Achtung Vodafone-Kunden – Falsche Email-Rechnung enthält Virus

Virus in gefälschter Vodafone-Rechnung per Email

Viele Telekommunikationsunternehmen verschicken ihre Rechnung per Email an ihre Kunden. Deshalb ist es auch nicht außergewöhnlich, wenn Vodafone-Kunden eine Email mit einer pdf-Datei bekommen, die eine Rechnung enthält. Derzeit sollten Kunden des Düsseldorfer Unternehmens aber besonders aufmerksam sein, denn es werden zur Zeit gefälschte Vodafone-Rechnungen verbreitet, die einen Virus enthalten, warnt der Email-Sicherheitsanbieter Eleven. Nutzer des Service MeineRechnung von Vodafone werden sich durch die authentisch wirkenden Emails mit dem Betreff „Vodafone. Online-Rechnung.„ sicherlich besonders angesprochen fühlen und vielleicht vor dem Öffnen des Anhangs nicht genau hinschauen. Die gefälschten Emails enthalten einen Virus, der sich als pdf-Dokument im Anhang tarnt. Sollte das Dokument namens „VodafoneR.pdf„ geöffnet werden, wird ein JavaScript ausgeführt und weitere Schadsoftware aus dem Internet geladen. Der Absender der Email ist mit „Online-Rechnung(…)@vodafone.de„ angegeben.

Sicherheitsexperten empfehlen, die Anhänge von Emails unbekannter Absender nicht zu öffnen. Im Zweifel sollten sich die Nutzer direkt an das Unternehmen wenden, von dem die Email angeblich stammt. Zum Beispiel könnte der Kundenbereich über die Internetseite im Browser aufgerufen werden. Auch eine telefonische Nachfrage bei dem Unternehmen verschafft Sicherheit. Ein stets aktuell gehaltenes Antivirenprogramm, das vor aktuellen Bedrohungen schützt, ist ohnehin selbstverständlich.

Weitere Informationen

Sicherheit im Internet
Günstige Vorwahl

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


4 × drei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Hackerangriff auf WLAN-Router – Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Hackerangriff auf WLAN-Router

Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Sicherheitsforscher haben über eine Cyberattacke auf WLAN-Router informiert, die bereits seit zwei Jahren im Umlauf ist. Im Fokus der Angreifer stehen hierbei Homeoffice-Nutzer, die von Zuhause auf das Firmennetzwerk zugreifen. Mit einem Router-Neustart kann der Trojaner entfernt werden. […]

Elektroschrott – neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Elektroschrott

Neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Deutschland gehört zu den zehn Ländern weltweit, die jährlich am meisten Elektroschrott verursachen. Ab dem 1. Juli können Altgeräte nun auch in Discountern und Lebensmittelläden abgegeben werden. Hierdurch soll eine verbraucherfreundliche Rückgabemöglichkeit geschaffen werden. […]

Verbraucherschutz – ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

Verbraucherschutz

Ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

In wenigen Tagen tritt eine neue Regelung in Kraft, die den Verbraucherschutz weiter stärken soll. Unternehmen, die Vertragsabschlüsse über ihre Webseite anbieten, müssen dann einen sogenannten Kündigungsbutton einrichten, der die Kündigung erleichtern soll. […]