Hotline der Telekom – Nun für alle Kunden kostenlos

Telekom

Nach Unternehmensangaben ist der Kundenservice der Telekom stark frequentiert. Jährlich verzeichnen die rund 13.000 im Kundenservice tätigen Mitarbeiter etwa 83 Millionen Kundenkontakte. Sie nehmen Bestellungen auf und kümmern sich um Fragen und Anliegen der Kunden. Die Anfragen erfolgen auf diversen Kanälen, per Email, Brief, Fax, über soziale Netzwerke und rund 70 Millionen Mal per Telefon. Die Servicehotlines der Telekom waren bisher nicht für alle Kunden kostenfrei. Während Mobilfunkkunden mit einem Laufzeitvertrag die Telekom-Hotline unter der netzinternen Rufnummer 2202 nach wie vor kostenfrei erreichen kann, zahlten Prepaidkunden bisher bis zu 69 Cent pro Minute. Nun ist diese Rufnummern und die Rufnummer 0800 3302202 auch von Kunden mit einer Guthabenkarte kostenfrei nutzbar. Telekom-Kunden mit den Produkten Festnetz-Telefonanschluss, Telekom DSL und Telekom-TV Entertain können die Hotline unter der Rufnummer 0800 3301000 kostenlos erreichen.

Zwar möchte sich die Telekom durch die nun für alle Kunden kostenlose Hotline von anderen Telekommunikationsunternehmen differenziert sehen. Angesichts der Gesetzesänderung, die langfristig kostenlose Warteschleifen vorsieht (telespiegel-News vom 31.08.2012), war aber ohnehin bald eine Änderung des Abrechnungsmodells notwendig. Zudem gibt es andere Anbieter auf dem Markt, die ihren Kunden schon länger telefonischen Service über eine 0800-Rufnummer, eine Nummer mit geringer einmaliger Gebühr oder zumindest über eine Ortsrufnummer anbieten.

Weitere Informationen
Telefonauskunft online
Zeitansage

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwölf + neunzehn =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Apple, Samsung & Co. – Neue Updates und Funktionen im Überblick

Apple, Samsung, Huawei & Co.

Neue Updates und Funktionen im Überblick

Im Juni dürfen sich Smartphone-Besitzer über neue Updates freuen. Apple stellt das neuste Betriebssystem für zahlreiche Nutzer zur bereit. Google hat ein großes Update für die konzerneigenen Pixel-Smartphones zur Verfügung gestellt und auch bei Samsung, Huawei und Co. gibt es Updates. […]

WhatsApp und Co. – Apps lassen sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen

WhatsApp und Co.

Apps lassen sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen

Bei zahlreichen iPhone Nutzern lassen sich beliebte Apps wie WhatsApp, Facebook, Twitter und Co. momentan nicht mehr öffnen. Eine Fehlermeldung erscheint. Apple arbeitet bereits an einem Update, um das Problem zu beheben. Bis dahin können iPhone-Nutzer das Problem selbst lösen. […]