Gutes neues Jahr – Änderungen im Bereich Telekommunikation im Jahr 2012

telefon

In diesem noch sehr jungen Jahr wird es einige einschneidende Änderungen für die Bürger in Deutschland geben. Beispielsweise wird die analoge Satelliten-Übertragung der Fernsehsender komplett abgeschaltet. Wer künftig nicht nur schwarz sehen möchte, muss sich spätestens zum 01. Mai einen digitalen Satelliten-Receiver anschaffen oder eine andere Empfangsart (z.B. über Kabelnetzbetreiber oder per IP-TV) wählen. Auch in anderen Bereichen treten bereits beschlossene Neuerungen in Kraft, beispielsweise in dem Bereich der Telekommunikation.

Diese Neuerungen basieren auf der Novelle des Telekommunikationsgesetzes (telespiegel-News vom 27.10.2011), erinnert der Branchenverband Bitkom. Voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte werden die Änderungen des TKG in Kraft treten. Warteschleifen sollen zunächst zwei Minuten, später während der gesamten Wartezeit für den Anrufer kostenfrei sein. Wechsel von Festnetz-, Mobilfunk– und Internetanschlüssen müssen die Anbieter künftig innerhalb eines Tages vollziehen. Die Kunden dürfen ihre bestehenden Rufnummern mitnehmen. Die Provider müssen jeweils mindestens einen Tarif mit einer Mindestvertragslaufzeit von nicht mehr als 12 Monaten anbieten und bei Internetanschlüssen im Festnetz die Mindestgeschwindigkeit angeben. Außerdem werden Preisansagen in dem Call-byCall-Bereich verpflichtend.

Auch soll ein Schutz vor Abofallen beschlossen werden. Den Verbrauchern würden dann die Informationen zum Beispiel über weitere Kosten, den Gesamtpreis und die Mindestlaufzeit eines Vertrages unmittelbar vor der Bestellung angezeigt werden. Auf die Zahlungspflicht müsste deutlich hingewiesen werden und Button-Schaltfläche gut lesbar sein. Die Änderungen sollen Verbraucher besser vor unerwünschten Abonnements schützen. Im Sommer dieses Jahres soll der Bundestag endgültig über die Vorgaben entscheiden.
Weitere Informationen
Ratgeber Festnetz
Ratgeber Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


5 + 18 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
WhatsApp und Co. – Apps lassen sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen

WhatsApp und Co.

Apps lassen sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen

Bei zahlreichen iPhone Nutzern lassen sich beliebte Apps wie WhatsApp, Facebook, Twitter und Co. momentan nicht mehr öffnen. Eine Fehlermeldung erscheint. Apple arbeitet bereits an einem Update, um das Problem zu beheben. Bis dahin können iPhone-Nutzer das Problem selbst lösen. […]

Digitale Identifikation – E-Perso soll in Smartphone integriert werden

Digitale Identifikation

E-Perso soll in Smartphone integriert werden

Die Bundesregierung plant einen E-Perso, mit dem die digitale Identifikation schneller und einfacher von statten gehen soll. Die Identifikation kann dann über einen Sicherheitschip, der über die Ausweisdaten verfügt, direkt über das Smartphone durchgeführt werden. […]

Test – 12 Programme für Videotelefonie im Vergleich

Test

12 Programme für Videotelefonie im Vergleich

Die Stiftung Warentest hat 12 verschiedene Videochat-Programme getestet. Am besten haben die beiden Dienste von Microsoft Teams Basic und Skype abgeschnitten. Auffallend ist, dass fast alle der getesteten Videochat-Programme erhebliche Mängel in ihren Datenschutzerklärungen aufweisen. […]