Google fasst Dienste zusammen – Google Play ersetzt Android Market

Google Play ersetzt Android Market für deutsche Nutzer

Das Unternehmen Google ist in vielen Bereichen tätig. Seine Dienste gehen inzwischen weit über die einer Suchmaschine hinaus. Zum Beispiel entwickelte Google zusammen mit anderen Mitgliedern der Open Handset Alliance die Plattform Android. Das Smartphone-Betriebssystem läuft auf zahlreichen Geräten und erreichte innerhalb kurzer Zeit einen beachtlichen Marktanteil.

Ebenso wie die Smartphone-Betriebssysteme anderer Anbieter, wie Apple und Microsoft, ist Android durch Zusatzprogramme, sogenannte Apps erweiterbar. Nutzer können diese Apps unter anderem auf einem eigens dafür eingerichteten Market auswählen und von dort herunterladen. Das angemeldete Android-Gerät wird dabei an den Nutzeraccount gebunden.

Um für mehr Übersicht zu sorgen, hat Google nun einige Dienste in einem neuen Angebot zusammengefasst. Der ehemalige Android Market, Google Music und der Google eBookstore wurden zu dem neuen Dienst Google Play zusammengefügt. Die vorinstallierte Music-App, der Video-Store und eBookstore sollen innerhalb der nächsten Tage ersetzt werden.

Das vollständige Angebot ist allerdings nur in den USA verfügbar. Deutsche Nutzer können über Google Play lediglich wie gewohnt Android Apps herunterladen. Für sie ändert sich also wenig. Auch das App-Angebot des ehemaligen Android Market bleibt unverändert. Zur Einführung gibt es allerdings einige ausgewählte Apps zum Sonderpreis von 49 Cent je App.

Weitere Informationen

Mobiles Internet auf dem Smartphone

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünfzehn + drei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Gratis-Prepaidkarte – O2 bietet den passenden Prepaid-Tarif

Gratis-Prepaidkarte

O2 bietet den passenden Prepaid-Tarif

O2 bietet bei seinen flexiblen Prepaid-Tarifen einen Wechselbonus bei Rufnummermitnahme von 25 Euro sowie eine gratis SIM-Karte. Sowohl Wenig- als auch Vielnutzer finden dank der verschiedenen flexiblen Tarife genau das passende Angebot. […]

Cyberkriminalität – Bankkunden erhalten Phishing-Mails mit QR-Code

Cyberkriminalität

Bankkunden erhalten Phishing-Mails mit QR-Code

Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken eG. sollten aktuell besonders vorsichtig sein. Denn betrügerische Mails sind im Umlauf, bei denen ein QR-Code dazu eingesetzt wird, um an die sensiblen Bankdaten der Betroffenen zu gelangen. Hinter den Phishing-Mails stecken Cyberkriminelle. […]

820 Standorte ausgebaut – Telekom treibt Mobilfunknetz-Ausbau voran

820 Standorte ausgebaut

Telekom treibt Mobilfunknetz-Ausbau voran

Die Telekom hat in den letzten Wochen insgesamt 820 Standorte ausgebaut. Bundesweit wurden beispielsweise an 296 Standorten 5G-Kapazitäten aufgebaut. Der Netzbetreiber hat zudem angekündigt, den Netzausbau weiterhin massiv voranzutreiben. […]