google ihm mit der Option “ Neueste“ Ergebnisse, die erst wenige Sekunden zuvor veröffentlicht wurden. Der Bereich aktualisiert sich ständig, sodass dem Nutzer nahezu in Echtzeit eben veröffentlichte Beiträge angezeigt werden. So kann der Nutzer nahezu life miterleben, beispielsweise wie andere Nutzer in dem Internet auf bestimmte Vorkommnisse reagieren oder Themen besprechen.

Update vom 23.03.2010

Microsoft hat für seine Suchmaschine Bing ebenfalls eine Echtzeitsuche angekündigt. Damit sollen Twitter-Einträge angezeigt werden. Twitter hatte vor einigen Monaten seine Schnittstelle für die Suchmaschinen geöffnet.

Weitere Informationen

aktuelle telespiegel.de News
telespiegel.de Newsletter

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


5 × 1 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Unlimitiertes Datenvolumen – der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Unlimitiertes Datenvolumen

Der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Freenet FUNK bietet mit dem unlimited Tarif unlimitiertes LTE-Datenvolumen für 99 Cent pro Tag. Der Tarif wird über eine App gesteuert und kann täglich gekündigt oder gewechselt werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, den Tarif bis zu 30 Tage pro Jahr zu pausieren. […]

Avast und AVG – Sicherheitslücke in Anti-Virenprogrammen entdeckt

Avast und AVG

Sicherheitslücke in Anti-Virenprogrammen entdeckt

Sicherheitsexperten entdeckten in den Anti-Virenprogrammen Avast und AVG eine zehn Jahre alte Sicherheitslücke. Nutzer, die nur selten mit dem Internet verbunden sind, sollten die installierte Version überprüfen und gegebenenfalls das herausgegebene Patch installieren. […]

Achtung Betrug - Angebliche Anrufe von Europol und Interpol auf dem Handy

Achtung Betrug

Angebliche Anrufe von Europol und Interpol auf dem Handy

Vermehrt erhalten Handybesitzer englischsprachige Anrufe, die angeblich von den Polizeibehörden Europol oder Interpol kommen. Inzwischen werden auch vermehrt Anrufe in deutscher Sprache vorgenommen. Die Täter behaupten meist, den Betroffenen seien persönliche Daten gestohlen worden und Kriminelle würden diese Daten nutzen, um Straftaten zu begehen. […]

Urteil – mobilcom-debitel muss 12,25 Mio. Euro an Bundeshaushalt zahlen

Urteil

mobilcom-debitel muss 12,25 Mio. Euro an Bundeshaushalt zahlen

Mobilcom-debitel muss im Rahmen eines Gewinnabschöpfungsverfahrens 12,25 Millionen Euro an den Bundeshaushalt bezahlen. Grund hierfür ist der Unrechtsgewinn, den der Anbieter mit überhöhten Rücklastschriftpauschalen erzielt hat. Geklagt hatte der Deutsche Verbraucherschutzverband gegen den Mobilfunkanbieter. […]