Talking Tree von eos – Der twitternde Baum

Talking Tree von eos - Der twitternde Baum

Wer behauptet, dass Bäume kein Bewusstsein haben? Die Macher des niederländischen Magazins eos, das sich mit Umwelt- und Technik-Themen beschäftigt, haben einem Baum sogar zu einer Stimme verholfen. Sie rüsteten eine über 100 Jahre alte Buche am Rand von Brüssel mit diversen Sensoren, einer Kamera und einem Weg für die Datenübertragung aus. Seitdem sammelt der „Talking Tree„ Informationen über das Wetter, das Licht sowie über Umweltgeräusche und macht Bilder von seiner Umgebung.

Die Ergebnisse werden drahtlos an einen Computer gesendet, in menschliche Sprache übersetzt und dann in dem Internet veröffentlicht. So können Internetnutzer den Baum auf seiner eigenen Internetseite talking-tree.com besuchen und schauen, wie es ihm gerade geht. Zudem postet der „Talking Tree„ regelmäßig Meldungen in seinem Feed bei Twitter und in seinem Facebook-Account, beschwert sich dort über zu viele vorbeifahrende Autos, freut sich über schönes Wetter oder über zwitschernde Vögel und beschreibt mit eigenen Worten, was er gerade tut und wie er sich fühlt. Das verleiht ihm eine Persönlichkeit und brachte ihm bisher mehrere Tausend Fans.

Weitere Informationen

Cat-a-Log von Sony – Halsband twittert Katzenleben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zehn + 20 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Telekommunikationsüberwachung – BfJ veröffentlicht Zahlen für 2020

Telekommunikationsüberwachung

BfJ veröffentlicht Zahlen für 2020

Das Bundesamt für Justiz hat die Zahlen für die Telekommunikationsüberwachung und Abfrage von Verkehrsdaten für das Jahr 2020 veröffentlicht. In der Statistik des BfJ sind auch die genauen Zahlen der einzelnen Bundesländer zu entnehmen. […]

Die aktuellen O2-Tarif-Angebote – hier können Selbständige sparen

Die aktuellen O2-Tarif-Angebote

Hier können Selbständige sparen

Aktuell sparen Selbständige bei den O2 HomeSpot-Tarifen die Anschlussgebühr in Höhe von 69,99 Euro. Zusätzlich gibt es auch bei den Mobilfunk-Tarifen aktuell attraktive Angebote für Selbständige, die bis einschließlich 6. September 2022 gültig sind. […]

Gerichtsurteil

Urteil

Rückforderungsanspruch gegen Online-Glücksspielanbieter

Das Landgericht Hamburg hat entschieden, dass der Rückforderungsanspruch eines Klägers gegen einen Online-Glücksspielanbieter mit Sitz in Malta gerechtfertigt ist. Der Kläger hatte zuvor mehr als 61 000 Euro in dem Online-Casino verloren. Dieses besitzt jedoch keine Lizenz für das entsprechende Bundesland. […]