Online oder mit Software lernen – E-Learning als alternative Lernform

Mit E-Learning online oder mit Software lernen

Ob das E-Learning zukünftig das traditionelle Lernen ersetzen kann, wird sich herausstellen. Fest steht aber bereits, dass E-Learning eine von immer mehr Menschen genutzte Möglichkeit der Weiterbildung ist. Statt sich als Gruppe Lernender in einem Schulungsraum zu treffen und sich von einem Lehrer Wissen weitergeben zu lassen, setzen sich viele an den Computer, das Smartphone oder das Tablet und lernen vor dem Bildschirm. Das hat Vor- und Nachteile. Zwar kann so relativ unabhängig gelernt werden, jedoch fehlt auch der Kontakt und Erfahrungsaustausch mit anderen. Entsprechende Umfragen ergaben, dass E-Learning eine viel genutzte Lernform ist. Der Branchenverband Bitkom stellte kürzlich mit einer repräsentativen Umfrage fest, dass schon jetzt mehr als jeder dritte Bundesbürger, nämlich 35 Prozent, ein E-Learning-Angebot genutzt hat. Eine Befragung von Stiftung Warentest ergab, dass die meisten, die die Möglichkeit des Onlinelernens kennen, diese auch nutzen. Auch in der beruflichen Weiterbildung bei IT- und Telekommunikationsunternehmen ist Online-Lernen ein fester Bestandteil, ergab eine weitere Umfrage des Bitkom. In 63 Prozent der Unternehmen wird das IT-unterstützte Lernen genutzt.

Insbesondere das geräteunabhängige E-Learning mit Onlineangeboten wird verwendet, nämlich von 80 Prozent der Unternehmen. Mischformen, bei denen Onlinelernen mit Veranstaltungen kombiniert werden, gibt es bei etwa der Hälfte der Unternehmen. Drei Viertel gaben an, Wikis und Blogs zu verwenden, zwei Drittel Foren und Internet-Communities. auch mit Postcasts, Audio- und Videokursen, Software für Endgeräte und mobil mit Apps lernen einige. Wie Menschen am besten lernen, hängt von verschiedenen Faktoren ab, meint auch die Stiftung Warentest. Die richtige Lernform sei eben auch eine Typsache.

Weitere Informationen
DSL Preisvergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


18 − 9 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Knaller-Angebot zur Blackweek – 45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Knaller-Angebot zur Blackweek

45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Vodafone bietet Neukunden zur Blackweek ein Hammer-Angebot, das völlig kostenfrei und ohne Verpflichtungen genutzt werden kann. Die Aktion ist noch bis Mitte Dezember gültig und kann ganz einfach über die Webseite des Anbieters gebucht werden. […]

Nutzung steigt stetig - Gesundheits-Apps auf Rezept

Nutzung steigt stetig

Gesundheits-Apps auf Rezept

Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens scheint voranzuschreiten. Denn Gesundheits-Apps, die medizinisch verordnet werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Anwendungen kommen bei den Patienten überwiegend positiv an und sind für verschiedene Gesundheitsbereiche verfügbar. […]

Ein Besteller & ein Ladenhüter - So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Besteller & ein Ladenhüter

So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Check der Nachfrage-Verteilung der iPhone 14-Modelle zeigt, dass eines der Geräte besonders beliebt ist, während ein anderes kaum verkauft wird. Die unterschiedliche Beliebtheit hat mittlerweile sowohl zu einem Produktionsstopp als auch zu enormen Lieferengpässen geführt. […]