Alice DSL – Volle Bandbreite für alle bei unverändertem Preis

alice

Die HanseNet Telekommunikation GmbH in Hamburg bietet unter ihrer Marke Alice unter anderem DSL- und Telefonanschlüsse als Komplettpakete an. Ein echter Alice Telefonanschluss ist zwar noch nicht flächendeckend verfügbar, das Alice DSL kann jedoch in allen DSL-Ausbaugebieten beauftragt werden. Denn ist als Basis für den Alice DSL-Anschluss kein Alice Telefonanschluss verfügbar, bietet Alice ihren DSL-Anschluss einfach als Resale-Produkt an einem Dt. Telekom Telefonanschluss an und erstattet ihren Kunden 10,- € der Dt. Telekom-Grundgebühr. Aber auch entbündeltes DSL (DSL ohne Telefonanschluss) ist von Alice in einigen Gebieten erhältlich.

Unabhängig davon, ob sich die Kunden für das entbündelte DSL entscheiden oder die Alice Komplettpakete bestehend aus DSL-Anschluss und Telefonanschluss wählen, bei Alice gibt es ab jetzt die volle Bandbreite (DSL-Geschwindigkeit) zum selben Preis. Bisher erhielten nur Kunden, die das Komplettpaket Alice Deluxe wählten, eine DSL 16.000-Geschwindigkeit. Nun wurde dieses Paket abgeschafft und die Bandbreite 16.000 wird an allen Alice DSL-Anschlüssen angeboten. Dies ist aber nur Theorie. Wie groß die tatsächlich mögliche Bandbreite ist, hängt selbstverständlich von dem Anschluss des Kunden ab. Alice sichert jedoch zu, die größtmögliche Bandbreite zu schalten.

Mit Alice Fun bekommen die Kunden somit auch weiterhin an ihrem Telefonanschluss eine Telefonflatrate (Telefonate in das deutsche Festnetz für 0 Cent) und einen DSL-Anschluss wahlweise mit DSL-Zeittarif (1,2 Cent/Minute) für insgesamt monatlich 24,90 € oder komplett mit DSL-Flatrate für monatlich 34,90 €. Wer den Alice Mobilfunkanschluss mit monatlich 200 Freiminuten und kostenlosen Telefonaten unter Alice-Kunden dazu bekommen möchte, wählt das Komplettpaket Alice Complete für monatlich 54,90 €. Völlig losgelöst von einem Telefonanschluss kann mit dem DSL-Zeittarif (monatlich 14,90 €) oder der DSL-Flatrate (monatlich 24,90 €) von Alice Light, dem entbündelten DSL von Alice, gesurft werden.

Die erhöhte Bandbreite von 16.000/800 Kbit/s (Download/Upload) an allen Alice DSL-Anschlüssen ist nicht nur Neukunden vorbehalten. Auch Bestandskunden werden nach und nach auf die an ihrem Anschluss größtmögliche Bandbreite eingestellt. Und wie bisher bietet Alice das Plus der äußerst geringen Mindestvertragslaufzeit von nur vier Wochen. Auch alle anderen Bedingungen haben sich nicht zum Nachteil der Kunden geändert. Bei Alice gibt es also jetzt wirklich mehr für´s Geld.

Weitere Informationen

Alice – DSL und Telefon-Produkte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


neun + 7 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Windows Schwachstelle

Schnell Sicherheitsupdate durchführen

In den Microsoft-Betriebssystemen Windows 10 und Windows Server 2016/2019 wurde eine Schwachstelle entdeckt, die dazu führen kann, dass Zertifikate, denen das Betriebssystem vertraut, von unbefugten Dritten nachgeahmt und missbraucht werden können. […]

Umweltfreundliche Batterie – Stromproduktion mit einfachen Materialien

Umweltfreundliche Batterie

Stromproduktion mit einfachen Materialien

Das Start-Up hiLyte ermöglicht eine Stromproduktion mit einfachen und billigen Materialien. Die grünen Batterien sollen die umweltbelastenden Kerosinlampen ablösen. Hierdurch sollen auch Menschen in der Dritten Welt einen Zugang zu umweltfreundlicher Elektrizität bekommen. […]

Neue Bluetooth-Generation – bessere Qualität und Mehrfachverbindungen

Neue Bluetooth-Generation

Bessere Qualität und Mehrfachverbindungen

Die neue Bluetooth-Generation steht in den Startlöchern und soll noch in der ersten Jahreshälfte 2020 veröffentlicht werden. Die Technik verspricht einige neue Funktionen. Hierzu zählen insbesondere die Mehrfachverbindung sowie neue Sendemöglichkeiten. […]

Widerrufsrecht im Handyshop - Untergeschobener, teurer Vertrag

Widerrufsrecht im Handyshop

Untergeschobener, teurer Vertrag

Für Verträge, die im Mobilfunk-Shop abgeschlossen werden, gilt kein Widerrufsrecht. Eine Unterschrift kann daher teuer werden – das zeigt der Fall des Monats Dezember der Verbraucherzentrale Niedersachsen. […]

Patienten-Servicenummer 116 117 – neuer Service sorgt für Überlastung

Patienten-Servicenummer 116 117

Neuer Service sorgt für Überlastung

Der Start der ausgebauten Notdienstnummer 116 117 war am Wochenende von zahlreichen Pannen begleitet. Viele Patienten mussten lange warten – einige Telefonleitungen brauchen zusammen. Die KVN bittet Patienten daher nur in ärztlichen Notfällen anzurufen. […]