Kabel Deutschland Preisaktion – Günstiger während gesamter Mindestvertragslaufzeit

Kabel Deutschland

Kabel Deutschland, das ist der größte Kabelnetzbetreiber in Deutschland, bietet seinen Kunden nicht nur Fernsehempfang und Fernsehinhalte an. Auch einen Telefonanschluss, einen Internetanschluss sowie Handytarife können die rund 8,9 Millionen angeschlossenen Haushalte in 13 Bundesländern von dem Anbieter Kabel Deutschland bekommen.

Als Alternative zu den herkömmlichen DSL– und Telefonangeboten anderer Provider sind bei Kabel Deutschland auch Komplettpakete aus einem Internet– und Telefonanschluss erhältlich. Diese Kombipaket zeichnen sich nicht nur durch ihre hohe maximale Bandbreite von bis zu 100 Mbit/s im Download aus. Die Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten ist verhältnismäßig kurz und bietet deshalb Flexibilität. Zudem ist in diesem Paketen eine Flatrate für die Internetnutzung und in nahezu allen auch eine Flatrate für Telefonate in das deutsche Festnetz enthalten. Auch einen Handytarif ohne Grundgebühr und kostenlosen Telefonaten zu Kabel Deutschland- Anschlüssen erhalten Kunden auf Wunsch. Nutzern, denen das dennoch nicht genügt, können ihr Kombipaket durch Optionen erweitern.

Neukunden erhalten auch die Internet&Telefon-Kombipakete derzeit im Rahmen einer Preisaktion mit einer reduzierten monatlichen Grundgebühr. Besonders lohnend ist dabei ein Blick auf die Pakete mit hohen Übertragungsraten (falls am Kundenanschluss verfügbar), weil dort die Ersparnis am größten ist. Das Paket mit der maximalen Download-Geschwindigkeit 6 Mbit/ kostet in den ersten 12 Monaten je 12,90 € (danach 19,90 €), mit 32 Mbit/s 22,90 € (dann 29,90 €), mit 60 Mbit/s 25,90 € (dann 39,90 €) und mit 100 Mbit/s 28,90 € (dann 49,90 €).

Weil die Mindestvertragslaufzeit lediglich 12 Monate beträgt, kann der Kunde entscheiden, ob er das Vertragsverhältnis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit und somit auch zum Ende der Preisreduzierung kündigen möchte. Das Kabelmodem und die Installation gibt es bei Kabel Deutschland gratis und Kunden, die Kabel Deutschland online bestellen, erhalten als Bonus zusätzlich einen kostenlosen WLAN-Router.

Update vom 20.07.2010

Auch Bestandskunden erhalten die besonders schnellen Übertragungsgeschwindigkeiten nun zu einem Aktionspreis. Bei einem Wechsel zu dem Kombipaket mit einer Übertragungsrate von bis zu 60 Mbit/s erhalten Bestandskunden das Paket 12 Monate für monatlich 32,90 €, danach kostet es monatlich 39,90 €. Das Paket mit einer Übertragungsrate von bis zu 100 Mbit/s erhalten Bestandskunden bei einem Produktwechsel für monatlich 35,90 € in den ersten 12 Monaten. Danach kostet es 49,90 € pro Monat.
Nach dem Tarifwechsel kommt ein Servicetechniker zu dem Kunden und tauscht gegen einmalige Kosten in Höhe von 29,90 € das Kabelmodem gegen ein neues, für die hohen Geschwindigkeiten taugliches aus. Bestandskunden von Kabel Deutschland können jederzeit in ein höherwertiges Produkt wechseln. Das Mindestvertragslaufzeit beginnt dann erneut.

Weitere Informationen

DSL Flatrate Vergleich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


18 + 10 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Bundesnetzagentur – Vertriebsverbot für einen WLAN-Repeater

Bundesnetzagentur

Vertriebsverbot für einen WLAN-Repeater

Im aktuellen Amtsblatt hat die BNetzA eine Allgemeinverfügung bezüglich eines Vertriebsverbots für einen WLAN-Repeater veröffentlicht. Auch eine Rücknahme wurde mittels dieser ausgesprochen. Der Hersteller kann nun Widerspruch einlegen. […]

Mikrokredite – Was steckt eigentlich hinter den Klein-Darlehen?

Mikrokredite

Was steckt eigentlich hinter den Klein-Darlehen?

Mikrokredite erfreuen sich nicht nur bei jungen Unternehmern, sondern auch bei Privatpersonen großer Beliebtheit. Mit den Kleinstkrediten, die häufig von spezialisierten Kreditinstituten angeboten werden, können beispielsweise finanzielle Engpässe überbrückt werden. […]

Mobilfunktarif – LTE Kids Tarife mit Smartwatch oder Smartphone bei 1&1

Mobilfunktarif

Kids Tarife mit Smartwatch oder Smartphone bei 1&1

Nun gibt es bei 1&1 auch spezielle LTE-Kids-Tarife, die eine gute Kostenkontrolle bieten sollen. Wahlweise kann der Tarif ohne Hardware, mit Smartphone oder mit Smartwatch gebucht werden. Ein genauer Blick zeigt jedoch, dass die Kosten für den Tarif nach einiger Zeit steigen. […]

Elektrogeräte – Ab dem 1. März gibt es ein neues Energielabel

Elektrogeräte

Ab dem 1. März gibt es ein neues Energielabel

Die EU hat die Kriterien für das Energielabel verschärft. Dies hat zur Folge, dass zahlreiche Geräte, die bisher zur Bestklasse zählen, in eine schlechtere Energieeffizienzklasse fallen. Ab dem 1. März müssen Händler ihre Geräte mit den neuen Labels ausweisen. […]

Unerlaubte Telefonwerbung - Hohes Bußgeld gegen ein Call-Center

Unerlaubte Telefonwerbung

Hohes Bußgeld gegen ein Call-Center

Immer wieder wurden Verbraucher durch Mitarbeiters dieses Call-Centers belästigst. Jetzt hat die Bundesnetzagentur gegen das Call-Center KiKxxl GmbH wegen unerlaubter Werbeanrufe eine Geldbuße in Höhe von 260.000 Euro verhängt. […]