Suchen mit Google – Aktuellere Ergebnisse dank überarbeiteten Algorithmus

Google

Wirklich relevante Ergebnisse liefert eine Suchmaschine, wenn der Nutzer sie richtig verwendet. Das kann er aber nur, wenn er ungefähr versteht, wie sie funktioniert. Deshalb ist es für den Nutzer von Vorteil zu wissen, was auf die Suchergebnisse der meist verwendeten Suchmaschine Google Einfluss nimmt. Dem durchschnittlichen Nutzer wird vermutlich nicht jede Änderung aufgefallen sein, die Google in den letzten Jahren an seiner Suchmaschine durchgeführt hat und manche sind für ihn auch nicht besonders wichtig. Nun hat der Suchmaschinenbetreiber aber Änderungen an seinem Algorithmus vorgenommen, die für noch aktuellere und relevantere Suchergebnisse auf den vorderen Plätzen sorgen sollen. Die Neuerungen basieren auf dem im letzten Jahr eingeführten Caffeine-Index und betreffen laut Google rund 35 Prozent aller Suchanfragen.

Google geht davon aus, dass die Nutzer stets die jüngsten Ereignisse und neusten Informationen interessieren. Sucht der Nutzer beispielsweise nach einem wiederkehrenden Ereignis, etwa den olympischen Spielen, werden ihm Suchergebnisse betreffend des aktuellsten Ereignisses (Olympische Spiele 2012) angezeigt. Bei einer Suche beispielsweise nach dem Lieblingsfußballverein wird dem Nutzer das aktuellste Spielergebnis zuerst angezeigt, das vielleicht erst einige Minuten alt ist. Auch bei der Suche nach anderen aktuellen Informationen, etwa den jüngsten Ereignissen aus dem Tagesgeschehen wird Google die Suchergebnisse künftig in dieser Form ausliefern. Alle nicht alle Suchanfragen wird der Algorithmus auf diese Art behandeln. Die Suchmaschine könne zwischen den unterschiedlichen Bedürfnissen nach den aktuellsten und den wichtigsten Suchergebnissen unterscheiden, heißt es in der Mitteilung im offiziellen Google-Blog.

Weitere Informationen

Ratgeber Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


13 + 13 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Suchtgefahr für Kinder – Bundesprüfstelle prüft Spiel-App Coin Master

Suchtgefahr für Kinder

Bundesprüfstelle prüft Spiel-App Coin Master

Coin Master ist eine Spiele-App, bei der Nutzer eigene virtuelle Dörfer erschaffen können. Nun steht die App in der Kritik, eine Suchtgefahr für Kinder und Jugendliche zu sein, da eine Art Glücksspiel simuliert wird. Die Bundesprüfstelle hat nun ein Indizierungsverfahren eingeleitet. […]

Advanced Mobile Location – Verbessertes Notrufsystem kann Leben retten

Advanced Mobile Location

Verbessertes Notrufsystem kann Leben retten

Die Notruf-Technologie ermöglicht eine exakte Ortung von Personen, die sich in einer akuten Notlage befinden und Hilfe ersuchen. Diese Möglichkeit der Ortung kann im Ernstfall Menschenleben retten. Im September 2019 wurde das Notruf-System bundesweit gestartet. […]