Beispielsweise Mobilfunktechniken und WLAN-Signale nutzen bestimmte festgelegte Bandbreiten. Dieses ist das Frequenzspektrum, auf dem Daten übertragen werden. Im Bereich des DSL und des mobilen Internets wird der Begriff Bandbreite häufig auf den Datendurchsatz beziehungsweise die Datenübertragungsrate bezogen. Je höher diese ist, umso schneller können Daten übertragen werden.

Alle telespiegel Nachrichten zu Bandbreite

Breitbandausbau

Orte in Niedersachsen

Förmliche Unterversorgung mit Telekommunikationsdiensten

Die Bundesnetzagentur hat heute erstmals eine Unterversorgung mit Telekommunikationsdiensten nach neuem Recht auf Versorgung festgestellt. Mit dem jetzt zu startendem Verfahren wird die Versorgung so schnell wie möglich hergestellt. Die betroffenen Haushalte sollen möglichst bald eine Mindestbandbreite erhalten. […]

Verbraucherschutz – Mess-Tool dokumentiert zu langsames Internet

Verbraucherschutz

Mess-Tool dokumentiert zu langsames Internet

Mit dem Mess-Tool der Bundesnetzagentur, können Verbraucher überprüfen, ob sie auch tatsächlich die Internetgeschwindigkeit erhalten, die Vertraglich vereinbart ist. Ist dies nicht der Fall, besteht ein Minderungsrecht. Bereits 15 000 Messprotokolle wurden mit dem Tool angefertigt. […]

DSL Anschluss zu lahm? - So die monatliche Beiträge mindern

DSL Anschluss zu lahm?

So die monatliche Beiträge mindern

Liefert ein DSL-Provider zu wenig Bandbreite, hat der Kunde nach der neusten Fassung des TKG die Möglichkeit, den monatlichen Beitrag zu mindern. Dazu hat heute die Bundesnetzagentur eine Allgemeinverfügung zu den neuen Minderungsregelungen für Festnetz-Internetzugänge veröffentlicht. Die Vorgaben werden am 13. Dezember 2021 wirksam. Am selben Tag wird ein überarbeitete Messtool bereitgestellt. […]

DSL-Leistung - Schleswig-Holstein soll messen!

DSL-Leistung

Schleswig-Holstein soll messen!

Ein ewiges Ärgernis: Die DSL-Leistung ist zu langsam. Die Marktwächter der Verbraucherzentralen fordern daher die DSL-Kunden in Schleswig-Holstein auf, ihre verfügbare Bandbreite zu messen. Auf diese Weise wollen die Verbraucherschützer einen Überblick über versprochene und tatsächliche DSL-Leistungen erhalten. […]

Alternative - Standleitung statt Warten auf den Breitbandausbau

Alternative

Standleitung statt Warten auf den Breitbandausbau

Der Breitbandausbau läuft, ist aber speziell für mittlere und große Unternehmen zu langsam. Sie benötigen eine schnelle Internetanbindung. Auch das Mobilfunknetz ist vor Umsetzung des 5G-Standards keine echte Alternative. Eine Lösung kann eine neu zu bauende Standleitung bieten, die auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt ist. […]

Geschwindigkeitskontrolle Internetzugang – Überprüfung per Desktop-App

Geschwindigkeitskontrolle Internetzugang

Überprüfung per Desktop-App

Die Bundesnetzagentur hat eine App für Desktop-PCs entwickelt. Damit können Kunden eines Internetanbieters die Bandbreite überwachen. Stellen sie eine zu häufige Abweichung zur vertraglich vereinbarten Geschwindigkeit fest, muss der Anbieter nachbessern. Die App ermöglicht dafür ein belastbares Messverfahren. […]

Mobilfunknetz - Vodafone bietet 100 MBit/s im Upload

Mobilfunknetz

Vodafone bietet 100 MBit/s im Upload

Vodafone baut sein LTE-Netz konsequent aus. Aktuell meldet das Unternehmen, dass die Upload-Bandbreite in 450 Städten verdoppelt ist. Nutzer können somit Videos und Sprachnachrichten mit bis zu 100 MBit/s verschicken. Allerdings ist dafür eines der geeigneten Smartphones erforderlich, welche die Technik unterstützen. […]

10 GBit/s - schwedischer Anbieter zeigt wirklich schnelles Internet

10 GBit/s

schwedischer Anbieter zeigt wirklich schnelles Internet

Schnelles Internet ist machbar, wenn alle Beteiligten es wirklich wollen. Der schwedische Provider Bahnhof zeigt dies. Denn er bietet seinen Kunden eine Bandbreite von satten 10 GBit/s über Glasfaseranschlüsse. Die Kosten belaufen sich zur Einführung auf nur 30 Euro monatlich. Dieses Angebot ist zukunftsweisend. […]

Geschwindigkeitsrausch - USB 3.2 verdoppelt Datentransferrate

Geschwindigkeitsrausch

USB 3.2 verdoppelt Datentransferrate

Die USB Promoter Group aus namhaften Hardware-Unternehmen hat einen neuen Standard angekündigt. USB 3.2 setzt auf USB 3 auf und erlaubt mit einer Multi-Lane-Technik eine Verdopplung der Datenübertragung von zunächst 2 GB/s. Der Standard ist abwärtskompatibel, erfordert aber ein spezielles Typ-C-Kabel. […]

1&1 DSL 50 - günstig, aber mit versteckten Kosten

1&1 DSL 50

günstig, aber mit versteckten Kosten

1&1 DSL Basic enthält nun 50 MBit/s Bandbreite. Allerding sind „nur“ 100 GB Datenvolumen enthalten, bis eine Drosselung auf 1 MBit/s folgt. Leider müssen Kunden auch für Telefonate ins Festnetz und ins Mobilfunknetz extra bezahlen. Damit erscheint das nur wenig teurere Angebot 1&1 DSL 50 mit Doppelflat attraktiver. […]

FDD-Massive-MIMO

FDD-Massive-MIMO

so wird LTE endlich schneller

Das LTE-Netz ist bei vielen parallel surfenden Nutzern langsam. Das könnte sich ändern. Denn das Unternehmen ZTE hat eine neue FDD-Massive-MIMO-Technologie aus dem kommenden 5G-Netz für das LTE-Netz adaptiert. Dabei kann der Datendurchlass bei gleicher Bandbreite mehr als verdreifacht werden. […]

datenfluss

Schnelleres Internet erfüllt Kundenwünsche

Unitymedia hat neue Zahlen veröffentlicht. Diese zeigen, dass Internetnutzer nicht nur auf schnelle Leitungen warten, sondern diese auch intensiv nutzen. Internetfernsehen, Online-Spiele und Video-Streaming verursachen einen wachsenden Datenhunger. Daten von Vodafone belegen die Entwicklung. […]

E-Plus - kein "Highspeed für Jedermann" mehr

E-Plus

kein „Highspeed für Jedermann“ mehr

Zum 30.06.2016 beendet E-Plus die Aktion Highspeed für Jedermann. Das heißt: Kunden von E-Plus sowie der das E-Plus-Mobilfunknetz nutzenden Marken wie Aldi Talk, Blau und Simyo können zukünftig nicht mehr mit bis zu 50 MBit/s surfen. Sie müssen sich mit der vertraglich vereinbarten Bandbreite zufrieden geben. […]

1-GBit-schnelle Anschlüsse

Speed-Update

1-GBit-schnelle Anschlüsse kommen

Tele Columbus will als erster Anbieter die Bandbreite von 1 GBit/s im Kabelnetz durchbrechen. Dazu hat der Anbieter die bayerische Gemeinde Markt Indersdorf mit einem leistungsstraken und modernen Glasfasernetz ausgestattet. Bis zum Jahresende soll die Bandbreite dort auf den angestrebten Wert gesteigert werden. […]

Unitymedia bietet 400 MBit/s

Geschwindigkeitsrausch

Unitymedia bietet 400 MBit/s

Nach Tele Columbus setzt auch Unitymedia auf Highspeed-Kabel. Das Unternehmen zieht nach und bietet ab 1.02.2016 Kabelinternet mit einer Bandbreite von 400 MBit/s. Das Angebot steht Nutzern mit oder ohne TV-Option zur Verfügung und ist für etwa die Hälfte aller angeschossenen Haushalte zum Start verfügbar. […]

TWDM-PON

TWDM-PON

40 Gbit/s im Mobilfunknetz?

Die wachsende Datenübertragung im Mobilfunk zwingt die Unternehmen zum Handeln. Vodafone hat nun mit Alcatel-Lucent die Technik TWDM-PON erfolgreich getestet. Damit sind bis zu 40 GBit/s Datenübertragung im Glasfaserkabelnetz möglich. Das ist Basis für einen Kapazitäts- und Bandbreitenausbau im Mobilfunknetz. […]

Urteil: Telekom-Mitarbeiter lügt EWE-TEL-Kundin an

Urteil: Telekom-Mitarbeiter lügt EWE-TEL-Kundin an

Ein Telekom-Mitarbeiter hatte 2014 eine Kundin der EWE TEL mit unwahren Behauptungen in ein Vertragsverhältnis gelockt. Das Oberlandesgericht Oldenburg stufte dieses Vorgehen in einem Urteil als wettbewerbswidrig ein und untersagte das Vorgehen der Telekom bei Androhung eines Ordnungsgeldes von 250.000 Euro.Das Oberlandesgericht Oldenburg hat der Telekom verboten, sich ohne Auftrag an Kunden der Konkurrenz zu wenden und Unwahrheiten zu verbreiten. […]

Urteil - Kündigung bei zu langsamer DSL-Leitung

Urteil

Kündigung bei zu langsamer DSL-Leitung

Wenn die vereinbarte Bandbreite eines DSL-Anschlusses regelmäßig deutlich unterschritten wird, hat der Kunde ein Sonderkündigungsrecht. Das entschied das Amtsgericht München (Az.: 223 C 20760/14) am 7.11.2014. Geklagt hatte ein Kunde, dessen Leitung von 18 MBit/s stets nur 60 – 70 Prozent der Bandbreite erreichte. […]

vodafone

Vodafone

neue Tarife für DSL und Festnetz

Vodafone hat seine DSL-Tarifstruktur geändert. Zukünftig bauen die Tarife auf den Bandbreiten 6, 16, 25, 50 und 100 MBit/s auf. Außerdem kann der Kunde am Namen klar erkennen, welches Paket er gebucht hat. Ein Beispiel: Internet & Phone DSL 50 beinhaltet einen Telefon- und Internetanschluss mit 50 MBit/s Bandbreite. […]

Telekom - DSL-LTE-Hybrid ohne Datendrosselung

Telekom

DSL-LTE-Hybrid ohne Datendrosselung

Die Telekom hat Hybrid-Tarife eingeführt. Diese versprechen einen Internetzugang mit bis zu 200 MBit/S. Möglich macht das eine Hybridtechnik. Erforderlich sind ein auf IP-Technik basierender DSL-Anschluss, die Verfügbarkeit von LTE und ein Hybrid-Router, der bei Bedarf die Bandbreite des DSL-Anschlusses verdoppeln kann. […]

State of internet-Bericht von Akamai

State of the Internet-Bericht

Akamai nennt Trends und Fakten

Die Akamai Technologies GmbH, einer der weltgrößten Anbieter für Cloud-Plattformen, veröffentlichte ihren State of the Internet-Bericht. Darin informiert sie unter anderem über die Verbreitung von Internetzugängen, deren Bandbreite in diversen Ländern und mobile Datenverbindungen. […]

Kabel Deutschland aendert einige Tarife

Internet und Telefon von Kabel Deutschland

Mehr Bandbreite und Preisänderungen

Der Netzbetreiber Kabel Deutschland ändert die Konditionen seiner Internet und Telefon Anschlüsse. Kunden erhalten mehr Bandbreite. Auch die Preise einiger Komplettpakete werden geändert. Die Internetanschlüsse werden dann eine maximale Bandbreite von mindestens 10 bis zu 100 Mbit pro Sekunde haben. […]

Weitere Informationen