telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen
Newsletter

 

DSL via Satellit über Astra der Dt. Telekom (2-Wege-Satelliten-DSL)

Telekom DSL per Satellit

 

DSL via Satellit von der Dt. Telekom ist bundesweit flächendeckend verfügbar. Bei DSL via Satellit von T-Home (ehemals T-Com) erfolgt der Datenempfang und der Datenversand (Download und Upload) über den Satelliten (kein Rückkanal über Festnetz-Telefonanschluss).

Die Telekom hat den Vertrieb des Produkts DSL via Satellit am 31.08.2011 eingestellt.
Bestandskunden konnten ihre Tarife bis zum Ende der Vertragslaufzeit, jedoch maximal bis Anfang des Jahres 2014 weiter nutzen. (siehe auch telespiegel-News vom 30.08.2011)

Als Alternative empfiehlt der Anbieter seine LTE- und UMTS-Produkte.

Technische Informationen
Zur Inbetriebnahme von Internet via Satellit ist spezielle Hardware erforderlich. (Vorhandene ASTRA-Satelliten-Empfangssysteme können mit dem Angebot der Dt. Telekom nicht weitergenutzt werden.) Zu dem Paket gehört eine 85 cm Satelliten-Schüssel, Spezial-LNB (iLNB), Koaxkabel und ein Spezial-Modem (IP-Modem) sowie ein Sat-Finder. Ein zusätzliches Modem ist für den Einzelplatzbetrieb nicht erforderlich. Auch muss keine Software installiert werden.
Um über die selbe Satellitenschüssel auch Fernsehprogramme per ASTRA empfangen zu können, ist weitere Hardware nötig (Multifeed-Halterung und TV-LNB).

Weitere Informationen
DSL über Satellit - Übersicht
DSL per Satellit - StarDSL über Astra
DSL per Satellit - sky DSL
Internet per Satellit - Filiagro

 

Weitere DSL-Seiten
DSL Preisvergleich, Fragen und Antworten DSL, DSL Flatrate Vergleich, DSL Hardware, DSL ohne Mindestvertragslaufzeit Vergleich, DSL Alternativen, DSL Angebote, DSL Wechsler, Kabel Internet, DSL ohne Telefonanschluss, SDSL

DSL-Anbieter
1&1, htp, Dt. Telekom, Vodafone, Übersicht Provider



telespiegel.de Startseite | Kontakt | Ratgeber | Impressum