Als Software werden Programme bezeichnet, die Hardware ihrem Zweck entsprechend nutzbar macht. Die Software und ihre zugehörigen Daten können einige Tausend Euro kosten oder als Freeware kostenlos erhältlich sein. Das Prinzip der Open Source Software, also der Programme deren Quellcode frei verfügbar ist, ermöglicht den Nutzern auch die Weiterentwicklung, etwa um sie ihren Bedürfnissen anzupassen.

RFID-Schließsysteme - Lücke (nicht nur) in Hotelzimmerschlössern

RFID-Schließsysteme

Lücke (nicht nur) in Hotelzimmerschlössern

Sicherheitsexperten ist es gelungen, funkgesteuerte elektronische Schließsysteme zu manipulieren. Sie konnten einen Generalsschlüssel programmieren, der das RFID-System aushebelt und Türen im Vorbeigehen lautlos öffnet. Weltweit sind unter anderem Millionen Hotelzimmerschlösser von der Sicherheitslücke betroffen. […]

Trojaner - Säuberungssoftware CCleaner korrumpiert

Trojaner

Säuberungssoftware CCleaner korrumpiert

Hackern ist es gelungen, einen Trojaner in die beliebte Aufräumsoftware CCleaner einzuschleusen. Dabei griffen sie direkt den Sever des Herstellers an. Inzwischen gibt es ein Update für alle Nutzer. Wer seine Updates manuell einspielt, sollte unbedingt die Versionsnummer prüfen und die ggf. vorhandene Lücke schließen. […]

Virenscanner - Cloud-Analyse ermöglicht Sicherheitslücke

Virenscanner

Cloud-Analyse ermöglicht Sicherheitslücke

Geschlossene Systeme und Virenscanner sind Garanten für Sicherheit. Problematisch ist jedoch, wenn genau diese Abschottung mit einer Cloud-Analyse einer Datei in der Sandbox des Virenscanners ausgehebelt wird. Das stellten zwei Hacker auf der Def Con 2017 mit ihrem Programmcode Spacebin vor. […]

Silverpush - 234 Apps mit Lauschangriff auf Millionen Nutzer

Silverpush

234 Apps mit Lauschangriff auf Millionen Nutzer

Die Silverpush-Technik erlaubt es, im Niedrigfrequenzbereich unhörbare Signale auszusenden. Immer mehr App-Entwickler nutzen dies, um Signale zum Handy zu senden, das dann wiederum eindeutige Nutzerdaten zum Betreiberserver zurücksendet. Die Folge: passgenaue Werbung, Nutzerprofile und Bewegungsprofile sind möglich. […]

windows-vista

Windows

Support für Vista läuft aus

Der Verband der Internetwirtschaft eco weist darauf hin, dass Microsoft den Support für Windows Vista einstellt. Das Betriebssystem erhält ab 11. April 2017 keine Updates mehr. Nutzer von Vista sollten daher schnellstens auf eine neuere […]

Adobe Voco

Adobe Voco

Stimmen lassen sich jetzt faken

Adobe hat die Software Voco vorgestellt. Mit dieser lassen sich Sprachaufnahmen einer Person so auseinandernehmen, dass daraus neue Sätze und Textpassagen entstehen, die extrem echt wirken. Automatisierten Nachrichten und Sprachaufnahmen steht damit ebenso der Weg offen wie einem Missbrauch. […]

Windows – seit 18 Jahren Sicherheitslücke in allen Versionen

Windows

seit 18 Jahren Sicherheitslücke in allen Versionen

Seit 1997 kennt Microsoft eine Sicherheitslücke, die nun mit einer neuen Angriffsmethode ausgenutzt werden kann. Dabei leiten Kriminelle Kommunikationspakete auf einen SMB-Server um und können Passwörter auslesen. Betroffen sind neben Windows weitere Programme von über 30 Unternehmen. […]

Internetsicherheit - jeder zehnte Angriff kommt aus Deutschland

Internetsicherheit

jeder zehnte Angriff kommt aus Deutschland

Die Sicherheitsprogramme von Kaspersky haben im ersten Quartal 2014 über 350 Millionen Angriffe durch Schadensprogramme wie bspw. Viren und Trojaner sowie Phishing-Attacken abgewehrt. Jeder zehnte Angriff stammte dabei von einem deutschen Server. Besonders gefährdete Geräte sind Smartphones. […]

Mit E-Learning online oder mit Software lernen

Online oder mit Software lernen

E-Learning als alternative Lernform

Ob E-Learning die Bildungsform der Zukunft ist, steht noch nicht fest. Dass sie bereits von vielen Menschen genutzt wird, jedoch schon. Online oder mit Software zu lernen wird auch in IT-Unternehmen zur Weiterbindung eingesetzt. […]

Verbraucherzentrale warnt vor Anrufen angeblicher Software-Service-Mitarbeiter

Einfach auflegen

Angebliche Service-Anrufe von Softwareunternehmen

Die Verbraucherzentrale warnt vor Anrufen angeblicher Service-Mitarbeiter seriöser Software-Unternehmen. Sie Anrufer fordern ihre Opfer auf, ein Fernwartungsprogramm aus dem Internet zu laden und auf ihrem Computer zu installieren. Für ihre Dienste verlangen sie ausserdem einen Geldbetrag. […]

Papier alsDatenträger

Paperback

Software speichert Daten auf gewöhnlichem Papier

Mit der Software Paperback können Daten auf einem Blatt Papier gespeichert werden. Die Sicherung und Auslagerung von Dateien auf diesem aussergewöhnlichen Datenträger hat Vorteile. Unter anderem ist Papier für eine dauerhaftere Speicherung geeignet, als beispielsweise CD-Roms oder Festplatten. […]

Urteile des EuGH zu Handel mit Software-Lizenzen

Urteil des EuGH

Handel mit gebrauchten Lizenzen für Software

Das deutsche Unternehmen usedSoft handelt mit gebrauchten Software-Lizenzen. Im Streit zwischen usedSoft und der Firma Oracle ging es darum, ob der Handel mit Lizenzen legal ist, für deren Nutzung ein erneuter Software-Download nötig ist. Der Europäische Gerichtshof fällte in seinem heutigen Urteil eine Entscheidung. […]

Urteil zu Softwarekauf mit begrenztem Upgrade

Urteil

Zeitlich begrenzte Upgrade-Option bei Software-Kauf

Ein Kunde kaufte in dem Internet eine veraltete Software samt einer Upgrade-Option. Dass diese aber zeitlich begrenzt war, ging nicht eindeutig aus der Artikelbeschreibung hervor. Der Kunde verlangte den Kaufpreis zurück und Schadensersatz. Das Amtsgericht Essen entschied in diesem Fall. […]

Kostenloses Antivirusprogramm für das Smartphone

Antivirus für das Smartphone

Vergleich kostenloser Apps

Ein Antivirus-Programm für das Smartphone finden immer mehr Nutzer wichtig. Schliesslich halten Experten die erfolgreichen Smartphone-Betriebssysteme für besonders gefährdet. Einige bösartige Software für die Plattform Android ist bereits entdeckt worden. Ein Vergleich der Antivirus-Apps schafft etwas Übersicht über die verschiedenen Applikationen der Antiviren-Hersteller. […]

Kaspersky Malware Report für mzweites Quartal 2011 veröffentlicht

Rasanter Zuwachs

Smartphone-Schädlinge und Fake-Antiviren-Programme

Auf dem Informationsportal viruslist.com von Kaspersky Lab wurde der Malware-Report für das zweites Quartal 2011veröffentlicht. Der ausführliche Report berichtet unter anderem von einer rasanten Zunahme der Schadprogramme für Smartphones und der gefälschten Antiviren-Programme. Die Zahl […]

Virus erpresst Computernutzer

BKA und Bundespolizei warnen

Virus erpresst mithilfe des Polizei-Logos

Die Bundespolizei und das BKA warnen vor einem Virus, der ein PopUp-Fenster generiert und darin unter Verwendung der Logos der Behörden und einiger Antivirensoftware-Hersteller Geld erpresst. Die für den Betrugsversuch genutzte Schadsoftware sorgt bei den betroffenen Nutzern zudem dafür, dass sie keinen regulären Zugriff auf ihr Betriebssystem haben. […]

Köder für die Malware-Falle

Köder für die Malware-Falle

Des Hackers liebste Verlockungen

Am Anfang steht meist eine Verlockung, der die Nutzer nicht widerstehen und die sie für gefahrlos halten. Wenn beispielsweise ein besonders lustiges Video versprochen wird, eine kostenlose Software oder eine besonders interessante Anwendung. Am Ende […]

Rechnung und Inkassoforderung von Abofalle im Internet

5 Millionen Euro von 65.000 Geschädigten

Mumaßliche Abofallen-Betreiber inhaftiert

Die meisten Geschädigten gaben an, dass sie auf den Internetseiten keinen Kostenhinweis gesehen hatten. Dennoch erhielten sie von dem Betreiber der Internetseiten Rechnungen, später auch teilweise Inkassoaufforderungen. Darin forderten die Betreiber 60,- € bis 80,- […]

Dioxin-Skandal - Smartphone-App barcoo warnt vor belasteten Eiern

Dioxin-Skandal

Smartphone-App barcoo warnt vor belasteten Eiern

Mit Sorge verfolgen viele Verbraucher die aktuellen Meldungen über mit Dioxin verseuchte Hühner und deren Eier. Staatliche Stellen und Verbraucherschutzorganisationen haben zwischenzeitlich Listen veröffentlicht, die auch auf ihren Internetseiten über möglicherweise mit Dioxin belastete Eier […]

Urteile

Urteil

Abofalle opendownload.de muss Schadensersatz leisten

Ein Verbraucher hatte gegen den Betreiber der als Abofalle bezeichneten Internetseite opendownload.de geklagt. Nach einer anwaltlichen Mahnung der Content Services Ltd. hatte er ebenfalls einen Anwalt bemüht. Opendownload.de zog seine Forderung sofort zurück, der Verbraucher verlangte aber seine Anwaltskosten ersetzt. 10 S 53/09 […]

Jugendmedienschutz-Staatsvertrag - Gesetzesänderung sieht Alterskennzeichnung im Internet vor

Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Gesetzesänderung sieht Alterskennzeichnung im Internet vor

Die Novelle des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags sieht unter anderem eine freiwillige Alterskennzeichnung von Internetinhalten vor. Sie soll als Filter vor Jugendschutz-Software dienen. Eltern sollen diese Programme dann noch effektiver zum Schutz ihrer Kinder anwenden können. Die Gesetzesänderung soll 2011 in Kraft treten. […]

Weitere Informationen