Einer der größten Apple-Partner Deutschlands – freenet übernimmt GRAVIS

gravis

Im Oktober des letzten Jahres verabredeten der Mobilfunk-Service-Provider freenet Group, dem auch die Marke mobilcom-debitel gehört, und der Apple-Händler GRAVIS eine Zusammenarbeit über die Vermarktung von Mobilfunk– und Apple-Produkten. In den 28 GRAVIS-Stores und in dem Online-Angebot des Händlers gibt es bereits das Mobilfunkangebot von freenet.

Nun teilte freenet mit, dass die mobilcom-debitel GmbH die GRAVIS Computervertriebsgesellschaft mbH gekauft hat. Künftig könne mobilcom-debitel, das Mobilfunkgeschäft noch stärker in die GRAVIS-Stores einzubinden und auch das Portfolio um die Bereiche Energie, Breitband und Service erweitern. Zusätzlich sollen ausgewählte Apple-Produkte in den mehr als 300 freenet-Shops verkauft werden.

freenet wird durch diesen Kauf einer der größten Partner für Apple-Produkte in Deutschland. Durch die Übernahme von GRAVIS setze freenet einen wichtigen Meilenstein in Richtung Digital-Lifestyle-Provider, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Kartellbehörden müssen dem Kauf noch zustimmen. Anfang des Jahres 2013 soll die Transaktion vollzogen sein. Über den Kaufpreis haben die beiden Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

Weitere Informationen

Mobilfunk-Provider

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vierzehn − neun =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Falsche Microsoft-Anrufe – die Vorgehensweise der Betrüger

Falsche Microsoft-Anrufe

Die Vorgehensweise der Betrüger

Die Betrugsmasche ist bereits seit vielen Jahren bekannt: angebliche Microsoft-Mitarbeiter rufen arglose Bürger an und geben an, dass sich ein Virus auf dem Computer befindet oder dieser gehackt wurde. Die Betroffenen werden dazu aufgefordert einen kostenpflichtigen Wartungsvertrag einzugehen. […]