Keine Steuerrückerstattung – Bundeszentralamt für Steuern warnt vor Phishing-Email

Bundeszentralamt für Steuern warnt vor Phishing-Email

Phishing-Emails ahmen häufig die Emails bekannter Unternehmen oder von Behörden nach. Damit versuchen sie über ihren tatsächlichen Zweck hinweg zu täuschen, nämlich an persönliche Daten der Empfänger zu gelangen. Die Onlinekriminellen nutzen die Daten dann beispielsweise, um die Konten ihrer Opfer leer zu räumen oder ihre Identitäten zu stehlen. Wenn den Empfängern der Phishing-Emails Hoffnungen auf Vorteile gemacht werden, sind diese eher bereit, ihre Daten preis zu geben. Derzeit locken Internetbetrüger erneut mit einer Steuerrückzahlung. Sie versenden Emails, die angeblich von dem Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) stammen. Darin heißt es, der Empfänger habe zu viel Einkommenssteuer gezahlt, die nun erstattet werden könne.

Um die Rückzahlung zu erhalten, müsse ein Antragsformular ausgefüllt werden. Darin werden unter anderem Angaben zu der Kontoverbindung und der Kreditkarte sowie deren Sicherheitscode abgefragt. Das Bundeszentralamt für Steuern rät, derartige Emails zu ignorieren. Benachrichtigungen über Steuerrückerstattungen würden generell nicht per Email versendet und auch Kontodaten würden in dieser Form nicht abgefragt. Ohnehin sei nicht das BZSt, sondern das Finanzamt für Steuererstattungen zuständig.

Weitere Informationen

Sicher im Internet surfen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


20 − 18 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Gratis-Prepaidkarte – O2 bietet den passenden Prepaid-Tarif

Gratis-Prepaidkarte

O2 bietet den passenden Prepaid-Tarif

O2 bietet bei seinen flexiblen Prepaid-Tarifen einen Wechselbonus bei Rufnummermitnahme von 25 Euro sowie eine gratis SIM-Karte. Sowohl Wenig- als auch Vielnutzer finden dank der verschiedenen flexiblen Tarife genau das passende Angebot. […]

Cyberkriminalität – Bankkunden erhalten Phishing-Mails mit QR-Code

Cyberkriminalität

Bankkunden erhalten Phishing-Mails mit QR-Code

Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken eG. sollten aktuell besonders vorsichtig sein. Denn betrügerische Mails sind im Umlauf, bei denen ein QR-Code dazu eingesetzt wird, um an die sensiblen Bankdaten der Betroffenen zu gelangen. Hinter den Phishing-Mails stecken Cyberkriminelle. […]

820 Standorte ausgebaut – Telekom treibt Mobilfunknetz-Ausbau voran

820 Standorte ausgebaut

Telekom treibt Mobilfunknetz-Ausbau voran

Die Telekom hat in den letzten Wochen insgesamt 820 Standorte ausgebaut. Bundesweit wurden beispielsweise an 296 Standorten 5G-Kapazitäten aufgebaut. Der Netzbetreiber hat zudem angekündigt, den Netzausbau weiterhin massiv voranzutreiben. […]